Zu Hauptinhalt springen
Aktuell führen Wartungsarbeiten zu Problemen beim Bestellprozess. Wir arbeiten daran in Kürze wieder alle Funktionen zur Verfügung zu stellen. Danke für dein Verständnis!
Menü
Zur Produktliste springen

Schlafcouchen & Klappsofas

Unsere Schlafcouchen sind gleichzeitig Bett und Couch - je nachdem, was du gerade brauchst. IKEA bietet dir verschiedenste Modelle in vielen Stilrichtungen, Farben, Formen & vor allem Größen. Viele bieten dir zusätzlichen Stauraum für Bettzeug, Decken und Kissen.

Schlafcouch für süße Träume

Eine Schlafcouch trifft genau die goldene Mitte zwischen gemütlichem Sofa und flexiblem Schlafplatz. Bei IKEA bekommst du Klappsofas in zahlreichen wohnlichen Varianten, darunter auch Modelle mit praktischem Bettkasten.

Was ist eine Schlafcouch?

Bei einer Schlafcouch handelt es sich um ein multifunktionelles Möbelstück, das sich gleich doppelt nutzen lässt: und zwar als Sitzgelegenheit oder Schlafstätte. Wenn sich Übernachtungsbesuch ankündigt, verwandelst du die Couch ruckzuck in ein komfortables Gästebett. Das Klappsofa macht also alle Wohnsituationen spontan mit, eben ganz so, wie du es gerade brauchst.

Wie funktioniert ein Klappsofa?

Der ausgeklügelte Klappmechanismus versteckt sich unter der Sitzfläche. Je nach Modell entfernst du im ersten Schritt entweder nur die Rückenkissen oder zusätzlich noch die Sitzkissen. Dann ziehst du das Untergestell hervor. Nun kommt auf die Liegefläche fix ein Bettlaken, schon ist das Kuschelnest samt Bettzeug fertig für die Nacht.

Welche verschiedenen Schlafsofas gibt es?

Bei IKEA entdeckst du Klappsofas in vielen verschiedenen Ausführungen, Stilrichtungen und Farben. Eine Schlafcouch kann zum Beispiel als klassischer Zweisitzer deine Wohnzimmereinrichtung perfekt ergänzen oder in Form eines Eckbettsofas den Wohnraum wunderbar nutzen. Die meisten Schlafsofas bieten wir dir in mehreren Farbtönen an, damit das neue Möbelstück genau zu deinem Einrichtungsstil passt.

Wie erkennt man eine gute Schlafcouch?

Die Qualität einer Schlafcouch lässt sich in erster Linie am Bezug und an der Polsterung festmachen. Denn ein Klappsofa soll sowohl einen ausgezeichneten Sitz- als auch Liegekomfort bieten. Ein echter Pluspunkt ist ein integrierter Bettkasten, damit die Kissen und Bettdecken tagsüber aus dem Blickfeld verschwinden.

Ist eine Schlafcouch dauerhaft eine Alternative zum Bett?

Eine Schlafcouch erfüllt häufig den Zweck, bei Bedarf zusätzliche Schlafplätze für Besucher zu schaffen. Klappsofas sind darüber hinaus eine super Lösung, wenn Raum in deiner Wohnung eher Mangelware ist. Ein ausziehbares Schlafsofa füllt den begrenzten Platz sinnvoll aus und lässt sich dank cleverem Mechanismus schnell umbauen. Als Dauerschlafcouch empfehlen wir dir vor allem Modelle mit einer hochwertigen Polsterung: wie etwa das GRÖNLID Bettsofa mit einer Matratze aus hochelastischem Kaltschaum.

Worauf achten beim Kauf einer Schlafcouch?

Am allerwichtigsten ist, dass die Schlafcouch optimal in deine Wohnung passt und deinen Wünschen entspricht. Check daher zuerst die Raummaße und berücksichtige dabei Fenster sowie Türen. Such dir dann ein passendes Modell aus dem Sortiment aus und stell dir mit unserer Planungshilfe dein perfektes Sofa selbst zusammen.

Tipp: Für deinen Lieblingsplatz vor dem Fernseher bekommst du bei IKEA bequeme Schlafsessel.