Zum inhalt wechseln

So planst du dein Esszimmer

Dein Essbereich ist so viel mehr als nur Tisch und Stühle – schliesslich finden hier tagsüber meist auch andere Aktivitäten statt. Aber keine Sorge! Mit unseren einfachen Tipps zur Planung deines Essbereichs wird alles funktionell, bequem und so stilvoll, wie du es dir wünschst!

Der MÖRBYLÅNGA Tisch aus Eichenfurnier mit schwarzen ODGER Stühlen an einem Fenster, dahinter ein schwarzer Schrank und ein Servierwagen mit Geschirr.
Der MÖRBYLÅNGA Tisch aus Eichenfurnier mit schwarzen ODGER Stühlen an einem Fenster, dahinter ein schwarzer Schrank und ein Servierwagen mit Geschirr.

Ein Esstisch, den du liebst.

Denk zuerst darüber nach, wie viele Personen hier sitzen können sollen. Wenn du nicht viel Platz hast, ist ein Ausziehtisch eine clevere Variante. Als Nächstes kommt die Form: Soll dein Tisch rund, rechteckig oder oval sein? Diese Entscheidung hängt nicht unerheblich von Grösse und Schnitt deines Esszimmers ab. Und zu guter Letzt solltest du dir überlegen, welche Aktivitäten hier stattfinden: Entspannte Mahlzeiten, festliche Anlässe, Arbeit, Lernen, Sortieren, Surfen? Und das alles aus einem Material, das auf lange Sicht zu dir passt.

Zu Tischen
Zu Tischen

Bequeme Stühle

Sollen deine Stühle gepolstert sein oder nicht? Wie steht es mit klappbaren, stapelbaren oder gemischten Exemplaren? Das alles hängt davon ab, was du brauchst, wie bequem du es haben willst und welcher Stil dir wichtig ist. Wechselbare Bezüge sind pflegeleicht und problemlos zu ersetzen oder reparieren, bieten dir gleichzeitig aber auch eine schnelle Möglichkeit, den Ausdruck des Raumes zu verändern. Unser Tipp: Ein paar extra Hocker oder eine Bank sorgen dafür, dass du auch bei mehr Gästen als erwartet nicht ins Schwitzen gerätst.

Zu den Stühlen
Zu den Stühlen

Der perfekte Rahmen für dein Esszimmer: Ein Teppich

Ergänze deinen Essplatz durch einen pflegeleichten Teppich, aus dem sich alle Unfälle am Tisch rückstandslos entfernen lassen. Er schenkt dem Ort ausserdem Wärme und wirkt geräuschdämmend. Unser Tipp: Achte darauf, dass er flach gewebt und robust ist und dass die Teppichfläche gross genug ist, sodass Tisch und alle Stühle darauf stehen können, ohne sich in der Teppichkante zu verhaken.

Zu den Teppichen
Zu den Teppichen

Atmosphäre? Her mit der Beleuchtung!

Worüber solltest du bei neuer Beleuchtung für deinen Essbereich nachdenken? Natürlich spielen Form und Material eine Rolle, aber eben auch die Möglichkeit, mit smarten Funktionen die Beleuchtungsintensität dem jeweiligen Anlass anzupassen. Achte also auf Beleuchtung, die die richtigen Farben bietet, nicht blendet und möglichst viele Aktivitäten am Tisch ermöglicht. Arbeitest du hier, oder möchtest du ab und an ein romantisches Essen für zwei einnehmen? Für jede Aktivität gibt es ein spezifisches Beleuchtungsniveau.

Zur Beleuchtung
Zur Beleuchtung

Aufbewahrung, die zu deinen Aktivitäten passt

Clevere Aufbewahrung ist das wirkliche Ass in deinem Ärmel, wenn es darum geht, Flexibilität zu schaffen und alle Aktivitäten am Tisch zu unterstützen. Solitäre, Regale oder Schränke – sie alle findest du bei uns passend zu unseren Tischen und Stühlen, sodass dein Essbereich den ganzen Tag über einsatzbereit ist.

Zu Bücherregalen & Regalen
Zu Bücherregalen & Regalen