BACKIG Becher, schwarz,

Preis inkl. MwSt.*
1.79

So bekommst du es

Lieferverfügbarkeit prüfen
Click & Collect Verfügbarkeit wird überprüft
Warenverfügbarkeit prüfen
4 BACKIG -Bilder
Zur Produktinformation
BACKIG

Die BACKIG Serie erinnert an Steinzeug, besteht aber aus gehärtetem Glas und ist dadurch stoßfest.

*zzgl. Lieferkosten oder Click & Collect BereitstellungskostenWarenverfügbarkeit, Sortiment und Preise können in den Einrichtungshäusern variieren.Artikelnummer604.753.35

Produktinformationen & Textilangaben

Hergestellt aus gehärtetem Glas, einem langlebigen Material, das sehr widerstandsfähig gegen plötzliche Temperaturveränderungen ist.

Spülmaschinenfest.

Das Produkt vor der ersten Benutzung spülen.

Design

P Amsell/B Berlin

Artikelnummer604.753.35
  • gehärtetes Glas

    Für Mikrowellenherd geeignet.

    Spülmaschinenfest.

  • Gehärtetes Glas vorsichtig hantieren! Kratzer oder beschädigte Kanten können zum Springen des Glases führen.
  • Ohne Zusatz von Kadmium oder Blei.

    Wir möchten einen positiven Einfluss auf den Planeten haben. Deshalb wollen wir, dass bis 2030 alle Materialien in unseren Produkten recycelt oder erneuerbar sind und auf verantwortungsvolle Weise beschafft werden.

Maße

Höhe: 9 cm

Inhalt: 37 cl

  • BACKIG
    BecherArtikelnummer604.753.35

    Breite: 10 cm

    Höhe: 8 cm

    Länge: 12 cm

    Gewicht: 0.29 kg

    Paket(e): 1

Bewertungen

4.3(12)
TollSaeedToll5
Leider etwas kleinVeraLeider etwas klein4
AlltagstauglichSebastianTolle Tee- bzw. Kaffeetasse für die Extraportion Koffein am Morgen.5
Sehr schöne TassenBirgittIch habe meine Küche mit schwarzen Accessoires ausgestattet, da kamen diese schönen Tassen gerade richtig. Sie sind im täglich iGebrauch. Weiter zu empfehlen.5
SuperMichaelSuper Tasse, sieht echt stylisch aus5
Fühlt sich an wie Kantinen GeschirrKatharinaSehr dünnwandig, fühlt sich „billig“ an. Kanten sind an jeder Tasse vorhanden und stören beim halten des Griffs. Die Optik ist super, aber die Qualität mangelt sehr.1
Design OK Funktionalität schlechtMahmood S.Design OK Funktionalität schlecht1
sehr schöne TasseNataliasehr schöne Tasse5
KlasseSandraPlatzsparend und hübsch5
Schöne Tassen für ein MännerhaushaltSabineSchöne Tassen für ein Männerhaushalt5
Satte Farbe tolle FormNicolaSehr schöne moderne Tasse5
Super TassenYvonneIch finde die Tassen super toll. Sieht mit dem passenden Geschirr wirklich Klasse aus 👌🏼 kann die Tassen nur empfehlen. Für den Preis unschlagbar. Ich liebe sie5
BACKIG Becher, schwarz, 37 cl

Den Tisch mit Überbleibseln decken

Das dunkle, beeindruckende BACKIG Geschirr hat eine überraschende Vergangenheit: Es besteht zu 94 Prozent aus Glas aus Fabrikabfällen. Das heißt, dass Reste aus der Glasproduktion eingeschmolzen und wiederverwendet werden, um BACKIG herzustellen. „Wir streben danach, in Materialien zu verwenden, die weniger Auswirkungen auf die Umwelt haben – so wie recycelte Materialien. Es liegt in unserer DNA“, so Silke Millan, die am IKEA Hauptsitz im Bereich Nachhaltigkeit arbeitet.

In einer kleinen französischen Stadt, weniger als eine Autostunde vom Meer entfernt, glüht das Feuer in einer großen Fabrik. Schmelzöfen brennen bei vulkanischen Temperaturen und Förderbänder transportieren glühend rote Klümpchen, aus denen Dutzende verschiedener IKEA Glasprodukte entstehen.

Günstiger als Steinzeug

Ungefärbtes Glas kann ungefärbter Glasmasse zugeführt werden. Aber der tief dunkellila Ton wie bei BACKIG entsteht, wenn Glas verschiedener Farben miteinander verschmolzen wird, um ein neues Produkt zu fertigen. Das Ergebnis wird oft Schwarzglas genannt. "Schwarzglas ist nicht so teuer in der Produktion wie Steinzeug. Daher können wir unseren Kunden jetzt eine Alternative anbieten, die preislich niedriger liegt", sagt Daniel.

Strenge Normen für den Kontakt mit Lebensmitteln

Aber die Sicherheit ist noch wichtiger. Da die Glasreste, aus denen BACKIG entsteht, die Fabrik nicht verlassen, handelt es sich um ein sicheres Material aus einer Umgebung, die unseren strengen Anforderungen und Regeln entspricht. Da BACKIG mit Essen in Berührung kommt, ist dies besonders wichtig. "BACKIG ist pfiffig ausgeklügelt. Das Material ist ja bereits vorhanden und es ist abgesichert. So brauchen wir nur etwas Gutes daraus zu machen", sagt Daniel.

Neue Produkte aus Resten schaffen

„Bei der Glasproduktion gibt es immer eine gewisse Menge Abfall“, so Daniel Stjernqvist, ein IKEA Ingenieur, der sich seit vielen Jahren auf Glas spezialisiert hat. „Manchmal wird Material abgeschnitten, um ein Produkt fertigzustellen. Und manchmal bricht es oder ist fehlerhaft – eine Blase oder ein Defekt –, sodass es aussortiert wird. Es wird dann zerstoßen und geht zurück in den Ofen, um erneut geschmolzen zu werden“, erklärt Daniel.

Erschwinglich und Energie sparend

Ungefärbtes Glas kann dazu wiederverwendet werden, klares Glas zu fertigen. Der tiefdunkle Lilaton von BACKIG allerdings entsteht, wenn Glas verschiedener Farben zusammengeschmolzen und wiederverwendet wird, um etwas Neues herzustellen. Das Ergebnis ist so dunkel, dass es beinahe schwarz aussieht, weswegen es oft „Schwarzglas“ genannt wird. „Schwarzglas ist eine erschwingliche Alternative zu schwarzem Steingut, da die Produktion nicht so teuer ist. Unserer Meinung nach ist es sinnvoll, ein Material zu verwenden, das bereits existiert – es ist sicher, spart Energie und Geld – warum also nicht etwas Gutes damit tun“, sagt Daniel.

Mehr erfahren Weniger anzeigen

Material

Was ist Glas?

Glas besteht hauptsächlich aus Sand, Natron und Kalk, die bei hohen Temperaturen geschmolzen werden. Durch Härtung und verschiedene Zusätze wird das Glas extra stabil und stoßfest. Es kann in einigen Fällen sogar direkt vom Gefrierschrank in den Ofen gestellt werden, ohne zu brechen. Ein weiterer großer Vorteil ist, dass Glas immer wieder recycelt werden kann, ohne dass die Qualität nachlässt. Es ist zudem viel weniger Energie nötig, um recyceltes Glas einzuschmelzen im Vergleich zu neuen Rohstoffen. Unser Ziel ist es, irgendwann nur noch recyceltes Glas in unserem Sortiment zu verwenden.