Küche kreativ gestalten und schöner kochen

Eine weiße Küche mit Betonarbeitsfläche und Regalen

Küche kreativ gestalten und schöner kochen

Plane deine Küche so, dass sie deiner Persönlichkeit und deinem Lifestyle entspricht. Creative Director Jules ist bei vielen unserer Besuche im trauten Heim mit von der Partie, daher kann sie bei der Planung ihrer eigenen Küche ideenmäßig aus dem Vollen schöpfen…

Beginne, indem du dir überlegst, welche Gegenstände am leichtesten zugänglich sein müssen. ‚Ich habe oft Freunde auf einen Tee oder Drinks zu Besuch, daher bewahre ich viele Becher und Gläser einfach auf Regalen auf’, sagt Jules. ‚Und abends mache ich mir nach der Arbeit fast immer Kerzen an. So entspanne ich am besten. Und daher müssen auch die immer griffbereit sein.’

Aufbewahrung muss nicht ausschließlich funktionell sein. ‚Auf meinen Reisen habe ich ein paar schöne bunte Teller gesammelt. Warum sollte ich sie im Schrank verstauben lassen? Meine Lieblingsstücke sammle ich in einem Tellerhalter auf der Arbeitsfläche. Und wenn etwas Neues dazu kommt, ändert sich natürlich auch die Zusammensetzung.’

Teller und Schüsseln in einer tiefen Schublade, u. a. mit BEHAGA Teller blaugrau

Deinen Platz solltest du so effektiv wie möglich nutzen. ‚Ich habe mich entschieden, mein Geschirr in tiefen Schubladen aufzubewahren – so ist es einfacher, auch die Teller ganz hinten problemlos zu erreichen. Tellerhalter helfen mir bei der Organisation. So kann ich mehr Teller und Schüsseln aufbewahren, als vorher, und Teller herauszuheben ist auch um Vieles einfacher.’

Eine gut designte Küche profitiert von einem clever organisierten Innenleben. ‚In meiner Topfschublade stapele ich alles in Gruppen und verwende einen Deckelhalter, damit nicht alles durch die Gegend rutscht. Selbst eine gut organisierte Besteckschublade kann dir zu Hause schon eine Menge Zeit sparen.’

Auch reine Funktionsgegenstände verdienen eine wohlüberlegte Aufbewahrung. Jules hat eine Schublade für ihre Putzmittel, die sie mithilfe von Boxen thematisch unterteilt. So kann sie für eine bestimmte Aufgabe direkt die ganze Box greifen und hat alles zur Hand, was sie braucht.

Als Jules vor zwei Jahren in ihre Wohnung in London zog, gestaltete sie alles um, plante die Küche entlang der längeren Wand, um dem Raum mehr Offenheit zu geben und mischte IKEA Schränke mit offenen Regalen und einer Arbeitsplatte aus Beton.

Wir finden es klasse, wie kreativ unsere Kunden unsere Produkte einsetzen. Der Fantasie sind (fast) keine Grenzen gesetzt! Beachte jedoch, dass die IKEA Garantie und das Rückgaberecht für IKEA Produkte erlöschen, wenn diese so verändert wurden, dass sie nicht mehr wiederverkauft oder für ihren ursprünglichen Verwendungszweck genutzt werden können.

Von

Inneneinrichterin: Katie Phillips
Fotografie: Benjamin Edwards