Zum inhalt wechseln

Ein Willkommensgruss für neue Nachbarn

Den Wunsch, neue Nachbarn willkommen zu heissen oder selbst herzlich begrüsst zu werden, kennen wir alle. Hier zeigen wir ein paar Möglichkeiten, die durch Traditionen aus verschiedenen Teilen der Welt inspiriert sind. Was ist deine Lieblingsbegrüssung?

Eine Person überreicht einen GABBIG Korb, der mit karierten Geschirrtüchern, selbst gemachten Konfitüren in Glasbehältern und frischen Kräutern gefüllt ist.
Eine Person überreicht einen GABBIG Korb, der mit karierten Geschirrtüchern, selbst gemachten Konfitüren in Glasbehältern und frischen Kräutern gefüllt ist.

Ein Laib Brot für neue Freunde

Neuen Nachbarn Brot zu überreichen, ist in vielen Regionen der Welt Brauch. In Finnland wählen die Menschen dazu das Lieblingsbrot der meisten Finnen: ein dunkles Mehrkornbrot mit Roggen. Ausserdem wird noch etwas Salz geschenkt, das für Freundschaft oder Wohlstand steht.

Langlebige Geschenkverpackung

Mit einem frisch gebackenen Brotlaib muss man sorgsam umgehen. Dafür eignet sich besonders ein Geschirrhandtuch: es bietet eine schöne Verpackung und lässt Luft durch, sodass überschüssige Feuchtigkeit ausdünsten kann. Und ausserdem wird es den Inhalt noch lange überdauern.

Ich weiss, dass es andere Versionen in anderen Teilen des Landes gibt, aber da, wo ich in Finnland herkomme, werden neuen Nachbarn oft ein frischer Laib Roggenbrot und etwas Salz geschenkt. Ich glaube, dass das Salz als Symbol für Wohlstand steht.

Maila, Finnland

Ein süsser Willkommensgruss

In den USA ist ein selbst gebackener Kuchen ein verlässliches Rezept für einen guten Start mit den neuen Nachbarn.

Kuchen sorgt für gute Nachbarschaft

Dein Blaubeerkuchen wird schnell verputzt sein, doch dafür entsteht sehr wahrscheinlich ein freundschaftliches Miteinander mit den neuen Nachbarn.

Es gibt ein Sprichwort, das etwas „so amerikanisch wie Apfelkuchen“ ist. Das gilt auch dafür, den neuen Nachbarn einen frisch gebackenen Kuchen zu überreichen. Wenn man gerade irgendwo neu eingezogen ist, gibt es in der Regel keinen Mangel an Leckereien.

Gretchen, USA

Deine Herkunft auf einem Teller serviert

In einem so grossen Land wie China gibt es viele regionale Küchen. Wenn man irgendwo neu einzieht, ist es mitunter üblich, die Menschen, die auf der gleichen Etage wohnen, einzuladen und ihnen etwas aus der Region zu servieren, aus der man selbst herstammt.

Eine chinesische Teeparty

Ein komplettes Gericht zu servieren, kann zu einer echten Herausforderung werden, besonders, wenn man nicht weiss, wie viele kommen. Wie wäre es stattdessen mit einer Teeparty? Da lässt sich alles schnell an die Anzahl der Gäste anpassen und mit deinen Lieblingsmuffins nach dem Rezept deiner Oma kann gar nichts schiefgehen.

Den Brauch, den ich am meisten mit einem Neueinzug in China verbinde, ist, dass die Person, die neu ist, die Nachbarn einlädt und ihnen Essen serviert, das traditionell oder üblich in der Region ist, aus der sie ursprünglich herkommt.

Lezhi, China

Wir finden es klasse, wie kreativ unsere Kunden unsere Produkte einsetzen. Der Fantasie sind (fast) keine Grenzen gesetzt! Beachte jedoch, dass die IKEA Garantie und das Rückgaberecht für IKEA Produkte erlöschen, wenn diese so verändert wurden, dass sie nicht mehr wiederverkauft oder für ihren ursprünglichen Verwendungszweck genutzt werden können.