SEGLARÖHängesonnenschirm, beige/neigbar

Preis inkl. MwSt.*
199.00
Sonnenschirmfuß ist separat erhältlich.
SEGLARÖ Hängesonnenschirm, beige/neigbar, 330x240 cm
SEGLARÖ Hängesonnenschirm, grau/neigbar, 330x240 cm

So bekommst du es

Lieferverfügbarkeit prüfen
Click & Collect Verfügbarkeit wird überprüft
Warenverfügbarkeit prüfen
8 SEGLARÖ -Bilder
Zur Produktinformation

Diesen frei schwebenden Hängesonnenschirm kann man drehen und kippen, ohne dass ein Halter die Sicht versperrt oder im Weg ist. Mit Sonnenschutzfaktor 50+ mindert er gleichzeitig die UV-Bestrahlung der darunter Sitzenden.

*zzgl. Lieferkosten oder Click & Collect BereitstellungskostenWarenverfügbarkeit, Sortiment und Preise können in den Einrichtungshäusern variieren.Artikelnummer303.878.68

Produktinformationen & Textilangaben

Ausgezeichneter UV-Schutz durch Ultraviolett-Schutzfaktor (UPF) 50+; d. h. der Stoff blockiert mind. 98% der ultravioletten Strahlen.

Um 360° drehbar - so lässt sich der Schirm mühelos als Sonnenschutz für verschiedene Bereiche einsetzen.

Schützt dank der Kippfunktion den ganzen Tag vor Sonne.

Durch eine Lüftungsöffnung wird Winddruck gemindert und Hitze besser abgeleitet.

Der Sonnenschirm lässt sich mit der Kurbel leicht aufspannen und zuklappen.

Dank des Wasser abweisenden Bezugs kann man bei einem kurzen Regenschauer beruhigt unter dem Schirm sitzenbleiben.

Die Stange besteht aus Alumiunium und ist daher rostfrei.

Das Band mit Schnalle hält den Bezug zusammen, wenn der Schirm zugeklappt ist.

Sonnenschirmfuß ist separat erhältlich.

Der Schirm bietet keinen Schutz vor seitlich einfallenden oder reflektierten ultravioletten Strahlen.

Design

IKEA of Sweden

Artikelnummer303.878.68
  • Ständer:

    Aluminium, Pulverlack auf Polyesterbasis

    Speiche/ Unterteil:

    Stahl, Pulverlack auf Polyesterbasis

    Abschlusskappe:

    Polypropylen

    Stoff:

    100 % Polyester

    Damit der Schirm lange hält, sollte man ihn regelmäßig abwaschen, ihn einer Schutzhülle verwahren, wenn er nicht benutzt wird und ihn am Ende der Saison möglichst trocken und kühl drinnen verwahren.

    Nicht waschbar.

    Nicht mit Chlor bleichen.

    Nicht trocknergeeignet.

    Nicht bügeln.

    Nicht chem. reinigen.

    Den Schirm zum Reinigen zusammenklappen. Den Stoff mit einem mit Wasser befeuchteten Tuch abwischen. Flecken mit Schwamm und mildem Reinigungsmittel leicht schrubben; danach mit kaltem Wasser abspülen.

  • Sonnenschirme bei Wind oder wenn sie nicht gebraucht werden, immer zusammenklappen.
  • Wir möchten einen positiven Einfluss auf den Planeten haben. Deshalb wollen wir, dass bis 2030 alle Materialien in unseren Produkten recycelt oder erneuerbar sind und auf verantwortungsvolle Weise beschafft werden.

Maße

Gewicht: 200 g/m²

Länge: 330 cm

Breite: 240 cm

Höhe: 260 cm

  • SEGLARÖ
    HängesonnenschirmArtikelnummer303.878.68

    Breite: 33 cm

    Höhe: 19 cm

    Länge: 251 cm

    Gewicht: 25.31 kg

    Paket(e): 1

Bewertungen

3.4(21)
Schatten mit 3 AusrufezeichenHans-JörgSeglern Sonnenschirm hält was er verspricht! Schnell montiert, drehen, Schwenken ,neigen, kein Problem. 2 Anmerkungen: 1.Sonnenschirm Fuß ist zu zierlich dimensioniert. 4x 25 kg Sand sind bei einer leichten Briese schon kritisch. Und nach der Saison möchte ich nicht mit den 4 Hinkelsteinen ein Hühnengrab bauen. 2. Die Schutzhülle kann nur mittels einer Leiter wieder übergestülpt werden. Da gibts bereits bessere Lösungen bei den Mitbewerbern.4
Alles bestensMonikaAlles bestens4
Produkt hui, Nachhaltigkeit pfuiThomasWir hatten uns 2016 bereits zwei Seglarös gekauft und waren seitdem sehr zufrieden. Top Preis Leistung! Leider hat gegen Ende letzten Jahres die Stoffbespannung schlapp gemacht und wir benötigten Ersatz. Unfassbarerweise bekommt man für diesen Schirm auch in 2021 noch keine Ersatz-Stoffbespannung! Uns blieb nach längerer Überlegung nichts anderes übrig, als zwei neue Seglarös zu kaufen und die technisch einwandfreien alten Gestelle schweren Herzens zu entsorgen. Das kann doch für einen Weltkonzern wie IKEA kein großes Problem darstellen, eine Ersatz-Stoffbespannung anzubieten, zumal diese leicht abnehmbar und wieder anbringbar ist. Für andere Schirme geht es ja inzwischen auch. Bitte unbedingt nachbessern! Das Produkt selbst ist super, insbesondere für den Preis. Mit verfügbarer Ersatz-Stoffbespannung gebe ich voll 5 Sterne.2
Gestänge hat sich verhaktFunky1Das Gestänge des Schirms hat sich Einstand beim Aufspannen verhakt, Verbindungen brachen und machten den Schirm unbrauchbar. Zwei Sterne gibt es für die schönen Zeiten bis dahin und den Preis.2
Schöner Schirm bei leider absteigender QualitätFloKoeWir haben den Schirm bereits vor 6 Jahren das erste mal gekauft. Da war die Qualität für den Preis erstaunlich gut. Nach 6 Jahren hat der Stoff gelitten (kleine Risse und die Befestigungstaschen sind ausgeleiert) und die Kurbel zum Öffnen ist gebrochen, weshalb wir den Schirm erneut gekauft haben. Leider ist die Qualität in vielen Punkten schlechter geworden. Unser Schirm war von Anfang an am Fuß deutlich verkratzt, worüber wir hinweg gesehen haben, da wir deswegen nicht nochmal zu IKEA fahren wollten. Beim Aufbau stellte sich heraus, dass die Lackqualität in Summe wohl schlechter geworden ist, da durch das Zusammenschrauben der Lack sich an einigen Stellen bereits löst. Zuletzt passt der Dorn nicht richtig, mit dem sich der Schirm feststellen lässt. Die Qualität ist in Summe deutlich schlechter geworden, auch wenn der Schirm an sich nach wie vor schön ist. Leider gibt es auch keine Ersatzbespannung, wodurch auch ein intaktes Gestell wertlos wird. Das ist absolut nicht nachhaltig und sollte seitens IKEA überdacht werden. Manchmal ist nur der günstigste Preis nicht gut genug. Ich würde den Artikel auch kaufen, wenn er ein paar Euro teurer ist, ich aber weiß, dass ich länger Freude damit habe.3
HeidiFeldiBestens zufrieden, sehr zu empfehlen5
EnttäuschendSeglarö2020Mit dem Vorgängermodell waren sehr zufrieden. Da jedoch nach vier Jahren die Welle zum Aufkurbeln gebrochen ist und diese nirgendwo als Ersatzteil zu bekommen ist, haben wir uns wieder für den Seglarö entschieden. Mit dem Aufbau kam aber die Enttäuschung. Gegenüber dem Vorgängermodell wurde erheblich an Material eingespart. Schrauben sind sichtbar, was nicht sehr schön aussieht. Der Schirm ist auch etwas kleines als das Vorgängermodell. Insgesamt wirkt der Schirm nicht sehr wertig und nicht unbedingt sehr stabil. Wenn man etwas daran wackelt, verdreht sich etwas die Stange, dies war beim Vorgänger nicht. Im Vergleich zum Vorgängermodell ein deutlicher Rückschritt.2
andresen64Vor einiger Zeit gekauft und immer noch zufrieden.5
DanZ47Wir haben den Sonnenschirm seit ca. 3 Jahren. Der Schirm hat bis letzter Woche immer gute Dienste geleistet. Das Stoffproblem des Bezugs hatten wir teilweise auch, konnte aber mit Nadel und Faden ohne großen Aufwand beseitigt werden. Das Problem was letzte Woche auftrat aber leider nicht. Beim aufkurbeln ist der innere Metallstab der Kurbel gebrochen. Der Stab ist gut 10 mm stark und hätte die Kräfte beim Kurbeln normalerweise noch über Jahre verkraften müssen. Man sieht sehr gut das es sich um ein Materialfehler handelt (kein Ermüdungsbruch, über die kalten Monate hatten wir dem Schirm im Haus). Ich habe mich damit natürlich an Ikea gewandt. Leider liegt mir der Kassenzettel nicht mehr vor, weshalb Ikea auch jegliche Hilfe abgelehnt hat.1
Perfekte GrößePhliphipVoll zu Frieden , Aufbau , Bedienung sehr einfach5
Sehr stabil und langlebig!!!Anonymer RezensentWir haben den Schirm seit 3 Jahren und er steht ohne Schutz draußen. Nur im Winter kommt er in die trockene Garage. Nach 3 Jahren sieht er immernoch aus wie neu und leistet treue Dienste.5
Preis Leistung topAnonymer RezensentDieser Schirm steht jetzt das dritte Jahr in unserem Garten. Der Ikea Schirm ist für den Preis der stabilste Schirm, den wir bis jetzt hatten. Ich hoffe er bleibt noch viele Jahre im Programm. Würde ihn definitiv wieder kaufen.5
Eigentlich ein toller SchirmAnonymer RezensentEigentlich ein toller Schirm , aber man kann keinen Ersatzbezug kaufen . ALLE WELT spricht von Nachhaltigkeit und Umweltschutz , und nun müssen wir einen neuen Schirm kaufen , obwohl das Gestell noch in einem guten Zustand ist . Das bei einem Preis von 150 Euro . FRECHHEIT !!!3
EnttäuschendAnonymer RezensentLeider ist nach nicht mal einem Jahr der Bezug an mehreren Stellen gerissen, Ersatzbezüge gibt es nicht. Damit ist der Schirm jetzt wertlos für mich!1
Kein separater BezugAnonymer RezensentNach 2 Jahren ist der Bezug an verschiedenen Stellen gerissen. Ist wohl nicht für viel Sonne gedacht. Was mich aber richtig ärgert ist, dass es für diesen Schirm keine Ersatzbespannung bekommt. Bei einem Schirm zu diesem Preis ist das eine Frechheit.1
Nach nur 5 Monaten ist der Fuß durchgerostet...Anonymer Rezensent… und man hat uns erklärt, wir hätten den Schirm nicht im Regen stehen lassen dürfen. Wir hätten ihn immer dann, wenn es regnet, wegrollen sollen. Da wir keine Veranda haben (sonst bräuchten wir ja keinen Schirm) stand der Schirm (mit Überzug) leider auch im Regen. Ich gebe zu, wir waren nicht immer zu Hause, wenn es regnete und wir haben ihn auch nicht im Wohnzimmer aufbewahrt und nur dann in den Garten gerollt, wenn wir ihn benutzt haben - das war wohl unser Fehler. Eine Schraube am Fuß ist komplett durchgerostet, nach nur 5 Monaten. Achtung: wir können ihn laut Ikea Walldorf nicht reklamieren, da wir den Schirm unsachgemäß behandelt hätten. Man erklärte mir, dass wir Gartenmöbel ja auch nicht einfach im Regen stehen lassen darf. Also wir haben hochwertiges Möbel von Garpa, das steht schon Jahre lang im Regen. Mein Fazit: nach 30 Jahren zufriedener Kunde bei Ikea haben wir jetzt die Nase voll. Hände weg von diesem Schirm, er hält gerade mal eine Saison.1
Super SonnenschirmAnonymer RezensentDer Sonnenschirm ist einfach perfekt für unsere Terrasse5
Guter großer SonnenschirmAnonymer RezensentDer Sonnenschirm hat eine tolle Größe und ist leicht zu bedienen. Die 360 Grad Funktion hebt ihn von anderen Sonnenschirmen ab. Leider ist er sehr hoch, weswegen man nur mit einer Leiter den Regenschutz überziehen kann, aber das ist ja schon durch die Größe des Sonnenschirmes erklär- und verschmerzbar.4
Leicht zu handhaben.Anonymer RezensentDiesen Sommer gekauft und bis jetzt sehr zufrieden.5
Anonymer RezensentWir haben den Schirm zum zweiten Mal, nach 2015 gekauft. Insgesamt ist die Verarbeitung hochwertiger. Einen Stern Abzug gibt es, weil der alte Fuß nicht mehr passt.4
SEGLARÖ Hängesonnenschirm, beige/neigbar, 330x240 cm

Polyester bei IKEA

Polyester ist ein strapazierfähiges, pflegeleichtes und nahezu knitterfreies Material, das sich optimal für Textilien, Teppiche und als Füllung in Kissen, Polstern und Steppdecken eignet. Ein Nachteil ist jedoch, dass neu hergestellter Polyester ein Kunststoff ist, der auf nicht erneuerbaren Rohstoffen wie Erdöl, Erdgas oder Kohle basiert. Indem wir Polyester nutzen, verbrauchen wir also wertvolle Ressourcen unseres Planeten. Deshalb arbeiten wir bei IKEA daran, für unsere Produkte künftig keinen neu hergestellten Polyester mehr zu verwenden. Schon 2020 haben wir es geschafft, 79 % des neu hergestellten Polyesters in unseren Textilprodukten durch recycelten zu ersetzen. Wir werden diesen Prozess beschleunigen, um unser Ziel zu erreichen, im gesamten IKEA Sortiment nur noch recycelten Polyester in den Produkten einzusetzen, in denen dieser Anwendung findet.

Neu hergestellter oder recycelter Polyester?

Das Gute an Polyester ist, dass er viele Male recycelt werden kann, ohne seine tollen Eigenschaften zu verlieren. Traditionell wird Polyester aus nicht erneuerbaren, ölbasierten Rohstoffen hergestellt. Aber wir bei IKEA ersetzen ihn schrittweise durch recycelten Polyester aus nachverfolgbaren Quellen wie PET-Flaschen, um beispielsweise Heimtextilien, Aufbewahrungsboxen und sogar Leuchten herzustellen. So wird dieses nicht biologisch abbaubare Material sinnvoll wiederverwertet, anstatt auf einer Mülldeponie oder sogar in unseren Meeren zu landen. Produkte aus recyceltem Polyester haben die gleiche Qualität wie solche aus neu hergestelltem Polyester, aber ihre Herstellung verbraucht weniger als die Hälfte an Energie. Dies senkt die CO2-Emissionen im Vergleich um bis zu 50 %.

Einige Herausforderungen bei recyceltem Polyester

Wenn wir recycelten Polyester verwenden, sind wir von Rohstoffen wie Erdöl weniger abhängig. Die Menge an fossilem Brennstoff, die wir einsparen, entspricht der Menge an wiederverwertetem Material (abgesehen von den Arbeitsschritten, die nach dem Recycling stattfinden, z. B. Einfärben). Mit ein paar Ausnahmen liegt die Herausforderung nicht im Recyclingprozess von Polyester, sondern im Kostenbewusstsein. Bislang sind umweltbewusst hergestellte Produkte oft teurer als herkömmliche. Dies möchten wir ändern und arbeiten daran, Produkte aus recyceltem Polyester für die vielen Menschen erschwinglich zu machen.

Unser recycelter Polyester

Bis 2030 möchten wir bei IKEA unser Ziel erreichen und ausschließlich Materialien verwenden, die entweder erneuerbar sind oder recycelt wurden. So werden wir bei der Herstellung unserer Produkte nicht mehr von fossilen Rohstoffen abhängig sein. Wir fördern und beschleunigen dies, indem wir es uns zum Ziel gesetzt haben, neu hergestellten Polyester in unseren Textilprodukten durch recycelten zu ersetzen. So hat IKEA im Jahr 2020 bereits 79 % des neu hergestellten Polyesters durch recycelten ersetzt. Mengenmäßig heißt das, dass wir 130.000 Tonnen Polyester recyceln lassen konnten und dadurch 200.000 Tonnen neu hergestellten Polyester eingespart haben. Wir haben unser Ziel von 100 % zwar noch nicht erreicht, sind aber schon recht weit gekommen und konnten einige Hindernisse überwinden. Durch diese Mengen gehören wir zu den führenden Unternehmen, die weltweit am meisten Polyester recyceln lassen. Wir hoffen, dass unsere Entscheidung ganze Branchen zu einer Umstellung inspirieren und motivieren kann.

Verantwortungsvolle Quellen

Wir bei IKEA fordern, dass der gesamte recycelte Polyester, den wir für IKEA Produkte verwenden, von Anbietern stammt, die dem Global Recycled Standard (GRS) entsprechen. Durch Anforderungen an die Anbieter ist die Rückverfolgbarkeit der IKEA Produkte sichergestellt. Da wir nur recycelten Polyester nutzen, der dem Global Recycled Standard entspricht, können wir gute Arbeits-, Sicherheits- und Umweltbedingungen im Produktionsbetrieb gewährleisten. Wir sind der Meinung, dass der GRS-Standard der derzeit beste auf dem Markt verfügbare Standard ist. Zugleich arbeiten wir mit unseren Partnern sowie Organisationen der Textilindustrie wie dem Textile Exchange zusammen, um bestehende Recyclingstandards gemeinsam weiterzuentwickeln, z. B. die Rückverfolgbarkeit der Materialien über die Recyclingbetriebe hinaus.

Mehr erfahren Weniger anzeigen

Material

Was ist Aluminium?

Aluminium ist nach Eisen das meistverwendete Metall der Welt und hat ein sehr breites Einsatzspektrum. Es lässt sich gut formen, ist leicht und doch stabil und langlebig. In unserem Sortiment verwenden wir es für Küchenutensilien, Gardinenstangen und Teelichthalter. Ein großer Vorteil von Aluminium ist, dass es immer wieder recycelt werden kann, ohne seine Qualität zu verlieren. Das Recycling verbraucht nur einen Bruchteil der Energie, die zur Herstellung von Aluminium aus neuen Rohstoffen benötigt wird.