Zur Hauptseite wechseln

Frag einen Designer zu cleverer Aufbewahrung auf wenig Raum

Du liebst deine Sachen, ziehst aber in eine kleine Wohnung? Wir zeigen dir, wie das ohne den Verlust geliebter Dinge klappt.

Bereits ein paar clevere Lösungen und Aufbewahrung an unerwarteten Orten können die Antwort sein. Inneneinrichter Joseph Abbott zeigt dir, wie du ein kleines Zuhause optimal nutzen kannst, ohne von geliebten Dingen Abschied zu nehmen.

Aufbewahrung in einer Reihe von BILLY Bücherregalen mit Glastüren. Im Hintergrund sind zwei Leuchten zu sehen, die den Raum erleuchten.
Aufbewahrung in einer Reihe von BILLY Bücherregalen mit Glastüren. Im Hintergrund sind zwei Leuchten zu sehen, die den Raum erleuchten.

Eine Melange aus Fotos, Einrichtungsdetails und Dekogegenständen auf einer hellen Oberfläche.
Oberseite eines Klaviers mit einer BEGÅVNING Glasglocke und einer Glasvase, in der ein knospender Zweig steht. Drumherum sind andere Dekogegenstände zu sehen.
Grundriss einer möblierten Wohnung
Ein Mann mit einem blonden Bart und langen Haaren sitzt vor einem Klavier und hört zu.
Wohnbereich mit einem BORGEBY Couchtisch aus Birkenfurnier und einem dunkelgrauen PÄRUP 3er-Sofa mit Récamiere.

    Du lebst beengt? Dann lass dir von Inneneinrichter Joseph Abbott zeigen, wie du jeden Kubikmeter für dich nutzen und einen wunderschönen Lebensraum gestalten kannst, der dir täglich Freude macht.

    Die Decke ist das Limit

    In diesem kleinen Zuhause entschied sich Joseph für Aufbewahrungen, die die gesamte Raumhöhe nutzten. Durch einen grossen PAX Kleiderschrank im Schlafzimmer und die ungewöhnliche Platzierung der BILLY Bücherregale im Flur schuf er eine grössere, praktischere Aufbewahrung für die vielen Dinge und Sammlungen der Bewohnerin.

    Zur BILLY Serie
    Aufbewahrung in und auf den grautürkisfarbenen BILLY Bücherregalen mit Glastüren. Die LINDSHULT LED-Schrankbeleuchtung erhellt ihre Fronten.
    Zur BILLY Serie

    Einfarbig getarnt

    Ein zurückgefahrenes Farbschema lässt dein Zuhause einheitlicher wirken und schafft gleichzeitig das Gefühl von mehr Raum. In diesem Zuhause stimmte Joseph die Wandfarben auf die Möbel ab. Denselben Trick nutzte er bei den kleineren Boxen, Beschlägen und Accessoires. Der Ergebnis ist ein ein durch und durch einheitlicher Look.

    Küchenzubehör auf einer SÄLJAN Arbeitsplatte auf METOD Unterschränken. Auch an der Wand darüber sind Utensilien zu sehen.
    Zwei graue JAKOBSBYN Hängeleuchten über einer Arbeitsplatte, auf der ein Schneidebrett und Küchenzubehör zu sehen sind.

    Erzähl deine Geschichte mit offener Aufbewahrung

    Bei offener Aufbewahrung empfiehlt Joseph, die Wahl der Gegenstände extrem zu beschränken und dir Zeit für die Organisation nach Farbe, Material, Oberfläche, Muster und Co. zu nehmen! Auf diese Weise kannst du deine Geschichte wunderbar mit den Menschen teilen, die dich zu Hause besuchen.

    Eine Nische mit TRANHULT/SANDSHULT Böden mit Bildern in Rahmen, Glasglocken und anderen Dekogegenständen.

    Aufbewahrung - zu deinen Diensten

    Die landläufige Meinung ist, dass du in einem kleinen Zuhause entweder deine Dinge reduzieren musst oder dauerhaft in Unordnung versinkst. In diesem kleinen, lebendigen Apartment zeigt Joseph, das nichts von dem der Fall sein muss.

    Zum kompletten Schlafzimmer
    Eine rosafarbene GRADVIS Vase mit blühenden Zweigen und eine LERSKIFFER Leuchte mit einem LUNNOM LED-Leuchtmittel stehen auf einer Kommode.
    Ecke mit einem IKORNNES Spiegel mit hängender Kleidung neben einem PAX Kleiderschrank mit REINSVOLL Fronten.
    Zum kompletten Schlafzimmer