Kiefer – wie wir mit unserem Lieblingsmaterial arbeiten

Luftiges Schlafzimmer mit Holzeinrichtung und Pflanzen

Kiefer – wie wir mit unserem Lieblingsmaterial arbeiten

Holz und insbesondere Kiefer ist schon seit seinen Anfängen ein enger Begleiter von IKEA. Weil wir das Holz in grossen Mengen einkaufen, tragen wir auch eine ebenso grosse Verantwortung für Forstbestände. Wir fragten Ulf Johansson, den IKEA Global Wood Supply Forestry Manager über das Material selbst und nach der Art, wie IKEA es bezieht.

Porträtzeichnung des IKEA Global Wood Supply Forestry Manager, Ulf Johansson: er lächelt leicht und hat kurze Haare

Was ist an Kiefer so besonders?

Gründe, Kiefer zu mögen, gibt es viele, aber für mich besticht sie hauptsächlich durch ihre unglaubliche Vielseitigkeit in Sachen Verwendung. Das schöne, massive Kernholz ist ein wunderbares Material, aber in der Verwendung ihrer Reste steckt das wirkliche Potenzial. Wir verwenden alles, von Abfällen bis zu Sägespänen, um daraus Furnier, Spanplatten, Faserplatten und mehr zu fertigen. Bei uns gibt es beinahe keine Abfälle.

IKEA verbraucht eine Menge Holz. Wie wird dieser Schwund ausgeglichen?

Als ein erneuerbares Material ist die Kiefer unter Umweltgesichtspunkten die beinahe perfekte Wahl. Doch unsere Verantwortung endet hier nicht, denn es ist auch entscheidend, dass das Holz verantwortungsvoll bezogen wird. Unser erklärtes langfristiges Ziel ist, das gesamte Holz für IKEA Produkte aus nachhaltigeren Quellen zu beziehen (MSS), also entweder aus recyceltem Holz oder aus vom FSC (Forest Stewardship Council) zertifizierten Forsten. Unser Ziel von 100% für das Jahr 2020 haben wir schon beinahe erreicht.

Wie weit seid ihr?

Wir arbeiten eng mit Lieferanten und strategischen Partnern wie dem WWF an der Minimierung unserer Auswirkungen auf die Umwelt. Unsere Lieferanten müssen die IKEA Forderungen an die Forstwirtschaft erfüllen. Heute liegen wir bei 90% MSS. In Ländern mit hohem Risiko illegaler Rodungen, Korruption und sozialer Konflikte liegen wir aber bereits bei 100%. Ein fantastischer Erfolg unserer Partner!

IKEA und Kiefer, das perfekte Paar?

Ich denke, Kiefer spielt für IKEA eine unglaublich grosse Rolle. Das helle, leicht behandelte Holz steht wie kein anderes für skandinavische Möbel und das ist etwas, was uns von anderen Anbietern abhebt. Für mich persönlich stellt das natürliche Aussehen von Kiefer die Essenz der Naturmaterialien in unseren Möbeln dar.

Hast du persönlich ein Lieblingsprodukt aus Holz?

Hm. Gar nicht so einfach, denn ich habe ja offensichtlich eine Schwäche für alle Gegenstände aus Kiefer. Aber mir fällt der KNAGGLIG Kasten aus unbehandelter Kiefer ein. Er wird aus den weniger genutzten Teilen des Baumes gefertigt und ist daher genau die Art Produkt, das uns in Sachen Nachhaltigkeit nach vorne bringt.

„Ich liebe es, wie dieses Material aussieht, die Einzigartigkeit seiner Maserung und seine Farbe. Aber noch besser ist, wie es sich anfühlt. Das Gefühl einer gut bearbeiteten Holzoberfläche ist mit nichts zu vergleichen.”

Ulf Johansson

Wir finden es klasse, wie kreativ unsere Kunden unsere Produkte einsetzen. Der Fantasie sind (fast) keine Grenzen gesetzt! Beachte jedoch, dass die IKEA Garantie und das Rückgaberecht für IKEA Produkte erlöschen, wenn diese so verändert wurden, dass sie nicht mehr wiederverkauft oder für ihren ursprünglichen Verwendungszweck genutzt werden können.