Zum inhalt wechseln

Unerwartete Einsatzmöglichkeiten für MOSSLANDA Bilderleisten

Bilderleisten sind einfach ideal, um deine Lieblingsdinge zu zeigen. Und mit ein paar Veränderungen oder einem Knopf hier und da ergeben sich sogar neue Verwendungsmöglichkeiten. Also mach dich an deine ganz persönlichen Bilderleistenideen (die Katzen sind nicht inklusive)!

Eine Collage zeigt Bilderleisten als Organisation für Sportsachen, als Katzenregal an einer Wand und als Garderobe mit Regal.
Eine Collage zeigt Bilderleisten als Organisation für Sportsachen, als Katzenregal an einer Wand und als Garderobe mit Regal.
Selbst gemachter Nachttisch aus zwei MOSSLANDA Bilderleisten, die übereinander angebracht wurden. Darin ist eine LED-Lichtleiste befestigt.

1. Immer zur Stelle. So zauberst du einen coolen, minimalistischen Ablagetisch am Bett: Eine Bilderleiste befestigst du, wie ursprünglich vorgesehen an der Wand. Die andere mit der Oberseite nach unten direkt darüber. So entsteht ein Hohlraum, in dem du Dinge geschützt aufbewahren kannst, und gleichzeitig auch eine offene Ablage. Dank einer LED-Lichtleiste siehst du, was dort liegt, ohne dich zu blenden.

2. Katzenparadies. Verwandle deine Wände in einen senkrechten Spielplatz für deine Stubentiger. Dafür einfach Bilderleisten in verschiedenen Längen in unterschiedlichen Höhen an der Wand befestigen (ein paar haben wir auch etwas gekürzt.) Holzkisten dienen als stabile Liegeflächen. Und etwas Teppich auf der Bilderleiste ermöglicht das wichtige Kratzen. An Konsolen lässt sich Spielzeug aufhängen.

Ein IKEA MOSSLANDA Hack, bei dem Bilderleisten senkrecht an der Wand befestigt wurden, um Platz für Tennis-, Hockey- und Baseballschläger, aber auch Regenschirme zu schaffen.

3. Aufrechte Organisation. Sportutensilien mit langen Griffen und andere eher lange Gegenstände bewahren sich am besten senkrecht auf. Befestige hierfür die Bilderleisten der Länge nach senkrecht an der Wand. Dann bringst du Knöpfe an der Ober- und Unterseite an und verbindest die Knöpfe mit einer Schnur, um die Gegenstände an Ort und Stelle zu halten.

Eine MOSSLANDA Bilderleiste in Weiss, auf den Kopf gedreht an der Wand befestigt und mit Knöpfen und Stoff versehen. Fertig ist die selbst gemachte Garderobe

4. Garderobe für den Flur. Mach deinen Flur um ein Vielfaches ordentlicher, indem du das übliche Chaos ordnest und hinter einem Vorhang verschwinden lässt. Dazu bringst du eine MOSSLANDA Bilderleiste auf den Kopf gedreht an der Wand an. So schaffst du eine Ablage. Hinzu kommen Knöpfe oder Haken. Und hinter der Vorderkante befestigst du etwas leichten Stoff an etwas Draht.

A DIY desk drawer made with two picture ledges attached under a table and clear plastic boxes as sliding drawers

5. Eine Tischschublade. An einem Tisch aus Massivholz lässt sich fast überall ein Aufbewahrungselement ergänzen. An der Unterseite der Tischplatte bringst du zwei Bilderleisten mit passendem Abstand zueinander für eine SAMLA Box an. (Wir haben 23,5 cm frei gelassen.) Box so hineinschieben, dass die Kanten der auf der Leiste aufliegen. Stabile, schmale Hölzer (21,5x55 cm) in den Vertiefungen sorgen für eine zusätzliche Ablage.

Wir finden es klasse, wie kreativ unsere Kunden unsere Produkte einsetzen. Der Fantasie sind (fast) keine Grenzen gesetzt! Beachte jedoch, dass die IKEA Garantie und das Rückgaberecht für IKEA Produkte erlöschen, wenn diese so verändert wurden, dass sie nicht mehr wiederverkauft oder für ihren ursprünglichen Verwendungszweck genutzt werden können.

Inneneinrichterin: Carine de Mol
Fotografie: Daniel Wester
Text: Marissa Frayer