Zur Hauptseite wechseln

Genuss für wenig Geld: Ein Mehrgenerationenhaushalt von Genießern

Was macht ein Zuhause zu einem Zuhause? Alle drei Generationen dieses Haushalts antworten wie aus der Pistole geschossen: Das ist der Ort, wo Familie, gutes Essen und eine gute Zeit zusammenkommen. Du wirst überrascht sein, wie viele Inspirationen man in ihrem einfach und doch funktionell eingerichteten Wohnraum für wenig Geld findet.

Eine Familie sitzt im Esszimmer ihres Mehrgenerationenhauses.
Eine Familie sitzt im Esszimmer ihres Mehrgenerationenhauses.

Selbst gekocht ist immer besser. Keine Frage.

Für eine fünfköpfige Familie sind Restaurantbesuche oder bestelltes Essen eine kostspielige Angelegenheit – aber das spielt für diese Foodies auch keine Rolle. Ihr Stammlokal ist die eigene Küche, denn hier sind die richtigen Utensilien und Zutaten immer auf Lager. Und heute Abend steht Opas Bolognese auf der Speisekarte!

Zum kompletten Küchen- & Essbereich
Zum kompletten Küchen- & Essbereich

    Tagesgericht: ein warmes, einladendes Mehrgenerationenzuhause für weniger, als du denkst. Wer hat noch Hunger?

    Ein schwarzweißer Essbereich mit zwei weißen MELLTORP Tischen, braunschwarzen STEFAN Stühlen, weißen Fliesen und einem dunklen Holzboden.

    Großer Familienessplatz für wenig Geld

    Dieser tolle Essplatz für wenig Geld bietet der ganzen Familie und auch noch mehr Personen Platz: Mit zwei zusammengeschobenen MELLTORP Tischen, acht STEFAN Stühlen und zwei SKURUP Hängeleuchten ist alles für unter xxx€ einsatzbereit.

    Zu Möglichkeiten für kleines Geld zu feiern

    Gemeinsam und getrennt

    Mahlzeiten werden in dieser Familie gemeinsam eingenommen, aber in der Zeit zwischen Frühstück und Abendessen gehen alle ihrer eigenen Wege. Jedem Familienmitglied genug Zeit und Raum für sich selbst zu geben ist schließlich das Geheimnis eines harmonischen Zusammenlebens - meistens zumindest! Ein vielseitiges Wohnzimmer wie dieses hier hilft zusätzlich, weil man gleichzeitig unterschiedlichen Aktivitäten nachgehen kann. In der einen Ecke spielt Papa Gitarre, in der anderen streamt Oma ihren Film und alle sind happy.

    Zum kompletten Wohnbereich
    Zum kompletten Wohnbereich
    Informationen zu einem schwarz-weiß eingerichteten Zuhause für wenig Geld.

    Schwarz und weiß ... aber nie langweilig

    Ein optisch spannendes Zuhause muss nicht die Welt kosten. Inneneinrichterin Mia Gustafsson zeigt dir hier, wie man in Räumen mit ein paar schwarzen und weißen Grundelementen trotzdem jede Menge Wärme und Persönlichkeit unterbekommt.

    So gelingt der kostengünstige Stil aus diesem Zuhause.

    Flur, Kleiderschrank und Hockeyring in einem!

    In einem Haus, in dem so viel zur selben Zeit passiert, kann es eine Herausforderung sein, die Sachen von drei Generationen geschickt zu verwahren. Dieser lange Flur bietet allem Platz, was anderswo die Nähte platzen lässt - und zwar mit Aufbewahrung in allen Größen und Formen für Schuhe, Jacken, Putzutensilien und Sportausstattung.

    Zu Schuhschränken
    Zu Schuhschränken

    Aus jedem Kubikmeter das Meiste gemacht

    Da hier nirgendwo Platz übrig ist, verfügt dieses Schlafzimmer in jeder Ecke über clevere Lösungen wie z. B. ein Bett, das als Kommode fungiert, ein Aufbewahrungselement mit Gardinen statt Türen und einen kompakten Schminktisch aus einem einzigen Wandregal, das gerade genug Platz für einen Hocker darunter bietet.

    Zu Betten mit Aufbewahrung
    Zu Betten mit Aufbewahrung

    Fußball. Einfach immer und überall.

    Selbst wenn er gerade nicht auf dem Platz steht, schlägt das Herz dieses kleinen Kerls für den Ball auf dem Rasen. Da ist es einfach wunderbar, dass das schwarzweiße Farbschema perfekt dazu passt. Sein Schreibtisch und seine Aufbewahrung wurden mit vielen Jahren Nutzung im Hinterkopf gewählt, da sich beide einfach veränderten Gegebenheiten anpassen lassen.

    Zur TROFAST Serie
    Zur TROFAST Serie

    Zwei tolle Leben

    Das Zimmer von Oma und Opa beweist, wie individuell ein kleiner Raum gestaltet sein kann. Bücher, Kleidung und Souvenirs aus vielen Jahrzehnten werden hier durch einfache Möbel ergänzt. Und auch wenn sie es toll finden, dass die ganze Familie unter einem Dach lebt, ist ihr Rückzugsort unglaublich wichtig für sie.

    Ein hellgraues SLATTUM Polsterbett mit der SPIKVALLMO Bettwäsche, beleuchtet von zwei dunkelgrauen HEKTAR Spots.

    Mehr schlummern, weniger ausgeben.

    Nein, hast du nicht geträumt. Ein Schlafzimmer mit einem SLATTUM Polsterbettgestell, SPIKVALLMO Bettwäscheset und zwei HEKTAR Wand-/Klemmspots lässt sich unter xxx€ einrichten.

    Zu Polsterbetten