Zu Hauptinhalt springen
Zur Produktliste springen

Babybetten

Unsere Gitterbetten schenken dir ein Gefühl von Sicherheit und deinem Nachwuchs ruhigen Schlaf. Unsere Babybetten mit Gittern wurden an den strengsten Sicherheitsstandards der Welt gemessen. Die Kanten sind abgerundet. Die seitlichen Stäbe befinden sich in sicherem Abstand voneinander. Sei ganz beruhigt!

Babybettwäsche| Matratzen für Babybetten

Gitterbetten für traumhaften und sicheren Schlaf

Im Gitterbett schlummert dein kleiner Schatz behütet und sicher ein. Unsere Babybetten gibt es in unterschiedlichen Ausführungen: mit höhenverstellbarem Bettboden, geräumigem Schubfach und abnehmbaren Bettseiten.

Warum lohnt sich ein Gitterbett?

Ein behagliches Schlafplätzchen ist wichtig, damit dein kleiner Schatz erholsam schläft und auch dir mal eine Ruhepause gegönnt ist. Ein Gitterbett sorgt für Sicherheit im Babyzimmer: Durch die offenen Gitterstäbe hast du dein Baby immer im Auge, gleichzeitig schützen sie vor dem Herausfallen des Kindes.

Welche unterschiedlichen Gitterbetten bietet IKEA?

Bei IKEA stehen gleich mehrere Gitterbetten in verschiedenen Ausführungen zur Wahl. Dazu gehören klassische Bettchen aus natürlichem Buchenholz, weiß lackierte Modelle und praktische Babybetten mit extra Stauraum. Die Artikel unserer beliebten IKEA Babyzimmer-Serien lassen sich wunderbar mit passenden Schränken und weiteren Möbelstücken ergänzen.

Wie lange schlafen Kinder im Gitterbett?

Jedes Kind ist einzigartig und entwickelt sich auf seine Weise. Manche Kinder meistern schon im Alter von zwei Jahren den Meilenstein zum „großen“ Bett, andere lassen sich ein paar Jahre mehr Zeit. Währenddessen bietet das Gitterbett für jeden Entwicklungsschritt eine sichere Schlafumgebung: Wenn sich der Knirps an den Gitterstäben hochzieht, stellst du den Boden einfach eine Stufe tiefer. Sobald das Kind größer ist und weniger Hilfe braucht, montierst du die Bettseite ab. Dadurch gelingt der Umzug vom Babybett zum mitwachsenden Juniorbett sanft und mit jeder Menge Spaß.

Worauf ist beim Kauf eines Gitterbetts zu achten?

Beim Kauf von Babybetten kommt es auf verschiedene Punkte an, die Ausstattung und Verarbeitung betreffen. Um deinen Rücken gerade in den ersten Lebensmonaten zu entlasten, empfiehlt sich ein höhenverstellbarer Bettboden. Achte außerdem auf die Abstände zwischen den Gitterstäben: Der Sprossenabstand sollte bei rund 4,5 bis 6,5 cm liegen. Dadurch ist gewährleistet, dass sich dein Kind weder einklemmen noch das Ärmchen quetschen kann. Darüber hinaus dürfen Babymöbel keine Schadstoffe enthalten. Alle Materialien und Lacke unserer IKEA Babybetten sind für die Gesundheit von Kindern garantiert unbedenklich.

Welches Zubehör ist für das Gitterbett empfehlenswert?

Damit dein Kind kuschelig weich gebettet ist, bekommst du bei IKEA separat erhältliche Babymatratzen und hübsche Babybettwäsche. Wichtig: Kauf die Matratze immer in der richtigen Größe passend zum Babybett, da sonst Verletzungsgefahr besteht.