Reisezubehör & Freizeitartikel

Reisezubehör & Freizeitartikel für dein buntes Leben
Die Badehose und das Handtuch in den Rucksack und los geht‘s! So einfach könnte es sein – doch meist benötigst du ein wenig mehr an Reisezubehör und Freizeitartikeln. Wie gut, dass wir an alles gedacht haben und dich günstig für Freizeit und Urlaub ausstatten.

Ich packe meinen Koffer und nehme mit
Damit im Urlaub erst gar keine Langeweile aufkommt, sollten entsprechende Freizeitartikel nicht im Koffer fehlen: Lesestoff für kleine und große Leseratten, Bastelbücher und Puzzles, die die Kreativität anregen, und Kartenspiele für vergnügte Stunden in geselliger Runde. Scheint draußen die Sonne, geht es hinaus in die Natur: mit dem Fahrradhelm gut geschützt auf dem Drahtesel oder auf der kuscheligen Decke unter einem schützenden Sonnenhut am Seeufer. So ganz ohne Smartphone & Co. geht es heute natürlich nicht mehr: Wie gut, wenn zum Reisezubehör dann auch externe Aufladegeräte gehören, die die Technik unterwegs mit Strom versorgen.

Worauf kommt es beim Kofferpacken an?
Selbst wenn du mit dem eigenen Auto fährst und dir viel Stauraum zur Verfügung steht, kannst du nicht den halben Haushalt mitnehmen. Mach also das Beste aus dem vorhandenen Platz im Koffer: Für zahlreiches Reisezubehör gibt es Ersatz in Form handlicher Reisesets, zum Beispiel für Körperpflege und Kosmetik, aber auch für klassische Gesellschaftsspiele von Schach bis Halma. Andere Dinge lassen sich aufblasen. Willst du im Flugzeug oder als Beifahrer im Auto schlafen, nimmst du ein aufblasbares Nackenkissen mit. Zusammengefaltet ist es nicht größer als ein Kartenspiel.

Mach dir eine schöne Zeit
Damit du dein gesamtes Reisezubehör sicher transportieren kannst, benötigst du entsprechende Taschen: große Rollenkoffer für den Sommerurlaub, praktische Handgepäcktrolleys für den Kurztrip und lässige Sporttaschen für den Tagesausflug ins Grüne. Kinder lieben es, Ihre eigenen Freizeitartikel wie Kartenspiele, Stofftiere und Sportgeräte selbst in einem farbenfrohen kindgerechten Rucksack zu transportieren. In speziellen Zubehörtaschen bringst du Kleinigkeiten gut sortiert nach Freizeitaktivität und Familienmitglied unter. So geraten Badesachen, Ladekabel für die Smartphones und Tablets der Familie und Spiele für Regentage nicht durcheinander. Apropos Regentage: Ein Regenschirm sollte im Reisegepäck immer Platz finden!