Zur Hauptseite wechseln

Wir dürfen keine Zeit verschwenden

Recycling und die Minimierung von Abfällen sind entscheidend für die Erhaltung unserer Umwelt. Das klingt erst einmal abschreckend und schwierig. Aber es gibt Dinge, die wir alle tun können – von einer Recyclingstation im Haushalt bis zu einer Veränderung im Verhalten, z. B. indem du nur das nutzt, was du wirklich brauchst und wenn du es wirklich brauchst. Wochenpläne fürs Abendessen sind eine Möglichkeit. Reste einfrieren und an anderen Tagen wieder aufwärmen, eine andere. Auf diese Weise schont jeder von uns die Ressourcen unserer Welt etwas mehr.

Ein Kind mit Armbändern recycelt eine Bananenschale in einem Behälter des VARIERA Recyclingsystems.
Ein Kind mit Armbändern recycelt eine Bananenschale in einem Behälter des VARIERA Recyclingsystems.

Abfall kreativ betrachtet

VARIERA ist ein modulares Recyclingsystem, mit dem du dir ganz nach deinen Bedürfnissen eine individuelle Recyclinglösung gestalten kannst. Die Behälter lassen sich leicht heben und tragen, Deckel halten Gerüche dort, wo sie nicht stören. Und weil VARIERA zu 70% aus recycelten Kunststoffen gefertigt wird, ist die Serie auch auf diese Weise gut für die Umwelt!

Schon gewusst?

Ca. ein Drittel der für Menschen produzierten Lebensmittel weltweit werden pro Jahr verschwendet oder gehen verloren.

Hast du schon mal genau die richtige Menge Nudeln gekocht?

Nein? Dachten wir uns schon, geht uns nämlich genauso. Aber dank unserer IKEA 365+ Lebensmittelbehälter kannst du Nudelreste ziemlich problemlos in weitere leckere Mahlzeiten verwandeln. Der dicht schliessende Deckel verhindert Verschüttetes und ist obendrein aromaecht. Die Speisen in deiner Lunchbox bleiben so einfach länger frisch. Und das bedeutet weniger Abfall, mehr Zufriedenheit und du musst dir obendrein nie wieder Sorgen machen, wenn du mal zu viel gekocht hast!

Schon gewusst?

Indem du Fleisch und Milchprodukte von deinem Speiseplan streichst, verbesserst du deine CO2-Bilanz um bis zu 73%.