Zur Hauptseite wechseln

Dinnerclub Zuhause: Genießen mit Fremden

Als Elisabetta ihren Appartamento9 Dinnerclub gründete, öffnete sie die Türen ihrer Wohnung in Rom für Fremde und diese Art der Gastlichkeit stellte sie vor völlig neue Herausforderungen. „Ich muss Menschen davon überzeugen, dass ein Abend zu Hause bei mir genauso lohnend ist, wie ein Abend in einem Restaurant“, erklärt sie. „Im ersten Schritt kündige ich meine Events immer über soziale Medien an, schaffe so Interesse. Und wenn die Gäste dann kommen, tue ich alles, um ihnen einen unvergesslichen Abend zu bereiten.“ Heute erzählt sie uns von ihren Ideen für Dinnerpartys der etwas anderen Art.

Kuscheliges Eckchen für eine Dinnerparty.
Kuscheliges Eckchen für eine Dinnerparty.

Schaffe eine entspannte Atmosphäre.

Elisabetta bietet auf ihrer Terrasse den Willkommensdrink an. „Wenn du genauso wie ich einen aufgeräumten, einfarbigen Look liebst, aber alles trotzdem romantisch und kuschelig wirken soll, versuch es mit einer Kombination aus einer Tischdecke mit grafischem Muster, modernem Geschirr, etwas Grün und einer netten Beleuchtung“, empfiehlt sie. Klicke hier, um den Rest von Elisabettas Zuhause zu erkunden.

Heiße deine Gäste herzlich willkommen

Gutes Essen ist natürlich entscheidend, aber auch die richtige Atmosphäre trägt zum Gelingen eines schönen Abends bei. Individuelle Tischgedecke und z. B. eine eigene Menükarte sind hierbei gute Ideen. „Wenn du bei Kerzenlicht, vollen Gläsern und mit Menükarten auf dem Tisch begrüßt wirst, entspannen sich die Gäste sofort“, sagt Elisabetta. Hier kannst du Elisabettas Menü ausprobieren.

Licht für mehr Stimmung

Mit Licht kannst du aus quasi jedem Raum ein gastliches Ambiente zaubern. Lichterketten bringen deine Gäste in Partystimmung, während sie sich bei Kerzenschein zurücklehnen und sich unterhalten. Licht mit einem hohen Rotanteil sorgt für entspannte Stimmung. Dimmbare Leuchtmittel machen es dir leicht, am Stimmungsrad zu drehen.

Ich lege Wert auf ein einladendes Ambiente. Nur so entspannen sich die Gäste und genießen den Abend. Das Tollste am Dinnerclub ist, wenn Fremde plötzlich vergessen, dass sie Fremde sind und anfangen, Freundschaften zu schließen.

Elisabetta, Sommelier, Italien

    Willkommen im Dinnerclub! Schau dich einfach mal bei Elisabettas tollen Events um.

    VON

    Styling: Emily Henson
    Fotografie: Dan Duchars

    Du kannst Elisabetta folgen auf Appartamento9.it