Zur Hauptseite wechseln

Balkon abschirmen: 3 einfache Möglichkeiten

Sobald die ersten warmen Sonnenstrahlen da sind, zieht es uns alle ins Freie. Auf dem Balkon sind wir allerdings oft für Nachbarn oder Passanten gut sichtbar. Hier zeigen wir Möglichkeiten, deinen Balkon abzuschirmen.

Nahaufnahme eines Sitzbereichs unter einem Netz.
Nahaufnahme eines Sitzbereichs unter einem Netz.

Du ziehst dich gern mit einem Buch auf deinen Balkon zurück? Dann sorge dafür, dass es dort auch angemessen ruhig hergeht. Ein Sichtschutz am Balkongeländer hält den Wind in Schach und schafft gleichzeitig mehr Privatsphäre zwischen den Nachbarn und Passanten und dir. Wenn du den Balkon noch mit ein paar Pflanzen und Stoffen schmückst, fühlst du dich nach kurzer Zeit wie in deinem Wohnzimmer, eben nur im Freien.

Setz deine Gärtnerleidenschaft in die Tat um! Zum Beispiel mit einem Spalier, an dem du Pflanzen klettern und zu einer Art grünem Vorhang werden lassen kannst. So schaffst du dir mehr Privatsphäre und bist gleichzeitig in angenehmes Grün getaucht.

Auch mit einem großen Netz lässt sich der Balkon abschirmen. Dazu das Netz einfach über dem Sitzbereich platzieren und den Bereich darum mit hohen Pflanzen, ein paar Kissen und kuscheligen Decken dekorieren. Das wirkt kuschelig und elegant zugleich.

Wir finden es klasse, wie kreativ unsere Kunden unsere Produkte einsetzen. Der Fantasie sind (fast) keine Grenzen gesetzt! Beachte jedoch, dass die IKEA Garantie und das Rückgaberecht für IKEA Produkte erlöschen, wenn diese so verändert wurden, dass sie nicht mehr wiederverkauft oder für ihren ursprünglichen Verwendungszweck genutzt werden können.

Von

Inneneinrichterin: Geneviève Jorn
Fotografie: Oskar Falck
Text: Vanessa Algotsson