Neuer niedriger Preis

PAX Korpus Kleiderschrank, weiß,

Preis 80.00€
Vorher: 90.00€
Preis inkl. MwSt.*
*zzgl. Lieferkosten oder Click & Collect BereitstellungskostenWarenverfügbarkeit, Sortiment und Preise können in den Einrichtungshäusern variieren.
Türen, Scharniere und Schrankeinrichtung sind separat erhältlich.

10 Jahre Garantie

PAX Korpus Kleiderschrank, dunkelgrau, 100x58x201 cm
PAX Korpus Kleiderschrank, Eicheneff wlas, 100x58x201 cm
PAX Korpus Kleiderschrank, weiß, 100x58x201 cm

Du träumst von einem schönen Schrank fürs Schlafzimmer? Wir haben die Lösung! Wähl zunächst Korpusse aus, die du dann mit Inneneinrichtung aus der KOMPLEMENT Serie für Kleidung, Schuhe und Accessoires bestückst. Zum Schluss kommen Türen nach deiner Wahl.

Artikelnummer202.145.66

Produktinformationen & Materialien

Inklusive 10 Jahre Garantie. Mehr darüber in der Garantiebroschüre.

Die hierauf abgestimmte KOMPLEMENT Inneneinrichtung nutzt den Schrankraum optimal.

Höhenverstellbare Fußkappen sorgen für Standfestigkeit auch bei leicht unebenem Boden.

Design

IKEA of Sweden

Maße

Breite: 99.8 cm

Korpus, Breite: 100 cm

Tiefe: 58.0 cm

Höhe: 201.2 cm

Korpus, Tiefe: 58 cm

Korpus, Höhe: 201 cm

Bewertungen

Schlechter geworden! HeikeWürde lieber wieder mehr bezahlen wenn man dafür wenigstens eine stabile Platte bekommen würde…nicht vergleichbar mit dem früheren Pax Modell-schade! 1
Ihr seid Großartig!FriedrichIhr seid Großartig!5
Qualitativ deutlich schlechter als früher HendrikMit der Überschrift ist alles Gesagt. Finger weg! Macht nur Ärger. Nicht zu vergleichen mit dem Pax von ca 20181
Solides MöbelstückArtusDies ist nur eine Ergänzung zu bereits bestehenden Pax Schränken. Aufbau ist insgesamt einfach, die Rückwand lässt sich mittlerweile leichter als bei den Vorgängern anbringen und die Türen schließen wesentlich softer als die alten.5
Qualität nicht mehr vergleichbar mit alten PaxRamonaKorpus lässt sich noch immer so gut zusammenbauen. Alles war vorhanden. Aber die Beschichtung ist eine Katastrophe. Hauchdünn. Ich finde es nicht mehr gut. 3
Der beste Schrank den ichOlgaDer beste Schrank den ich jemals hatte!5
Guter SchrankMaxGuter Schrank5
Kleiderschrank für jeden GeschmackKarenKleiderschrank für jeden Raum dank Auswahl mehrerer Schrankgrößen. Super schnell und einfach aufzubauen.5
Geiler SchrankAntonellaHabe mittlerweile 3 große und 1 kleinen und Regale , Schubladen , Boxen , Stangen verbaut und ich liebe ihn…5
Pax SchrankAnn-MarieGuter und funktional kombinierbarer Schrank mit vielen Optionen. Einziges Manko :beim Wiederaufbau Rückwand schnell kaputt.5
Mein letzter Pax nach 25 JahrenBettinaEin Seitenteil hatte eine große Macke, als wir den Karton aus dem Auto holten. Da wir keine Lust hatten, nochmal zu Ikea zu fahren, wurde es zähneknirschend verbaut - ist ja eine Schublade davor. Labile Seitenteile aus Karton, bröselige Kanten, Boden bricht beim Betreten, noch billigere Verarbeitung, Scharniere sind unterschiedlich hoch links und rechts, so dass der Einbau von Schubladen sehr behindert wird, etc. etc. Die Schränke von vor 25 Jahren sind schon x-mal auf-und abgebaut worden und tun‘s besser als der neue Pax. Fazit: Miserable Qualität für zu hohen Preis, Ikea spart am falschen Ende. Leider hatte ich die Rezensionen erst nach dem Kauf gelesen, da ich auf das bewährte Preis-Leistungs-Verhältnis von Ikea gezählt hatte (keine Superqualität, dafür aber bezahlbar). Wir wurden eines besseren belehrt und verzichten zukünftig auf die Einweg-Möbel von Ikea. Küchenzubehör mag ja noch gehen. Schade. 1
Aussehen hui, Qualität ober-pfuiSaraDer Pax wurde inklusive Einlegeböden über eine Spedition geliefert. Bereits bei Ankunft wären diverse Böden zerkratzt, gesplittert und hatten eingeknickte Ecken. Beim Aufbau des Schrankes wurde auch klar, wie das passieren kann. Das billigste vom billigsten wird verkauft. Die Beschichtung der Korpusse und Böden hält kaum einem bösen Blick stand, ganz zu schweigen von z. B. Einem unglücklichen Streifen mit einem Gerät. Gleich ist die nächste Schramme in der Presspappe. Vor 10 Jahren war die Schubladen aus Holz & die Korpusse stabil. Das was heut verkauft wird ist unter aller Kanone. Ikea sollte anstatt Preise zu senken, lieber an die Qualität ran, damit sich der pax nicht zu einem einmal- wegwerf Produkt entwickelt. So enttäuscht war ich selten über ein Produkt. Der Kundenservice reagiert bei defekten Teilen sofort, aber kein Wunder dass bei dieser minderwertigen Qualität ohne mit der Wimper zu zucken direkt nochmal alle Böden rausgeschickt wurden. 2
SuperBarbaraSuper5
Kleiderschrank mit SpiegelAngelikaIch hatte bereits einen Kleiderschrank von Ikea. Der war 20 Jahre alt und fiel nun auseinander. Der jetzige Pax Schrank ist lang nicht so stabil, der Korpus hat viel dünneres Holz. Der hintere Teil ist gefaltet und auch deshalb schon nicht so stabil wie der frühere Schrank. Jetzt sieht der Schrank gut aus. Aber ob er sich ein weiteres Mal aufbauen lässt, bezweifle ich.3
Schmaler Pax nicht in dunkel?ClemensWarum gibt es die schmale Bauform (35cm) nicht in dunkel? 1
Ikea Pax praktisch gutPeterSimpel und einfach zusammen zu bauen und sieht auch noch gut aus.5
Pax Kleiderschrank - große Enttäuschung!EvelynIch bin sehr enttäuscht über die Qualität der aktuellen PAX-Schränke. Wir haben einen 50 cm breiten Schrank zur Ergänzung geholt. Gleiches System, schlechtes Material. Es rieselt und bröselt beim Zusammenbauen. Die Vorbohrungen sind ungenau, Kanten brechen schnell weg. Selbst die schmalen, 50 cm breiten, Regalbretter biegen sich unter leichten Sachen. Unsere ersten Pax-Schränke sind 25 Jahre alt, halten immer noch stabil zusammen, obwohl sie innerhalb des Hauses öfters den Platz gewechselt haben, daher öfter ab- und wieder aufgebaut wurden. Die alten Regalböden sind immer noch gerade. Vor zwölf Jahren haben wir 100cm-Einlegeböden dazu gekauft. Obwohl nur Kinderkleidung stets darauf lag, sind diese schon nach ein paar Tagen durchgebogen gewesen. Es ist schade, das IKEA nicht reagiert, um die Qualität zu verbessern. 50-52 cm tiefe Kleiderschränke würden Material und Platz sparen, als Möglichkeit Preise zu halten und Substanz zu verbessern bzw. zu alter Qualität zurückzukehren. Dringend!1
PaxGülhanFür meine Verhältnisse eine gute Lösung. Finde aber, dass es nicht nur 50er, 75er oder 100er sondern mehrere Alternativen angeboten werden sollten. Genauso was die Höhen betrifft.5
Sehr praktischer Schrank, einfach zuNadineSehr praktischer Schrank, einfach zu montieren5
Leider nicht mehr das, was es noch 2018 warNadinePositiv: Was uns gut gefällt, ist die Individualität von Pax: Verschiedene Größen, Farben, Türen und Inneneinrichtungen können kombiniert werden. Der Pax auch einfach aufzubauen, man muss nur die Montageanleitung genau lesen. Negativ: 2018 hatte ich 10 Meter Pax gekauft. Es war schon immer (seit ich es kenne) Spanplatte. Allerdings hat die Qualität dieser echt meeega nachgelassen. Die Kanten reißen leichter aus, was dann sehr unschön aussieht. Meine Schränke von 2018, die zwei Umzüge überstanden haben, sind in einem besseren Zustand als meine vor ein paar Tagen gekauften Schränke! Auch die Löcher in den Seitenteilen sind nicht mehr sauber vorgestanzt/vorgebohrt. Was ich noch als sehr störend empfinde, sind die Aufkleber, die sich leider so überhaupt nicht mehr rückstandslos und einfach entfernen lassen. Fazit: Wieder zurück zur alten Qualität mit einer verbesserten Montage der Rückwand (analog zu der BESTA-Serie) und ein paar weniger Löcher (einige werden definitiv nicht gebraucht).2
PAX Korpus Kleiderschrank, weiß, 100x58x201 cm

Weil eine Größe nicht genug ist

Schau dich mal um. Nicht so auffällig, ganz diskret. Wahrscheinlich stellst du fest, dass keiner gerade so angezogen ist wie du. Andersfarbige Socken, ein anderer Schal…Mode ist vielfältig.

Deshalb sollte auch Kleideraufbewahrung vielfältig sein. Diese Idee führte uns zur Entwicklung des PAX/KOMPLEMENT Kleiderschranks mit Schuhaufbewahrung. Er ist so konzipiert, dass darin alle Klamotten und Accessoires ihren Platz finden, ganz gleich, was für ein Typ du bist und welchen Modestil du bevorzugst.

Die Evolution der perfekten Aufbewahrungslösung

Beim Blick in unsere alten Fotoalben fragt sich heute wohl jeder von uns: „ Was hab ich mir dabei bloß gedacht?“ Genau wie die Mode sich verändert hat, hat IKEA sein Aufbewahrungskonzept angepasst. Die PAX/KOMPLEMENT Kleider- und Schuhaufbewahrungslösung passt sich beliebig an deine Wünsche an, sodass du Kleidung und Accessoires nicht mehr in die letzten freien Ecken stopfen musst. Eine Idee, die den gesamten Entwicklungsprozess bestimmte.

Die einzige Gemeinsamkeit ist der Unterschied

„Die meisten Menschen träumen von einem gut organisierten Kleiderschrank, in dem sie alle ihre Kleidungsstücke und Accessoires wohlgeordnet aufbewahren können. Das war es dann aber auch schon mit den Gemeinsamkeiten.“, sagt Betina Tviis Larsson, die das PAX/KOMPLEMENT System entwickelt hat. Herkömmliche Kleiderschränke zwingen uns oft, Dinge auf eine fest vorgegebene Weise aufzubewahren. T-Shirts müssen so gefaltet werden, dass sie ins Fach passen und Sockenschubladen ständig aussortiert werden. Das wollte Betina mit PAX/KOMPLEMENT ändern. „Wir wollten nicht sagen, so oder so ist Kleideraufbewahrung richtig oder falsch. Wenn du deine Jeans an den Gürtelschlaufen aufhängen willst, sollst du das tun können“, sagt Betina.

Ordnung für jeden Persönlichkeitstyp

Als Ausgangsbasis für den Entwurfsprozess überlegte sich das Designteam zuerst einmal, welche Arten von Aufbewahrungslösungen unterschiedliche Menschen so brauchen. „Wir haben mit vielen verschiedenen Menschen im Team und bei IKEA gesprochen, um die verschiedenen Persönlichkeitstypen und ihre Bedürfnisse zu ermitteln“, erklärt Betina. „Am Ende hatten wir eine lange Liste von Präferenzen und Dingen, die in der neuen Lösung Platz finden sollten.“ Ausgehend von den Persönlichkeiten entwickelte das Team Aufbewahrungslösungen, die für Familien und Sammler genauso relevant sind wie für Minimalisten und Menschen mit wenig Platz. „Das Motto des Projekts war: Änder nicht deine Persönlichkeit, sondern deinen Kleiderschrank“, sagt Betina.

Auf die Funktion abgestimmt

Das Ergebnis der umfassenden Recherche ist eine Reihe von Einrichtungselementen, mit denen der Schrank an bestimmte Verwendungszwecke angepasst werden kann, von Schubladen über Kleiderbügel bis hin zu speziellen Lösungen für Schuhe, Hosen und Schmuck. Die Idee ist, dass jedes Einrichtungselement mehrfach oder in Kombination mit den anderen Elementen genutzt werden kann. Ob du deine Sneakersammlung verstauen willst oder alles hängend aufbewahren willst, alles ist möglich. „Ich möchte Platz wirklich clever nutzen“, sagt Betina. „Mit diesem System sind Hunderte Kombinationen in einem Kleiderschrank möglich.“ Ob du superorganisiert bist oder eher jemand, der seine Kleidung stopft und stapelt – du findest garantiert die richtige Aufbewahrungslösung für deinen Bedarf.

Material

Was sind Spanplatten?

Spanplatten werden aus recyceltem Holz und Sägewerksabfällen hergestellt. Aussortierte Holzstücke, Holzspäne und Sägemehl werden somit zu einer wertvollen Ressource, statt im Abfall zu landen. Wir verwenden Spanplatten zum Beispiel für Bücherregale, Bettgestelle, Sofas und Küchenschrankkorpusse. Zum Schutz vor Abnutzung und Feuchtigkeit beschichten wir das Material mit Lack, Furnier oder Folie, die das Aussehen des Möbelstücks zusätzlich veredeln.

Funktionen

Kleiderschrank nach Maß gestalten

Mit dem PAX Schranksystem entstehen individuelle Lösungen, wie maßgeschneidert. Abgestimmt auf den Bedarf, die unterzubringende Kleidung, das Raumangebot und die speziellen Ansprüche. Schränke in verschiedenen Höhen, Breiten und Ausführungen, ergänzt mit der passende Schrankeinrichtung bekommen zur Krönung Türen oder Schiebetüren im gewünschten Stil. Voilà!