Badematten

Mit einer Badematte landen deine Füße nach der Dusche auf einer warmen, weichen Unterlage und dein Badezimmer bekommt damit gleichzeitig einen freundlicheren Look. Durch unsere Badematten lässt sich das Badezimmer ganz leicht ein bisschen auffrischen. Ob du sie nun vor die Badewanne, die Toilette oder das Waschbecken legen magst, dank unseres breiten Sortiments an Badezimmermatten in unterschiedlichen Größen und Farben findest du leicht eine, die zum vorhandenen Platz und zu deinem Stil passt.

Schau dir auch mal unser Sortiment von Handtüchern an.

Eine Badematte gehört zu den Dingen im Badezimmer auf die wir nicht verzichten möchten. Ihre weiche und warme Oberfläche ist so angenehm an unseren Füßen, wenn wir aus der Dusche steigen. Außerdem rutschen kleine Füße dank ihnen nicht so schnell auf nassen Böden aus. Und dann sorgen sie gerne für einen schönen Farbspritzer in der Einrichtung des Badezimmers. Kurz gesagt, dank einer Badematte wirkt dein Badezimmer freundlicher, sicherer und angenehmer.

In unserer Bademattenauswahl findest du leicht eine, um deinem Badezimmer einen Tupfer Farbe zu verleihen, während der Boden gleichzeitig trocken bleibt. Du kannst zwischen einem einfachen, minimalistischen Stil oder bunteren mit kreativen Mustern wählen. Auf jeden Fall ist für jedes Badezimmer etwas dabei.

Wohin mit der Badematte?

Es gibt zwei Orte, an denen du im Badezimmer eine Badematte brauchst – egal, wie groß dein Badezimmer ist oder wie es geschnitten ist.

Der erste ist vor der Dusche oder Badewanne. Dieser Bereich wird oft nass, manchmal noch gemischt mit Seife oder Shampoo. Mit einer Badezimmermatte verhinderst du, dass du auf nassem Boden ausrutschst, während gleichzeitig der Boden von vorne herein nicht so nass wird.

Die zweite Stelle ist vor dem Waschbecken. So stehen deine Füße warm und weich, während du dir vor dem Schlafengehen die Zähne putzt oder morgens das Make-up auflegst.

In manchen kleineren Badezimmern deckt eine Matte zwei Bereiche gleichzeitig ab. Ist dem nicht so, solltest du dir überlegen, ein aufeinander abgestimmtes Set zu wählen, damit der Raum einheitlich wirkt.

Die Badematten mit anderen Accessoires abstimmen

Wenn du die Badezimmermatte mit anderen textilen Details abstimmst, wirkt der Raum noch stilvoller.

So gibt es z. B. viele unserer Handtücher und Duschvorhänge in Farben, die zu unseren Badematten passen. Oder wie wäre es mit einem passenden Bademantel und Pantoffeln, damit dein Badezimmer wie dein persönlicher Wellnessbereich wirkt?

So pflegst du deine Badematte

Viele unserer Badematten sind leichtgewichtig, d. h., dass sie schnell trocknen. So trittst du beim nächsten Badezimmerbesuch nicht wieder auf eine feuchte Matte.

Da die Matte mit viel Feuchtigkeit klarkommen muss, empfehlen wir, dass sie ab und zu mal geschont wird. Wasche sie daher regelmäßig und lass sie danach völlig austrocknen, bevor sie wieder zum Einsatz kommt. So stellst du sicher, dass deine Badezimmermatte länger frisch und wie neu aussieht.

Ein weiterer guter Tipp ist, gleich zwei Matten zu kaufen, die dir gefallen. Auf diese Weise liegt immer einer frische Badematte in deinem Badezimmer, während die andere gerade in der Waschmaschine ist.