Zum inhalt wechseln

So wird dein Zuhause ein bisschen gesünder

Bei einem nachhaltigeren Leben dreht es sich um deine Gesundheit und dein Wohlbefinden und um den Schutz der Umwelt. Eine gute Luftqualität, angemessene körperliche Bewegung und guter Schlaf gehören zu den entscheidenden Faktoren, über die du nachdenken solltest, wenn du dich mehr um dich selbst kümmern möchtest.

Eine Person läuft aus dem Bild, nachdem sie eine Textilie in Rosa an einer Wäscheleine aufgehängt hat, an der schon andere weiße Textilien hängen.
Video: Eine luftreinigende GUNRID Gardine in Hellrosa flattert vor einem Fenster sanft im Wind.

Schluss mit schlechter Luft

Weltweit übersteigt die Luftverschmutzung in neun von zehn Gebieten, in denen viele Menschen leben, die Grenzwerte. Schlechte Luft ist die grösste Umweltgefahr für deine Gesundheit. 

Es gibt ein paar Massnahmen, die du ergreifen kannst, um die Luftqualität bei dir zu Hause zu verbessern. Wie z. B. einen Dunstabzug beim Kochen zu verwenden. 

Um Schadstoffe aus der Raumluft zu entfernen, wird meist ein elektrischer Luftreiniger eingesetzt. Dank der luftreinigenden GUNRID Gardine gibt es jetzt noch eine stromsparende Alternative. 

Die Beschichtung der Gardine auf Mineralbasis nutzt die Energie des Tageslichts, um Schadstoffe aus der Raumluft zu filtern. Und das ganz ohne Elektrizität. Ausserdem besteht die luftreinigende GUNRID Gardine zu 100 % aus recyceltem Polyester, der z. B. aus PET-Flaschen gewonnen wird.

Zur luftreinigenden GUNRID Gardine
Video: Eine Person in Jeans und einem weissen T-Shirt nähert sich einer aktiven LIDKULLEN Sitz-/Stehstütze, setzt sich drauf und erhebt sich wieder.

Mit etwas Bewegung in Form bleiben

Erwachsene sollten sich jede Woche zumindest 150 Minuten lang in moderatem Rahmen körperlich bewegen. Eine Reihe von geistigen und körperlichen Gesundheitsproblemen geht auf den Mangel an ausreichender Bewegung zurück.

Natürlich haben viele Menschen eine Schreibtischarbeit und die Nutzung eines Fitnessstudios ist auch nicht immer gegeben. Hier gibt es ergonomische Produkte für zu Hause oder das Büro, die helfen können.

Die aktive LIDKULLEN Sitz-/Stehstütze ist ein gutes Beispiel. Ein besonderer Mechanismus sorgt dafür, dass dein Körper während der Arbeit immer in Bewegung ist. Wird sie häufig genutzt, kannst du mit dieser anpassbaren Stütze sogar die Rückenmuskeln und deine Wirbelsäule stärken und eine gesündere Haltung einnehmen. So bleibst du in Bewegung, auch wenn du gerade nicht aus dem Haus gehen kannst.

Zur aktiven LIDKULLEN Sitz-/Stehstütze
Video: Während eine Person mit dem Kopf auf einem ergonomischen Kissen im Bett liegt, wird das Licht im Raum immer schwächer.

Guter Schlaf für eine bessere Zukunft

Experten besagen, dass Erwachsene jede Nacht zwischen 7 und 9 Stunden Schlaf benötigen für ihr körperliches und geistiges Wohlbefinden. Kinder brauchen ein oder zwei Stunden mehr Schlaf für ihr Wachstum und ihre Entwicklung.

Aber oft sorgen Lebensstil oder Umweltfaktoren dafür, dass du weniger Schlaf bekommst. Möglichkeiten der Stressbewältigung und für eine bessere Work-Life-Balance sind da von grosser Wichtigkeit.

Damit du gut schlafen kannst, müssen Lichtmenge, Komfort, Luftqualität und Raumtemperatur im Schlafzimmer ein angemessenes Niveau haben.

Ist deine Matratze zu fest – oder zu weich? Hast du über ein ergonomisches Kissen nachgedacht? Vielleicht helfen dir Verdunklungsgardinen und dimmbare Beleuchtung dabei, leichter abzuschalten. Ein Teppich oder zwei können ungewollte Geräusche dämmen und Grünpflanzen sorgen für eine angenehmere Atmosphäre.

Ein paar Gedanken über die komfortabelste Schlafumgebung werden sich für deine Gesundheit auf jeden Fall auszahlen.  

Zu Matratzen