MATA Babygeschirr 4-tlg., grün

Preis inkl. MwSt.*
4.99

So bekommst du es

LieferungVerfügbarkeit wird geprüft...
Click & CollectVerfügbarkeit wird geprüft...
IKEA EinrichtungshausVerfügbarkeit wird geprüft...

Dieses Set mit Froschmotiv enthält alles, was das Baby braucht, um selbst zu essen und zu trinken. Und dazu noch ein Lätzchen, das auffängt, was nicht im Mund landet.

*zzgl. Lieferkosten oder Click & Collect BereitstellungskostenWarenverfügbarkeit, Sortiment und Preise können in den Einrichtungshäusern variieren.Artikelnummer400.848.61

Produktinformationen & Textilangaben

Hergestellt aus unbedenklichem Kunststoff, dem gleichen Material, das in Babyfläschchen, Wegwerfwindeln und Lunchboxen vorkommt.

Der Becher hat eine Tülle und zwei große Griffe, die das Kind gut halten kann, wenn es lernt, alleine zu trinken. Durch die kleinen Froschfüße steht der Becher stabil auf dem Tisch.

Die Halsweite des Lätzchens ist verstellbar und die Kleckertasche lässt sich einfach abspülen.

Dank der Deckelform kann das Kind leicht daraus trinken, ohne den Kopf weit nach hinten zu beugen.

Der Löffel ist an kleine Hände und Münder angepasst - perfekt wenn das Kleine beginnt, selbst zu essen.

Design

J Egnell/H Bodin

Artikelnummer400.848.61
  • Das Produkt kann dem Recycling oder der Energiegewinnung zugeführt werden.

  • Materialien
    Lätzchen:
    Polyethylen
    Schale/ Becher/ Deckel/ Löffel:
    Polypropylen
    Pflegeanleitung

    Schale und Becher sind mikrowellengeeignet; Lebensmittel können darin bis 100°C erhitzt werden.

    Das Lätzchen sollte von Hand gewaschen werden.

  • Dieses Produkt sollte immer unter Aufsicht durch Erwachsene benutzt werden.Für Kinder jeglichen Alters.
  • Ohne BPA (Bisphenol A).

    Wir möchten einen positiven Einfluss auf den Planeten haben. Deshalb wollen wir, dass bis 2030 alle Materialien in unseren Produkten recycelt oder erneuerbar sind und auf verantwortungsvolle Weise beschafft werden.

    IKEA hat den Einsatz von BPA (Bisphenol A) in Kunststoffprodukten des Kindersortiments (0-7 Jahre) und in Kunststoffprodukten, die mit Lebensmitteln in Kontakt kommen untersagt. Schon 2006 begann der schrittweise Ausstieg.

    IKEA hat strenge Vorgaben für den Einsatz von Phthalaten in allen Produkten. In unserem Kinder- und Jugendsortiment und in Kunststoffprodukten, die mit Lebensmitteln in Kontakt kommen, sind Phthalate generell untersagt.

Maße

Länge: 30 cm

Breite: 20 cm

Höhe: 10 cm

  • MATAArtikelnummer400.848.61

    Breite: 19 cm

    Höhe: 10 cm

    Länge: 31 cm

    Gewicht: 0.22 kg

    Paket(e): 1

Bewertungen

4.4(13)
Für die kleinen ein großerJanineFür die kleinen ein großer Spaß5
praktisch und schön :-)Janina P.lustiges Design, verbreitet gute Laune und ist ungemein praktisch :-)5
Perfect für BlwSylwiaPerfect für Blw5
Einfach süss,sollte aber auch eineAnjaEinfach süss,sollte aber auch eine Variante mit stifflätzchen geben.5
PerfektAhmad A.Mein Sohn hat es sehr geliebt5
Super tolles Baby SetJenniferEin echt sehr praktisches Set, wo mich vor allem das Lätzchen sehr angesprochen hat und bei uns auch jedes Mal im Gebrauch ist! Die Klamotten werden nicht ganz so schnell dreckig, und vieles bin dem, was runter fällt, wird aufgefangen, kann entsorgt werden und das Kätzchen einfach wieder ausgewaschen und wieder benutzt werden! Eine ganz tolle Sache! Der einzige Nachteil: unserer Kleinen stört der Verschluss im Nacken, sie spürt ihn und findet das unangenehm. Trotzdem trägt sie das Lätzchen; ich kann sie bisher immer überreden, es trotzdem anzubehalten. Vielleicht gewöhnt sie sich auch noch daran... noch ist es halt neu und etwas ungewohnt.4
GutAlma S.Preis-Leistungsverhältnis gut, lediglich das Lätuchen ist etwas unvorteilhaft, da es zu steif ist.4
SuperJasminSuper5
Ganz okAndreaTasse ,Teller und Löffel sind in Ordnung aber der Latz ist zu steif und behindert beim essen3
Super Set zum super PreisAnonymer RezensentTolles set für kinder und Spülmaschinenfest5
Am Nacken stört es den kleinen.Anonymer RezensentZu hart und unbequem . Kann es nicht empfehlen.1
Die besteAnonymer RezensentBeste lätzchen was gibt überhaupt!!! Ich wünsche mir aber es getrentvon geschierset zukaufen undneuetole desigs!5
Schön und pflegeleichtAnonymer RezensentHaben wir gekauft weil günstig und viel Zubehör. Wird jeden Tag benutzt. Einzig alleine der Löffel ist sehr klein geraten5

NachhaltigkeitPeople & planet

Energie und Ressourcen

BPA - nein danke.

Das Wohl der Kinder liegt uns am Herzen. Daher sind Produkte, die rund um Kindermahlzeiten benutzt werden, frei von Bisphenol A (BPA) und anderen schädlichen Stoffen. Es ist sogar so, dass alles vom Lätzchen über Besteck bis hin zu Tellern und Bechern den strengsten Bestimmungen des Marktes entspricht. So können Große und Kleine beruhigt ihr Essen und die nette Gesellschaft genießen.

Kunststoff bei IKEA

Kunststoff ist und bleibt ein wichtiges Material, das wir in vielen IKEA Produkten verwenden. Weil es so vielseitig, leicht und robust ist, findet es sich in den unterschiedlichsten Formen wieder: von Folien und Lackierungen bis zu Schrauben und Dübeln. Dennoch müssen wir die Auswirkungen, die die Verwendung von Kunststoff auf unsere Umwelt haben kann, ernst nehmen. Um unseren Teil zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Kunststoffprodukten als Teil der Kreislaufwirtschaft beizutragen, arbeiten wir bei IKEA daran, neu hergestellten Kunststoff durch recycelte und/oder nachwachsende Materialien zu ersetzen.

Recycelter oder erneuerbarer Kunststoff zu 100 %

Kunststoff wird aus nicht erneuerbaren fossilen Rohstoffen hergestellt, meist Erdöl oder Erdgas. Da diese Rohstoffe nicht nachwachsen, werden ihre Vorräte immer weiter aufgebraucht. Unser Ziel ist es deshalb, bis 2030 keine neu hergestellten, sondern nur noch recycelte oder alternative Kunststoffe aus nachwachsenden Rohstoffen in unseren Produkten zu verwenden. Letztere lassen sich beispielsweise aus pflanzlichen Ölen, Maisstärke, Getreide und Zuckerrohr herstellen. Und konventionelle Kunststoffe wie PET-Flaschen lassen sich durch Recycling wiederverwerten, anstatt auf Mülldeponien zu landen. So sind wir von begrenzten fossilen Rohstoffen wie Erdöl weniger abhängig. Bislang bestehen 40 % unserer Kunststoffprodukte aus erneuerbaren oder recycelten Rohstoffen. Indem wir weitere Produkte aus solchen Materialien anbieten, möchten wir künftig 100 % erreichen und hoffen außerdem, dass viele Hersteller unserem Beispiel folgen.

Abschied vom Einwegkunststoff

Einwegprodukte aus Kunststoff belasten unsere Ökosysteme, wenn sie nicht bewusst entsorgt werden. Daher haben wir uns zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Kunststoff verpflichtet und verzichten seit 2020 in unseren Einrichtungshäusern schrittweise auf Einwegprodukte aus Kunststoff. Dazu gehören beispielsweise Teller, Becher und Trinkhalme, die wir in unseren Restaurants und Bistros anbieten und die wir durch Einwegprodukte aus 100 % erneuerbaren Quellen ersetzen.

PET und PP: die häufigsten Kunststoffarten

Polyethylenterephthalat (PET) and Polypropylen (PP) sind robuste, bruchfeste und hygienische Materialien. Sie sind außerdem wasserabweisend und resistent gegen verschiedene chemische Einwirkungen. Beide Kunststoffarten können recycelt werden und lassen sich so mehrfach verwenden. Weltweit wird am häufigsten PET recycelt. Da es als lebensmittelecht gilt, findet sich PET beispielsweise in Wasserflaschen, Lebensmittelverpackungen, Hygieneprodukten und medizinischen Produkten. Wir bei IKEA verwenden recyceltes PET besonders oft für Aufbewahrungsboxen, als Füllmaterial beispielsweise in Kissen oder als Folie an unseren Küchenfronten. Das recycelte PET für unsere Produkte stammt von Getränkeflaschen, die gesammelt, sortiert und aufbereitet wurden.

Sauber und sicher

Produktsicherheit ist uns besonders wichtig. Alle IKEA Produkte werden getestet und entsprechen in allen IKEA Ländern den strengsten Standards und gesetzlichen Regelungen. So können unsere Kundinnen und Kunden sicher sein, dass alles, was sie bei IKEA kaufen, sicher und gesundheitlich unbedenklich ist. Den Einsatz von Chemikalien und allen Substanzen, die den Menschen oder unserer Umwelt schaden können, möchten wir ganz oder so weit wie möglich vermeiden.

Gemeinsam können wir mehr erreichen

Bis wir unser Ziel erreicht haben und ausschließlich recycelte oder erneuerbare Kunststoffe verwenden, liegen noch einige Herausforderungen vor uns. Wir nehmen diese gern an und wollen weiterhin neue Lösungen für einen verantwortungsvollen Umgang mit Kunststoff finden. Unsere Kundinnen und Kunden sollen zwischen vielen verschiedenen Produkten auswählen können, die aus nachhaltigeren Materialien bestehen und sich nach ihrer Verwendung recyceln lassen. Gemeinsam können wir viel bewirken!

Mehr erfahren Weniger anzeigen

Funktionen

Trainingswerkzeuge fürs Selbstessenlernen

Das Kleine lernt, selbst zu essen? Da ist Training angesagt! Von euch gemeinsam. Wir haben alles, was zum Erfolg beiträgt: Babylöffel, griffig und leicht für kleine Händchen, Babybecher mit zwei großen Henkeln fürs Kleine und Fütterlöffel mit langem Stiel für dich. Speziell geformte Teller und Schüsseln mit nach innen gewölbtem Rand verhindern größeres Geklecker. Alles aus unbedenklichem Kunststoff, der auch mal einen Biss verträgt. Viel Erfolg - und das Lätzchen nicht vergessen!