Zur Hauptseite wechseln

Besuch daheim: Mit diesem DIY-Tipp in wenigen Minuten zu einer tollen Wand

Wie gestaltest du einen Raum individuell, wenn du weißt, dass du nicht lange dort bleiben wirst? Statt zu streichen und Löcher für Befestigungen zu bohren, lass dich hier von unserer schnellen DIY-Idee inspirieren, die mit Kunstblumen schnell umgesetzt ist.

Julia klebt einzelne Blumenstiele und Blätter an eine weiße Wand.
Julia klebt einzelne Blumenstiele und Blätter an eine weiße Wand.

Wandkunst. Günstig und effektig.

Für diese schnelle DIY Idee brauchst du lediglich etwas Washi-Klebeband, eine Schere und eine Auswahl von Kunstblumen. Verziere deine Wand, äh, deine Leinwand einfach mit einer schnellen Blütendekoration, die nicht viel Geld kostet und deinem Raum sofort Flair verleiht. Ideal für Mieterinnen, Studentinnen und Nomaden anderer Art.

Diese Idee war wirklich ein glücklicher Zufall: Weil ich einen Blumenstrauß kopfüber aufhängen wollte und das nicht klappte, nahm ich den Strauß auseinander und stellte fest, wie viel kreativer ich so arbeiten konnte.

Julia

Deine neuen Kunstlieblinge

Warum Kunstblumen? Nun, sie stehen echten Schnittblumen in nichts nach und lassen sich wieder und wieder verwenden. „Ich hole mir unheimlich gerne Natur ins Haus, kaufe mir aber selbst nie Schnittblumen, weil sie insgesamt umweltschädlich produziert werden. Wenn ich trotzdem welche geschenkt bekomme, versuche ich sie zusammen mit meinen Kunstblumen zu arrangieren – aber eben einfach nicht in einer Vase”, sagt Julia.

Hier werden Blumenstiele mit einer FULLFÖLJA Kleberolle an der Wand befestigt.

Im Handumdrehen gemacht und auch wieder entfernt

Jeder Stiel wird nach und nach mit Washi-Klebeband an der Wand befestigt, was sich problemlos auch wieder lösen lässt, wenn du etwas verändern oder die Dekoration entfernen willst. Bei Umzügen brauchen Kunstblumen kaum Platz und müssen auch nicht gesondert verpackt werden. Sehr vorteilhaft, weil sie danach gleich wieder einsatzbereit sind für die nächste leere Leinwand!

Wir finden es klasse, wie kreativ unsere Kunden unsere Produkte einsetzen. Der Fantasie sind (fast) keine Grenzen gesetzt! Beachte jedoch, dass die IKEA Garantie und das Rückgaberecht für IKEA Produkte erlöschen, wenn diese so verändert wurden, dass sie nicht mehr wiederverkauft oder für ihren ursprünglichen Verwendungszweck genutzt werden können.

Von
Inneneinrichtung: Carl Braganza
Fotografie: Nato Welton
Du kannst Julia auf Instagram folgen @juloxyy