Ein bisschen Sommer am Morgen

Eine gemütliche Balkonecke mit Decken und einem leckeren Frühstück als Idee für deine perfekte Morgenroutine.

Ein bisschen Sommer am Morgen

Gönn dir eine Ladung Natur, bevor dein Tag so richtig anfängt. Schau dir an, wie viel du mit nur ein paar kleinen Anpassungen erreichen kannst.

Verlege deinen Morgen nach draußen

Sich Wasser ins Gesicht zu spritzen, ist immer erfrischend. Doch wie wäre es noch mit etwas Wellness dabei? Nimm alles, was du morgens brauchst, und eine provisorische Waschschüssel mit auf den Balkon und mach daraus ein belebendes Ritual voller Achtsamkeit.

Lass die Energie fließen

Du musst noch nicht nach drinnen gehen. Lass das Sonnenlicht in ein paar leichte Dehnübungen an der frischen Luft mit einfließen. Ein Sitzpolster oder zwei machen sich bestens als Yogamatte.

Frühstück in der Sonne

Auf einem von der Sonne beleuchteten Balkon wird aus dem einfachsten Frühstück, wie z. B. Tee und Overnight Oats, etwas Besonderes. Wenn du alles auf einem Tablett servierst, als ob es der Zimmerservice gerade gebracht hat, verstärkst du das Urlaubsgefühl.

Ein Arbeitstag mit Urlaubsstimmung

Natürlich brauchst du nicht unbedingt einen Balkon, um einen schönen Sommermorgen zu genießen. Schiebe einfach dein Bett ans Fenster, wenn es sich dort nicht schon sowieso befindet, öffne das Fenster und erledige deine ersten Aufgaben der Woche auf einem von der Sonne beschienenen Fensterbrett. So fängt jeder Tag gut an.

Wir finden es klasse, wie kreativ unsere Kunden unsere Produkte einsetzen. Der Fantasie sind (fast) keine Grenzen gesetzt! Beachte jedoch, dass die IKEA Garantie und das Rückgaberecht für IKEA Produkte erlöschen, wenn diese so verändert wurden, dass sie nicht mehr wiederverkauft oder für ihren ursprünglichen Verwendungszweck genutzt werden können.