Zur Hauptseite wechseln

Stauraum im Kinderzimmer

    Die IKEA Einrichtungstipps

    Das Bett ist voll mit vielen Kuscheltieren, auf dem Boden bahnt sich die Holzeisenbahn ihren Weg durch die Weiten des Kinderzimmers und in der Ecke stapeln sich die Bausteine. Sandra, IKEA Interior Designerin, erklärt euch, wie ihr euren Kindern helft, Ordnung im Kinderzimmer zu halten und wie ihr Wohlfühl- und Kuscheloasen für eure Kleinen schafft.

    Sandras Tipps:

    • Kleiderstangen helfen bei der Übersicht und Auswahl der Kleidung
    • Häufiger gebrauchte Dinge unten, selten gebrauchte Dinge oben unterbringen
    • Boxen zur mobilen Spielzeugaufbewahrung nutzen
    • Spielzeug rotieren lassen
    • Lieblingskunstwerke auf Bilderleisten ausstellen und ganz einfach umgestalten
    • Aufbewahrungskombinationen wie TROFAST auch als Spielfläche nutzen
    • Ungenutzte Ecken im Kinderzimmer zu Kuschelecken umfunktionieren
    So wie die Kindern wachsen, ändern sich auch die Bedürfnisse. Achtet bei der Auswahl der Möbel darauf, dass sie möglichst multifunktional sind – z.B. ein höhenverstellbarer Schreibtisch.

    Sandra