Zur Hauptseite wechseln

DIY-Kasperletheater für Kinder bauen

Dein neuester Schatz kam in einem Karton? Wirf ihn bloß nicht weg, denn mit etwas Fantasie, Farbe und Stoff kannst du daraus ein wunderbares Puppentheater machen. Entdecke in unserem Video, wie einfach das geht!

Zwei Puppen vor einem bunten Hintergrund in einem Papprahmen mit bunten Streifen
Zwei Puppen vor einem bunten Hintergrund in einem Papprahmen mit bunten Streifen

    Selbst gemachtes Puppentheater

    Das ist wirklich schnell erledigt! Hol dir einen Pappkarton, Schere, Pinsel, Farbe (wir verwendeten MÅLA fluoreszierende Farbe in kräftigen Farbtönen), Stoff, Schnüre und einen Marker. Nun die Rückseite des Kartons entfernen und die Seiten behalten, damit alles aufgestellt werden kann. An der Vorderseite malst du nun deine Bühne auf, schneidest alles zurecht und dekorierst danach. Nun noch die Vorhänge zusammennähen oder mit Klebeband einen Saum abkleben, durch den du die Schnur führen kannst. Jetzt den Vorhang aufhängen und schon kanns losgehen.

    Nutze deine Fantasie

    Was du mit einem Karton anstellen kannst? Diese Frage hat uns zu unserem Puppentheater geführt, als wir gerade Hannah, Per und ihre Kinder Jack, Lo und Juno besuchten. Vater Per kümmerte sich um die Arbeiten mit den „scharfen Werkzeugen“, während Lo malte (und Juno auch einen Streifen beitrug!). Und Jack war schließlich der Puppenspieler, der uns alle mit seinen Geschichten über eine abenteuerlustige Eule unterhielt.

    Wir finden es klasse, wie kreativ unsere Kunden unsere Produkte einsetzen. Der Fantasie sind (fast) keine Grenzen gesetzt! Beachte jedoch, dass die IKEA Garantie und das Rückgaberecht für IKEA Produkte erlöschen, wenn diese so verändert wurden, dass sie nicht mehr wiederverkauft oder für ihren ursprünglichen Verwendungszweck genutzt werden können.

    Von
    Inneneinrichtung: Pernilla Warnhammar
    Fotografie: Nato Welton