PYSSLA Bügelperlen, versch. Farben,

Preis/kg 16.65€
Preis inkl. MwSt.*
9.99/ 0,6 kg

So bekommst du es

LieferungVerfügbarkeit wird geprüft...
Click & CollectVerfügbarkeit wird geprüft...
IKEA EinrichtungshausVerfügbarkeit wird geprüft...
8 PYSSLA -Bilder
Zur Produktinformation

Mit diesen PYSSLA Perlenformen und Perlen kannst du deiner Fantasie freien Lauf lassen und deine eigenen kleinen Kunstwerke gestalten. Vielleicht ein rotes Herz für die beste Freundin/den besten Freund oder eine bunte Blume für Papa?

*zzgl. Lieferkosten oder Click & Collect BereitstellungskostenWarenverfügbarkeit, Sortiment und Preise können in den Einrichtungshäusern variieren.Artikelnummer501.285.72

Produktinformationen & Textilangaben

Lass der Kreativität freien Lauf mit selbst gestalteten bunten Motiven aus Perlen und der PYSSLA Platte!

Für Armbänder, Halsketten und anderen Schmuck die Perlen nach Wunsch und Vorliebe auf eine Schnur ziehen.

Unterstützt die Entwicklung von Feinmotorik und die Koordination zwischen Hand und Auge.

Design

IKEA of Sweden

Artikelnummer501.285.72
  • Kann mit PYSSLA Steckperlenplatte, 4er-Set, ergänzt werden.

    Schmelzperlen aus Kunststoff (Polyethylen).

    Wenn das Motiv fertig gestaltet ist, wird Backpapier darübergelegt und dann mit einem mittel- bis warmen Bügeleisen für ein paar Sekunden über die Perlen gebügelt, damit diese miteinander verschmelzen.

    Enthält: 13.000 Perlen.

  • Flasche:

    PET-Kunststoff

    Verschluss:

    Polypropylen, Polypropylen

    Perle:

    Polyethylen

    Nach dem Überbügeln muss die Perlenplatte abkühlen. Damit sie sich nicht verbiegt, sollte man sie dafür auf eine glatte Unterlage legen.

  • ACHTUNG! Erstickungsgefahr. Enthält Kleinteile. Für Kinder unter 3 Jahren nicht geeignet.Empfohlen ab 4 Jahren.Das Produkt ist mit CE-Kennzeichnung versehen.

Maße

Breite: 12 cm

Höhe: 18 cm

Gewicht: 0.60 kg

  • PYSSLAArtikelnummer501.285.72

    Breite: 13 cm

    Höhe: 13 cm

    Länge: 13 cm

    Gewicht: 0.74 kg

    Paket(e): 1

Bewertungen

4.6(79)
Perlen top preis zu teuerDenisePerlen top preis zu teuer geworden!3
Tolle BeschäftigungDanielaMeine Nichten waren zu Besuch... um für hier und da mal ein bißchen Ruhe zu bekommen sind die Perlen super. Vorallem unterstützen Sie die Feinmotorik und das Gefühl für Farben . Ein Spaß für kleine und große Kinder:)5
Toll in unserem KinderhortSilviaWir kaufen diese Perlen öfter nach. Gute Menge zu fairem Preis.5
Immer wieder beliebtConnyKinder meiner Kita mögen die leuchtenden Farben und Gestaltmöglichkeiten.Passend auch für andere Steckformen.5
Einfach Super !!!!ChristinaEinfach super Meine Kinder lieben es mit den Bügelperlen Bilder zu erstellen5
👍NadineZufrieden4
Schmelzen nicht gutAnnikaSchnellen beim Bügeln nicht gut zusammen. Man muss sehr viel Kraft aufwenden.2
GutSusanneTolle Beschäftigung. Allerdings zimlicher pidels Kram. Für Kinder gerad 4noch recht schwierig. Wäre schön wenn es die auch in einer nummer größer geben würde.4
Sehr gut.NicoleGutes Verhältnis der Farbmenge. Lassen sich gut bügeln. Super Preis-Leistungsverhältnis.5
OkayChristineOkay4
BügelperlenNataliePerlen sind super Habe sie im online Shop gekauft und mir zu schicken lassen Der Versand ist der hammer Die kamen erst nach 3 Wochen an Weiß nicht warum das solange gedauert hat5
Zum BastelnManuelaViele Plastikperlen zum günstigsten Preis als woanders. Farben gut gemischt.5
Schöne Förderung für die FeinmotorikTheresa M.Tolle Lockdown-Beschäftigung welche zu dem noch klasse geeignet ist um die Feinmotorik bei Groß und Klein zu schulen.5
SuperSabineTolles Produkt5
Schöne FarbauswahlJessicaSchöne Farbauswahl5
Super Zeitvertreib für jung undJavieraSuper Zeitvertreib für jung und alt5
Leider unterschiedlichMichaelLeider sind die einzelnen Perlen unterschiedlich hoch, was beim bügeln zu Problemen führt!3
Ich finde sehr billig machtSundesIch finde sehr billig macht Spaß 😍5
Diese Produkten gefällan mir sehrTetianaDiese Produkten gefällan mir sehr gut )5
Die Kinder lieben sie...selbst dieCindyDie Kinder lieben sie...selbst die Erwachsenen5

Kunststoff bei IKEA

Kunststoff ist und bleibt ein wichtiges Material, das wir in vielen IKEA Produkten verwenden. Weil es so vielseitig, leicht und robust ist, findet es sich in den unterschiedlichsten Formen wieder: von Folien und Lackierungen bis zu Schrauben und Dübeln. Dennoch müssen wir die Auswirkungen, die die Verwendung von Kunststoff auf unsere Umwelt haben kann, ernst nehmen. Um unseren Teil zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Kunststoffprodukten als Teil der Kreislaufwirtschaft beizutragen, arbeiten wir bei IKEA daran, neu hergestellten Kunststoff durch recycelte und/oder nachwachsende Materialien zu ersetzen.

Recycelter oder erneuerbarer Kunststoff zu 100 %

Kunststoff wird aus nicht erneuerbaren fossilen Rohstoffen hergestellt, meist Erdöl oder Erdgas. Da diese Rohstoffe nicht nachwachsen, werden ihre Vorräte immer weiter aufgebraucht. Unser Ziel ist es deshalb, bis 2030 keine neu hergestellten, sondern nur noch recycelte oder alternative Kunststoffe aus nachwachsenden Rohstoffen in unseren Produkten zu verwenden. Letztere lassen sich beispielsweise aus pflanzlichen Ölen, Maisstärke, Getreide und Zuckerrohr herstellen. Und konventionelle Kunststoffe wie PET-Flaschen lassen sich durch Recycling wiederverwerten, anstatt auf Mülldeponien zu landen. So sind wir von begrenzten fossilen Rohstoffen wie Erdöl weniger abhängig. Bislang bestehen 40 % unserer Kunststoffprodukte aus erneuerbaren oder recycelten Rohstoffen. Indem wir weitere Produkte aus solchen Materialien anbieten, möchten wir künftig 100 % erreichen und hoffen außerdem, dass viele Hersteller unserem Beispiel folgen.

Abschied vom Einwegkunststoff

Einwegprodukte aus Kunststoff belasten unsere Ökosysteme, wenn sie nicht bewusst entsorgt werden. Daher haben wir uns zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Kunststoff verpflichtet und verzichten seit 2020 in unseren Einrichtungshäusern schrittweise auf Einwegprodukte aus Kunststoff. Dazu gehören beispielsweise Teller, Becher und Trinkhalme, die wir in unseren Restaurants und Bistros anbieten und die wir durch Einwegprodukte aus 100 % erneuerbaren Quellen ersetzen.

PET und PP: die häufigsten Kunststoffarten

Polyethylenterephthalat (PET) and Polypropylen (PP) sind robuste, bruchfeste und hygienische Materialien. Sie sind außerdem wasserabweisend und resistent gegen verschiedene chemische Einwirkungen. Beide Kunststoffarten können recycelt werden und lassen sich so mehrfach verwenden. Weltweit wird am häufigsten PET recycelt. Da es als lebensmittelecht gilt, findet sich PET beispielsweise in Wasserflaschen, Lebensmittelverpackungen, Hygieneprodukten und medizinischen Produkten. Wir bei IKEA verwenden recyceltes PET besonders oft für Aufbewahrungsboxen, als Füllmaterial beispielsweise in Kissen oder als Folie an unseren Küchenfronten. Das recycelte PET für unsere Produkte stammt von Getränkeflaschen, die gesammelt, sortiert und aufbereitet wurden.

Sauber und sicher

Produktsicherheit ist uns besonders wichtig. Alle IKEA Produkte werden getestet und entsprechen in allen IKEA Ländern den strengsten Standards und gesetzlichen Regelungen. So können unsere Kundinnen und Kunden sicher sein, dass alles, was sie bei IKEA kaufen, sicher und gesundheitlich unbedenklich ist. Den Einsatz von Chemikalien und allen Substanzen, die den Menschen oder unserer Umwelt schaden können, möchten wir ganz oder so weit wie möglich vermeiden.

Gemeinsam können wir mehr erreichen

Bis wir unser Ziel erreicht haben und ausschließlich recycelte oder erneuerbare Kunststoffe verwenden, liegen noch einige Herausforderungen vor uns. Wir nehmen diese gern an und wollen weiterhin neue Lösungen für einen verantwortungsvollen Umgang mit Kunststoff finden. Unsere Kundinnen und Kunden sollen zwischen vielen verschiedenen Produkten auswählen können, die aus nachhaltigeren Materialien bestehen und sich nach ihrer Verwendung recyceln lassen. Gemeinsam können wir viel bewirken!

Mehr erfahren Weniger anzeigen

Material

Was ist PET-Kunststoff?

PET-Kunststoff ist wahrscheinlich am bekanntesten als Rohstoff für Getränkeflaschen, eignet sich aber auch für viele Lebensmittel- und Getränkeverpackungen, da er für den Kontakt mit Lebensmitteln zugelassen ist. Genau wie andere Kunststoffe auch wird PET größtenteils aus erdölbasierten Rohstoffen hergestellt. Heute gibt es jedoch noch bessere Möglichkeiten, für die Produktion des Kunststoffs nachwachsende Rohstoffe wie Mais und Zuckerrohr zu verwenden und den Kunststoff mehrfach zu recyceln. Bei IKEA verarbeiten wir PET für vieles – von Boxen bis hin zu Füllmaterial für Kissen und Decken.

Qualität

Sicher spielen

Kinder sind das Wichtigste auf der Welt. Darum steht ihre Sicherheit an erster Stelle. Durch Risikoanalysen und die Einhaltung der strengsten Sicherheitsstandards mindern wir die meisten Risiken. Doch das ist noch nicht alles. Unsere Spielzeugartikel müssen härteste Tests bestehen. Denn wir wollen, dass man auf die Stabilität unserer Spielmöbel vertrauen und sicher sein kann, dass Babyspielzeug keine Kleinteile, langen Schnüre oder scharfe Kanten hat. Dass wir nur sichere Materialien nutzen, versteht sich von selbst.