Zum inhalt wechseln

Wie wärs mit einer Wohnheimparty für alle?

Studenten wohnen und leben dicht an dicht, da ist es völlig normal, dass sich das Leben aller überschneidet. Da ist es nicht weit bis zum nächsten Schritt: eine Party für alle! Bloss nicht viel Aufwand, einfach gehalten macht es nochmal so viel Spass. Der Korridor verwandelt sich in die Tanzfläche und alles andere findet in den einzelnen Zimmern statt.

Mit Partydeko geschmückter Korridor, die Türen zu den Räumen stehen offen, die Räume sind bunt beleuchtet. Auf dem Fussboden liegen aufgeblasene Ballons und in der Luft fliegt goldfarbenes Konfetti.
Mit Partydeko geschmückter Korridor, die Türen zu den Räumen stehen offen, die Räume sind bunt beleuchtet. Auf dem Fussboden liegen aufgeblasene Ballons und in der Luft fliegt goldfarbenes Konfetti.

Herzlich willkommen, nimm dir was zu trinken!

Wenn ihr viele kleine Räume miteinander kombiniert, bekommt ihr mit einem Schlag einen richtig grossen. Dann baut ihr als Erstes die Bar auf und dann weitere Stationen.

Die Garderobe für Jacken und Mützen

Kleidung, Mützen und Co. gehen schnell mal verloren, wenn alles nur auf einem Haufen landet. Wenn ein Zimmer zur Garderobe wird, ist zumindest der Suchradius von vorne herein schon einmal eingeschränkt.

Musikwünsche bitte hier notieren

Je nachdem, wie demokratisch es bei der Musikauswahl zugeht, bleibt der DJ-Raum offen für alle – oder nur für sehr wenige Auserwählte.

Abfalltrennung auch bei der Party

Damit sich hinterher das Aufräumen in Grenzen hält, empfiehlt es sich, von Anfang an dafür zu sorgen, dass gar nicht erst so viel Chaos entsteht. Mit einer Recyclingstation können die Gäste bei der Abfalltrennung mithelfen und ihr müsst vielleicht nicht so früh aufstehen, um wieder Ordnung zu schaffen.

Vielen Dank und gute Nacht – wir sehen uns beim Aufräumen

Ihr habt zusammen alles vorbereitet, zusammen gefeiert, dann schafft ihr auch zusammen das allgemeine Aufräumen.

Wir finden es klasse, wie kreativ unsere Kunden unsere Produkte einsetzen. Der Fantasie sind (fast) keine Grenzen gesetzt! Beachte jedoch, dass die IKEA Garantie und das Rückgaberecht für IKEA Produkte erlöschen, wenn diese so verändert wurden, dass sie nicht mehr wiederverkauft oder für ihren ursprünglichen Verwendungszweck genutzt werden können.