8 KULINARISK -Bilder
Zur Produktinformation

KULINARISK Mikrowelle mit Heißluft

Preis 699.00€
Preis inkl. MwSt.*

5 Jahre Garantie

LieferungVerfügbarkeit wird geprüft...
IKEA Einrichtungshaus
Verfügbarkeit wird geprüft...

Mikrowellen-Backofen-Kombination mit großzügigem Innenraum und vielen cleveren Funktionen. Die richtige Wahl für kleinere Küchen oder Vielnutzer, die einen zusätzlichen Backofen brauchen. Perfekt dazu: KULINARISK Elektrogeräte.

*zzgl. Lieferkosten oder Click & Collect BereitstellungskostenWarenverfügbarkeit, Sortiment und Preise können in den Einrichtungshäusern variieren.Artikelnummer204.168.14

Produktinformationen & Materialien

Inklusive 5 Jahre Garantie. Mehr darüber in der Garantiebroschüre.

Quickstart-Funktion für schnelles Aufwärmen - praktisch für Getränke.

Die Kombination von Heißluft und Mikrowelle hilft Garzeit und Energieverbrauch reduzieren.

Mehrere Grillfunktionen, leicht und variabel einstellbar zum Grillen dünner Fleischscheiben, für Gemüse, zum Bräunen von Aufläufen, Steaks usw.

Ober-/Unterhitze ist praktisch für knusprige Gerichte und zum Schmoren.

Funktion zum Backen von Brot/Pizza für intensiv gebräunte Krusten und knusprige Böden.

Voreingestellte Programme erleichtern die Auswahl der Einstellungen für verschiedene Rezepte und Gerichte.

Leicht sauber zu halten - die Edelstahlflächen sind durch eine Spezialbehandlung vor Fingerabdrücken geschützt.

Lässt sich leicht in einer bequemen Arbeitshöhe in einen Unterschrank oder einen Hochschrank integrieren.

  • Mikrowellenleistung: 1000 W.

    Spannung: 220-240V.

    Kleinste erforderliche Sicherung: 16 A.

    10 Leistungsstufen.

    Elektronische Anzeige mit weißen Ziffern.

    Schutz vor Fingerabdrücken.

    Mit einer Glasbodenplatte.

    Mit einem Gitterrost.

    Mit einem Backblech.

    Mit Kabel/Schnur.

    Stecker nicht inkl.

    Für feste Installation. Muss von einem fachkundigen Installateur angeschlossen werden.

  • Pflegeanleitung

    Nach dem Reinigen mit einem weichen Tuch trocken reiben.

    Flecken und Speisereste nach jeder Nutzung mit einem Tuch entfernen, das mit warmem Wasser und mildem Reinigungsmittel angefeuchtet wurde.

    Das Äußere des Backofens/Mikrowellengeräts mit einem weichen Tuch, das mit Wasser angefeuchtet wurde, abwischen.

    Zum Reinigen des Backofens/Mikrowellengeräts keinerlei Lösungs- oder Scheuermittel verwenden.

  • Das Produkt ist mit CE-Kennzeichnung versehen.

Maße

Breite: 59.4 cm

Tiefe: 56.7 cm

Höhe: 45.5 cm

Fassungsvermögen: 43 l

Kabellänge: 1.4 m

Gewicht: 41.60 kg

Max. Mikrowellenleistung: 1000 W

  • KULINARISKArtikelnummer204.168.14

    Breite: 63 cm

    Höhe: 56 cm

    Länge: 67 cm

    Gewicht: 42.70 kg

    Paket(e): 1

;
Mikrowelle und Backofen KULINARISKVolkerBeide Geräte bieten alles, was man in einer modernen Küche erwarten kann. Obwohl es sich um die gleiche Serie handelt ist es schade, dass die Bedienoberfläche bei der Mikrowelle abweichend vom Backofen ist. Es wäre schöner, wenn dies bei beiden Geräten identisch wäre.4
Einfach gut!!!SandraGute und einfache Handhabung. Würde ich wieder kaufen!!5
KulinariskNicoleEin tolles Produkt. Einfache Bedienung.4
Design ist superStephanieFunktioniert einwandfrei und hat viel Einstellungen. ALlerdings war der Service bei der Abholung miserabel. Musste über 4,5 Std auf das Produkt warten.3
Quality/ Preis stimmt nicht. Konstruktionsmängel.AnonymousGute Backofen/Mikrowellen gibt es für wenige 100€. Diese für ca. 750€ zum Einbauen sollte mindestens die gleiche Qualitätsstufe erreichen. Funktion und Bedienung sind soweit auch Ok. Abtauerfunktionen könnten besser sein. Leider gibt es für die Backbleche keine Auszüge, lassen sich auch nicht nachrüsten. Ein Stecker für den Stromanschluß wird nicht mitgeliefert und auch nicht daraufhingewiesen. Das könnte man alles noch verschmerzen. Die Glas-Metall-Tür besteht im Inneren aus billigem Plastik- Spritzguss und geht wie ein Backofen nach unten auf. Grundsätzlich nichts schlimmes, allerdings wird dieses Gerät gerne halbhoch z.B. über einen Backofen montiert. Beim befüllen arbeitet man dann mit den Armen über der Tür. Das führt dazu, dass man schnell mal mit den Armen oder Ellenbogen an die an der Innentür angebracht Sicherheitslaschen stößt, in vielen Mikrowellen sind diese aus Metall, bei diesem Gerät aber Teil des Plastikspritzgussen. Dies führt dazu, dass diese zum Abbrechen neigen. Austauschen lassen sich diese nicht da Teil der Innenschale. Ich hoffe das man die ganze Tür als Ersatzteil bekommt, ein Garantiefall ist dies leider nicht, eine Sollbruchstelle und Fehlkonstruktion in meinen Augen schon. Das Gerät ist aus Sicherheitsgründen nur mit beiden Laschen zu betreiben, Fehlermeldungen gibt es nicht, die Mikrowelle zeigt, das sie arbeitet, aber es wird nichts mehr warm. Für den Preis kann man mehr erwarten.2
Schönes Gerät, Anleitung und Rezeptheft schlechtDanieldüsentriebDer Backofen ist zwar kein vollwertiger Ersatz für unseren bisherigen Backofen, ist aber ein guter Kompromiss. Die Touch-Bedienung ist wahrscheinlich auf Dauer zuverlässiger als mechanische Tasten und Drehsteller mit Fuzzy-Logik. Leider ist der Garraum bei modernen Kombigeräten offensichtlich deutlich kleiner und pyrolytische Selbstreinigung nicht erhältlich, Ober-/Unterhitze ist leider nur bis 230 Grad Celsius einstellbar, aber sonst ok. Die mitgelieferte Anleitung und das Rezeptheft (download) sind allerdings richtig schlecht strukturiert, es ist fast unmöglich schnell irgendeine Information zu finden, vieles muss man einfach direkt am Gerät ausprobieren. Da Mikrowellengeräte bezüglich der Verwendung von Backblech oder Grillrost etwas empfindlich sind, sollte man das vorher nachlesen. Leider wird bei diesem Gerät, obwohl die Mikrowellenenergie von oben eingeführt wird, die Verwendung des Backbleches im Kombibetrieb nicht unterstützt, aber damit kann man leben. Mal sehen, ob das Gerät auch 25 Jahre funktioniert wie das bisherige Kombigerät.4
KULINARISK Mikrowelle mit Heißluft

Küchengeräte für die Vielen

Wie können wir dich am besten beim Kochen unterstützen, ohne selbst bei dir in der Küche zu sein? Indem wir hochwertige Elektrogeräte zu Preisen anbieten, mit denen du mehr Geld für richtig gute Zutaten übrig hast. Um das zu schaffen, haben wir unsere Lieferanten sorgfältig ausgewählt, Experten, die wir für die Besten auf ihrem Gebiet halten und die genau das bieten, was die Menschen in ihrem Alltag brauchen. Dank ihrer Hilfe können wir perfekt ausgestattete, funktionale Küchen mit Elektrogeräten und allem Drum und Dran aus einer Hand anbieten.

Gemeinsam ist es viel einfacher, richtig gute Produkte zu entwickeln. Und wenn man das mit einer großen Portion Vertrauen und Verständnis tun kann, macht die Entwicklungsarbeit umso mehr Spaß.

Aha-Momente in der Entwicklungsphase

Bruno Lizotte, Produktentwickler bei IKEA of Sweden in Älmhult, erklärt, dass die Entwicklung der Elektrogeräte Hand in Hand mit den Lieferanten erfolgt. „Wir haben viel Erfahrung mit dem Leben zu Hause und können unseren Lieferanten damit eine ganz neuen Blick auf die Dinge vermitteln. Dann überlegen wir uns gemeinsam Lösungen für das Leben in der Küche und drumherum“, sagt er. Die Lieferanten helfen uns im Gegenzug mit ihrem Know-how weiter, fundiertem Wissen über Materialien technische Lösungen und Innovationen, an denen sie gerade arbeiten. „Wenn wir unser Wissen großzügig austauschen, können wir voneinander lernen. So hinterfragen wir alte Praktiken, was zu wertvollen Aha-Momenten für alle Beteiligten führt“, sagt Bruno.

Erkenntnisse durch Hausbesuche

Das Wissen, das wir mit den Experten teilen, haben wir zum Teil bei Hausbesuchen gewonnen. Durch sie erfahren wir, wie die Menschen in verschiedenen Kulturen leben und die Höhen und Tiefen des Alltags meistern. Wir fragen zum Beispiel: Was machst du außer Kochen in der Küche sonst noch? Wie nutzt du den verfügbaren Raum? Hast du oft Freunde zu Besuch? Was würdest du gern verbessern? Welche Hoffnungen, Träume und Wünsche hast du? „Die Erkenntnisse aus unseren Hausbesuchen geben wir an unsere Partner weiter, damit wir gemeinsam bessere Produkte entwickeln und ein besseres Leben zu Hause schaffen können“, sagt Bruno.

Ein besserer Alltag beginnt im Herzen des Zuhauses

Gute Küchengeräte sollten zum Rest der Küche und zu den Menschen passen, die sie benutzen. Wir alle haben unterschiedliche Bedürfnisse, Präferenzen und Geldbeutel. Manche von uns kochen aus Leidenschaft, andere, weil sie es müssen. Darum wenden wir im Entwicklungsprozess viel Zeit für die Zusammenstellung einer vielseitigen Auswahl langlebiger Produkte mit unterschiedlichen Stilen, Funktionen und Preisen auf. Wir verbessern die entwickelten Lösungen immer wieder, probieren Neues aus und entscheiden uns dann für die Lösungen, die für die Menschen am nützlichsten sind. „Zusammenhalt und Begeisterung sind in der Produktentwicklung wichtige Schlagworte. Es bedeutet kurz gesagt, dass wir mit Menschen zusammenarbeiten, die unsere Überzeugungen teilen, aber auch, dass wir die Bemühungen der anderen respektieren. Wenn uns das gelingt, können wir wirklich etwas bewegen und einen echten Beitrag zu einem besseren Alltag für noch mehr Menschen leisten. Das ist doch wirklich erstrebenswert“, sagt Bruno.