8 TRÅDFRI -Bilder
Zur Produktinformation
TRÅDFRI Treiber für kabellose Steuerung, smart grau, 30 W

TRÅDFRI Treiber für kabellose Steuerung, smart grau,

Preis 25.00€
Preis inkl. MwSt.*
*zzgl. Lieferkosten oder Click & Collect BereitstellungskostenWarenverfügbarkeit, Sortiment und Preise können in den Einrichtungshäusern variieren.
Rücknahme von Elektrogeräten

Wir unterstützen dich bei der Entsorgung deines Altgeräts im IKEA Einrichtungshaus oder direkt bei der Speditionslieferung. Mehr erfahren

Jetzt wird die Benutzung von intelligenter Beleuchtung einfach für alle! Der Treiber ermöglicht das Anschließen integrierter Beleuchtung von IKEA – einschalten, ausschalten und dimmen, damit immer die richtige Stimmung und Beleuchtung zu Hause herrscht.

Artikelnummer603.426.56

Produktinformationen & Materialien

Mit dem TRÅDFRI Dimmer können bis zu 10 Leuchtquellen gleichzeitig gesteuert werden - Dimmen, Ein- und/oder Ausschalten.

Gedimmte Beleuchtung kann zur Senkung der Energiekosten beitragen.

Indem du dieses Produkt mit dem DIRIGERA Hub verbindest, kannst du seine Funktionalität erweitern und es ebenso wie andere smarte Produkte über die IKEA Home smart App bedienen.

Design

IKEA of Sweden

Maße

Breite: 285 mm

Tiefe: 55 mm

Höhe: 18 mm

Leistung: 30 W

Bewertungen

Sehr zufriedenChahrazadSehr zufrieden5
Ein sehr schönes Produkt. EsNadineEin sehr schönes Produkt. Es hat meinen Erwartungen erfüllt.5
Fiept wie bekloppt MoritzFiept leider auch im ausgeschalteten Zustand unerträglich laut. 2
Smart Home zum kleinen PreisAnjaMit dem Tradfri können gleich mehrere Produkte zeitgleich gesteuert werden5
Nicht kompatibel mit der vorhandenenMarionNicht kompatibel mit der vorhandenen lichtanlage die ich auch bei Ikea gekauft habe1
Smart Home und IkeaAxelWichtiges Gerät für den Smart Home Betrieb!5
kein Transformator für 4 LeuchtenElviraBei einem 2 m breiten Schrank wird in der Produktberatung für 4 Leuchten 1 Tradfri empfohlen und auf die Einkaufsliste gesetzt. Jedoch hat das kleine Modell nur 3 Anschlüsse. Wir mussten das deutliche teuerer Modell mit 9 Anschlüssen kaufen. Also fehlerhaftes Beratungssystem / Planungssystem und zu geringe Auswahl bei TRAdFRI Also keine Energie gespart. Da die Herstellung des 9er deutlich mehr Energie verbraucht als das 3er.2
FieptStefanLautes Spulenfiepen. Sowohl ein- als auch ausgeschalten. Vor allem aber wenn gedimmt. Unabhängig von der Anzahl angeschlossener Leuchten, aber stärker desto mehr davon. Daher nicht zu gebrauchen! (Verwendet in Kombi mit Översidan-Leuchten)1
Fiept so extrem beim Dimmen nicht zum empfehlenFabioFiept so extrem beim Dimmen nicht zum empfehlen1
Gut, aber schwer zu finden,JanaGut, aber schwer zu finden, ob es zu omlopp passt oder nur ansluta5
Ist ok aber auch nichtKevinIst ok aber auch nicht mehr3
Nicht zu empfehlen. Fiept laut!AnnikaLeider fiept das Teil sehr laut. Wenn es eingeschaltet ist, fiept es wirklich extrem laut - damit könnte ich sogar leben. Leider fiept es auch (etwas leiser) wenn es ausgeschaltet ist. Da unser Pax Schrank im Schlafzimmer steht ist das sehr nervtötend, sodass die Beleuchtung nicht genutzt wird. Der telefonische Kundendienst konnte mir nicht helfen und bat eine Nachricht zu schreiben. Das habe ich vor 1,5 Wochen gemacht und bis heute keine Antwort erhalten. Sehr enttäuschend.1
lautes Fiepen beim DimmenAndreasIch habe 3 Skydrag-Leuchten an diesem Dimmer. die haben jeweils knapp 8 Watt, also ingesamt 24 Watt. Passt also alles, da der Dimmer 30 Watt leisten soll. Leider dimmt er nicht geräuschlos. Voll ein- oder ausgeschaltet ist Ruhe - aber nicht beim Dimmen. Da gibt es konstantes unangenehmes Fiepen. Ich habe den Dimmer umgetauscht, da ich einen Defekt erhofft habe. Fehlanzeige. Der neue Dimmer fiept exakt so. Hätte ich nicht bereits alle Leuchten an die Küchenschränke montiert, würde ich alles zurückgeben. Dies ist eindeutig ein Konstruktionsfehler.1
PerfektDanielaPasst perfekt zu dem Licht MITLED. Zusammenbau der ganzen Teile easy.5
Tadellos - auch mit AlexaMartinWir haben Tradfri seit 6 Wochen in Betrieb. Einmal über IKEA-System mit Alexa gekoppelt, funktioniert alles tadellos auf Zuruf. Ein, aus inklusive Dimmen.5
Tolles Beleuchtungssystem. Haben es unserenChristianeTolles Beleuchtungssystem. Haben es unseren Kindern zu Weihnachten geschenkt und direkt nächsten Tag montiert. Fertig.5
Funktioniert alles einwandfrei 👍🏻AndreaFunktioniert alles einwandfrei 👍🏻5
Travo Pax SchrankFranziskaPasst alles funktioniert alles5
ZufriedenstellendAlessaGutes Produkt4
Lautes FiepenAmelieIch habe mich dazu entschieden meinen IKEA PAX mit stylischem Licht auszustatten. Leider hält sich meine Freude in Grenzen, weil der Trafo so laut fiebst, dass ich nicht schlafen kann. Der Kleiderschrank steht im Schlafzimmer. Also muss ich jeden Abend auf den Schrank klettern um den Trafo auszuschalten und muss auf die Beleuchtung verzichten.1

Einfache und erschwingliche Beleuchtung fürs Zuhause

Rebecca Töreman empfängt eine Gruppe von Journalisten, die die IKEA Designzentrale besuchen und einen Blick auf unsere Produktneuheiten erhaschen wollen. Sie möchten sehen und ausprobieren, woran Rebecca und ihr Team in den vergangenen beiden Jahren gearbeitet haben: das IKEA Smart Lighting Sortiment.

Rebecca ist bereit. Sie kennt die Ideen und die viele Arbeit, die in jedem Aspekt des Sortiments stecken, und sie kann erklären, wie sie das Leben zu Hause verbessern. Aber ihr Publikum ist ganz fasziniert von einer Sache, an die Rebecca gar nicht gedacht hat. „Alle waren begeistert von der Fernbedienung“, sagt Rebecca, „und dass man die Leuchten von überall aus steuern kann.“ Sie lacht, als sie sich daran erinnert, wie viel Spaß es macht, mit der Fernbedienung die Beleuchtungsstärke oder Lichtfarbe einzustellen. „Wenn man ständig an diesen Dingen arbeitet, gewöhnt man sich wie selbstverständlich an das, was sie können“, sagt Rebecca. „Wenn du dann bei der Präsentation das „Oh“ und „Ah“ der Besucher hörst, erfüllt dich das schon mit Stolz.“

Das Leben zu Hause verbessern

Smart Lighting ist für uns eine Möglichkeit, mit Technologie das Leben zu Hause zu verbessern. Stell dir ein gemütliches Familienessen mitten in der Woche vor, bei weichem, warmem Licht. Nach dem Essen wird auf dem Tisch Platz geschaffen für Hausaufgaben. Dazu brauchst du helles Licht. Das Ziel von Rebecca und dem Smart Lighting Team war, diesen Übergang einfach und fließend zu machen. Buchstäblich auf Knopfdruck. „Beleuchtung ist so ein wichtiger Teil des Lebens zu Hause“, sagt Rebecca. „Man tut jeden Tag so viele verschiedene Dinge zu Hause, und das Licht sollte diese Tätigkeiten unterstützen.“ Das Sortiment beinhaltet Produkte, die miteinander kombinierbar sind, um eine individuelle Beleuchtungslösung zu schaffen: LED-Lampen, Leuchtpaneele und beleuchtete Schranktüren, die über Fernbedienung gesteuert werden können. Man kann sie dimmen und sogar die Lichtfarbe von warm zu kalt verändern. Mit einer Fernbedienung können bis zu 10 Smart Lighting Produkte gesteuert werden.

Heimtechnologie wird erschwinglich

Die Smart Lighting Technologie ist nicht neu, war aber noch nie so zugänglich wie heute. „Sie galt als teuer und kompliziert“, sagt Rebecca. „Wenn wir intelligente Beleuchtung entwickeln können, die intuitiv bedienbar und erschwinglich ist, machen wir sie für alle Menschen verfügbar.“ Im Hinblick auf die Kosten setzten sich Rebecca und ihr Team ein ganz persönliches Ziel. „Was würden wir selbst für eine solche Lampe bezahlen wollen?“, fragt Rebecca. „Das haben wir uns während des gesamten Prozesses immer wieder gefragt.“ Durch die großen Produktionsmengen konnten die Kosten gesenkt werden, und durch die Zusammenarbeit mit erfahrenen Lieferanten für technische Komponenten konnten wir weitere clevere Sparmöglichkeiten finden. Diese Ersparnisse geben wir an unsere Kunden weiter.

Benutzerfreundlich und komfortabel

Das Angebot im Set mit allem, was man braucht, macht den Einstieg leicht. Auch eine Erweiterung ist jederzeit problemlos möglich. „Du kannst mit Grundfunktionen anfangen, die zu dir und deiner Familie passen, und diese dann erweitern“, sagt Rebecca. In Zukunft wird es noch viele weitere Smart Lighting Produkte bei IKEA geben. „Es werden Upgrades entwickelt und neue Möglichkeiten für den Kunden, das System zu erweitern und zu verbessern“, sagt Rebecca, die eine unbeschwerte Zukunft vor sich sieht, in der nichts einen gemütlichen Nachmittag stören kann. „Du sitzt auf deinem Sofa und willst das Licht einschalten, aber der Lichtschalter ist weit weg an der Wand? Dank der Fernbedienung musst du dafür in Zukunft nicht mehr aufstehen!“