Zur Hauptseite wechseln

Bett-Kopfteil: Ideen wie aus dem 5-Sterne-Hotel

Dein MALM Bettgestell hat schon bessere Tage gesehen? Dann polstere das Kopfteil doch einfach samtig auf. So wirkt es wie aus einem 5-Sterne-Hotel. Entdecke hier, wie das geht.

Dunkelblaue Samtgardine, Schaumpolsterung & MALM Bettgestell als gepolstertes Kopfteil eines Betts
Dunkelblaue Samtgardine, Schaumpolsterung & MALM Bettgestell als gepolstertes Kopfteil eines Betts

Du brauchst dafür:
MALM Bettgestell (dieses hier misst 160 cm x 200 cm)
SANELA Gardinen
Metermaß
Schere
Nähmaschine/Nähzubehör
Doppelseitiges Klebeband und Schaumstoff
Faden/Band
Tacker

Schritt 1 Miss das Kopfteil aus. Leg dann die Gardine aus und falte sie in der Mitte. Schneide sie nun mit einer Stoffzugabe von 5 cm auf jeder Seite auf die Größe des Kopfteils zu.

Schritt 2 Nähe nun drei Seiten der Gardine zu. Die vierte, untere Seite bleibt offen. So entsteht eine Art Bezug für das Kopfteil.

Schritt 3 Schneide nun die Schaumstoffstücke zu. Wir haben sechs gleichgroße Stücke und ein breiteres Stück für die Mitte zugeschnitten. Die Ecken sind etwas ausgefranst? Das macht nichts, der Schaumstoff kommt sowieso in den Bezug!

Schritt 4 Befestige nun die Schaumstoffstücke mit doppelseitigem Klebeband am Kopfteil. Die Stücke sollten am oberen Rand und an den Seiten eine Linie bilden.

Schritt 5 Öffne nun den Gardinenbezug und zieh ihn über das Kopfteil mit dem Schaumstoff.

Schritt 6 Tackere nun einen Faden in jede Lücke zwischen den Schaumstoffstücken. Beginne vorne am unteren Rand. Wiederhole diesen Schritt für jedes Schaumstoffstück. Führe dann jeden Faden nach oben und über das Kopfteil, um es an der Rückseite festzutackern. So bekommen die Schaumstoffstücke eine abgerundete, etwas definiertere Optik. Diesen Schritt wiederholst du mit jedem Schaumstoffstück, bis du fertig bist.

Du willst noch mehr Ideen zum Verschönern und Wiederverwenden? Dann schau dir unsere Ideen für selbstgemachte Verschönerungen an.

Wir finden es klasse, wie kreativ unsere Kunden unsere Produkte einsetzen. Der Fantasie sind (fast) keine Grenzen gesetzt! Beachte jedoch, dass die IKEA Garantie und das Rückgaberecht für IKEA Produkte erlöschen, wenn diese so verändert wurden, dass sie nicht mehr wiederverkauft oder für ihren ursprünglichen Verwendungszweck genutzt werden können.

Von
Inneneinrichterin: Emma Parkinson
Fotografie: Henrik Petersson
Text: Marissa Frayer