Zur Hauptseite wechseln

Festival Zubehör: Mit diesen Ideen wird die Festivalsaison ein Volltreffer!

Die Festivalsaison ist die Zeit des Jahres, in der wir viel Zeit mit Freunden im Freien verbringen. Um das Erlebnis durch und durch ungetrübt zu gestalten, solltest du trotzdem ein paar Sachen vorher organisieren, z. B. Hygieneartikel, alles für Notfälle, widrige Wettereinbrüche und für den Umgang mit Menschenmassen. Hier unsere cleveren Hacks dazu.

Blick auf den Inhalt eines Rucksack, der rings um den Rucksack angeordnet ist
Blick auf den Inhalt eines Rucksack, der rings um den Rucksack angeordnet ist

1. REGEN UND FESTIVALS GEHÖREN IRGENDWIE ZUSAMMEN. Das macht einen Teil des Charmes aus, aber mit ein paar Tricks hast du alles in trockenen Tüchern. Was wir dafür parat haben? Ein Regencape, eine Sitzunterlage (ohne nassen Po jubelt es sich besser), leichte Kleidung und ein paar Plastiktüten für deine Schuhe. Denn auch wenn du nass wirst, deine Füße müssen es nicht unbedingt sein.

2. ES PASSIERT JEDES MAL. Irgendjemand muss aufs Klo oder hat Hunger, trennt sich von seiner Gruppe und zwei Stunden später sucht man immer noch vergeblich nach dem Weg zurück. Unsere Designerin Annie hat die perfekte Idee, damit sich alle wiederfinden: eine individuell gestaltete Flagge. Clever, oder?

3. WAS HYGIENE UND GUTES AUSSEHEN ANGEHT, steht es bei Festivals damit nicht unbedingt zum Besten. Zwischen Regenschauern, Hitze, verschütteten Getränken und mehr ist es daher sehr sinnvoll, erfrischende Utensilien dabeizuhaben. Ideal sind hier Desinfektionsgel, Zahnpasta, Sonnencreme und eine Mini-Erste-Hilfe-Tasche.

4. WERTSACHEN NICHT ZU VERLIEREN ist genauso wichtig, wie sie trocken zu halten. Hier siehst du, wie du diese Tasche herstellen kannst und zwar aus einer unserer klassischen blauen Taschen.

5. VERGISS DAS EWIGE ANSTELLEN und rüste dich stattdessen schon zu Hause mit Snacks aus. Wasserflaschen aus Kunststoff lassen sich einfrieren und dienen so als Kühlung für den Rest deiner Vorräte (und wenn sie auftauen, kannst du den Inhalt trinken). Das alles lässt sich wunderbar im Laptopfach deiner Tasche oder im Rucksack verstauen.

Von
Inneneinrichterin: Emma Parkinson
Digital Designer: Annie Svensson
Text: Vanessa Algotsson
Fotografie: Joakim Kröger
Redaktion: Linda Harkell