Zurück zur Startseite
 
 

TUFFING Etagenbettgestell, dunkelgrau

CHF 119.00
Artikelnummer: 
002.392.33
Schranknummer: 
★★★★★
★★★★★
  • bvseo_sdk, java_sdk, bvseo-4.0.0
  • LOCAL, getAggregateRating, 0ms
  • REVIEWS, PRODUCT
  • bvseo-msg: Configuration error - pageURI contains invalid characters, correct or encode URI.;
Es hat die gleichen harten Sicherheitstests bestanden wie die anderen Etagenbetten in unserem Sortiment. Damit es preiswerter wird, wurde es niedriger und in einem anderen Material hergestellt. Ganz gut, oder?
Grösse
90x200 cm
Diese Kombination ist nicht verfügbar.

Online verfügbar

Auf Lager

Online nicht verfügbar

Verfügbarkeit in deinem IKEA Einrichtungshaus prüfen

Das Sortiment und die Preise können in den IKEA Einrichtungshäusern variieren.
Lieferservice
Lieferservice

Auf Wunsch liefern wir dir die gekauften Einrichtungsgegenstände nach Hause. Die Lieferung der unmontierten Ware erfolgt bis in deine Wohnung.

Mehr dazu
Montageservice
Montageservice

Auf Wunsch montieren wir die gekauften Möbel bei dir zu Hause (aus gesetzlichen Gründen keine Elektromontagen).

Mehr dazu
Entsorgungsservice
Entsorgungsservice

Du hast neue Möbel gekauft, weisst aber nicht wohin mit deinen alten Möbeln? Kein Problem! Wir nehmen sie zurück und entsorgen sie fachgerecht.

Mehr erfahren
Garantien
Garantien

Wir sind von der Qualität unserer Produkte überzeugt. Aus diesem Grund bieten wir dir bei vielen Produkten Garantielaufzeiten, die über die gesetzlich vorgeschriebenen noch hinausgehen.

Mehr dazu
Holzdeklaration
Holzdeklaration

Infos über Holzherkunft und wissenschaftliche Pflanzennamen.

Hier nachlesen
-Spart Platz, auch auf kleinem Raum.
-Das Bett ist niedriger als Standardbetten, damit Eltern das Kind sehen können.
-Die geringe Höhe erleichtert das Bettenmachen.
-Dank der Leiter in der Mitte ist der Ein- und Ausstieg einfacher.
Sicherheit und Anforderungen
Empfohlen ab 6 Jahren.
Hohe Betten und die oberen Betten von Etagen- oder Hochbettgestellen sind wegen der Sturzgefahr für Kinder unter 6 Jahren nicht geeignet.
Enthält:
Bettboden inklusive.
Weitere Informationen
'max. Belastung' gibt das statische Gewicht an - also die Belastung, die das Bett aushält, wenn man darin liegt oder sitzt.
Separat erhältlich
Matratze und Bettzeug separat erhältlich.<br/>
Pflegehinweis
Handwäsche, max. 30°C.
Nicht mit Chlor bleichen.
Nicht trocknergeeignet.
Nicht bügeln.
Nicht chem. reinigen.
Hängend trocknen.
Produktmasse
max. Belastung/Schlafplatz: 100 kg
Länge: 207 cm
Breite: 96.5 cm
Höhe: 130.5 cm
freie Höhe unter d. Möbel: 14.5 cm
Matratzenlänge: 200 cm
Matratzenbreite: 90 cm
Abstand zw. Betten: 86 cm
Max. Matratzenstärke: 11 cm

Dieses Produkt muss montiert werden.
Designer
IKEA of Sweden
Produktbeschreibung
Hauptteile: Stahl, Pulverbeschichtung auf Epoxidharz-/Polyesterbasis
Stoff: 100 % Polyester
Herunterladen (PDF)
Nur die letzte Version der Dokumente ist zum Herunterladen verfügbar. Es kann also einen Unterschied zwischen dieser Version und der gedruckten geben.
Montageanleitung
002.392.33 TUFFING Etagenbettgestell (PDF)
Anleitungen
002.392.33 TUFFING Etagenbettgestell (PDF)
002.392.33 TUFFING Etagenbettgestell (PDF)
  • bvseo_sdk, java_sdk, bvseo-4.0.0
  • LOCAL, getReviews, 0ms
  • REVIEWS, PRODUCT
  • bvseo-msg: Configuration error - pageURI contains invalid characters, correct or encode URI.;

Etagenbetten – praktische Platzsparer mit besonderer Faszination

Die meisten Kinder sind von Etagenbetten regelrecht fasziniert. Die Kleinsten in der Familie werden plötzlich zu den Größten und können alles aus einer ganz anderen Perspektive sehen. Von hoch oben kann man prima seine Eltern oder Geschwister beobachten und sich vorstellen, man säße in einem Nest, einem Schiff oder auf dem Turm einer Burg.

Viele Eltern wollen zwei Kinder in einem Zimmer unterbringen oder ein zusätzliches Bett für kleine Übernachtungsgäste anschaffen. In beiden Fällen sind Etagenbetten eine clevere Möglichkeit, das Beste aus einem Schlafplatz zu machen. Mit dem erschwinglichen und auch für kleine Räume geeigneten TUFFING Etagenbett und Hochbett erhalten Eltern und Kinder ein praktisches und irgendwie magisches Möbelstück.

Kinder denken nicht an Sicherheit – also müssen wir es tun

Finden wir uns damit ab: Wenn Kinder sich im Spiel verlieren, ist Sicherheit das Letzte, woran sie denken. Deshalb müssen unsere Kinderbetten die strengsten Tests bestehen. In der Einrichtungsbranche gelten strikte Sicherheitsvorgaben, aber für das TUFFING Designteam waren diese nur der Anfang. Produktentwicklungsingenieur Olaf Szukalowicz erklärt die Vorgehensweise. „Zuerst haben wir uns Daten zu allen möglichen Arten von Unfällen im Zusammenhang mit Etagenbetten angeschaut. Dann haben wir das Design und vor allem die Lücken und Öffnungen entsprechend angepasst, um solche Unfälle zu vermeiden.“

Als nächstes musste das Team überprüfen, ob das Bett verschiedene Wurfgewichte aushält. „Danach testeten wir die Widerstandsfähigkeit, um sicherzustellen, dass alle Teile wirklich stabil sind. Die Möbel durchlaufen zwei Wochen lang extreme Belastungstests, bei denen die Konstruktion konstant hoher Druck- und Zugbelastung ausgesetzt wird. Für die wissenschaftlich Interessierten: Die Betten mussten in 10.000 Zyklen einer Belastung von 300 Newton standhalten. Danach folgte ein eher unorthodoxer (aber sehr aussagekräftiger) Test. „Ich selbst bin auf das Bett geklettert und habe mich ohne Matratze drauffallen lassen. Ich wiege 75 kg, von daher bin ich froh, dass das Bett mich ausgehalten hat!“

Ein wichtiger Entspannungs- und Erholungsort für Kinder

Natürlich muss man bei der Sicherheitsüberprüfung eines Kinderbetts das Möbelstück auch aus der Sicht der Kinder betrachten. Während des gesamten Designprozesses hat das Team mit den Erkenntnissen von Kinder- und Jugendtherapeutin Dr. Barbie Clarke gearbeitet. Dr. Clarke erklärt die Bedeutung des Bettes im Kinderzimmer. „Das Bett ist etwas, von dem die Kinder sagen können: ‚Das ist meins, ganz allein mein Platz.‘ Auch wenn sie viele andere Dinge teilen, das Bett ist ein hochpersönlicher Bereich, in dem sie sich ausruhen, erholen und darüber nachdenken können, wer sie sind. Wenn wir in globalen Studien Kinder aus aller Welt befragen, hören wir oft, dass das Bett für die Kinder der liebste Platz im Zuhause ist.“

Ausgehend von der Studie war der nächste Schritt, auch die Kinder nach ihrer Meinung zu fragen. Nina Hughes, Deputy Range Manager bei IKEA Kinderwelt, erklärt: „Wir haben das Glück, eine internationale Schule in der Nähe zu haben. So konnten wir Kinder aus verschiedenen Teilen der Welt einbeziehen und sie fragen: Wie fühlt es sich an, die Leiter hochzusteigen? Wie empfindest du die Höhe? Fühlst du dich mit den Schutzgittern sicher?“ Mit dem Feedback der Kinder (die orangefarbenen Bettpfosten beibehalten und die Schutzgitter am Hochbett erhöhen) und ihrer „Genehmigung“ war der Entwicklungsprozess abgeschlossen. Das Beste daran ist zu wissen: Wenn TUFFING demnächst als gemütliches Nest oder Burg verwendet wird, wird es sicher sein.

Mehr Etagenbetten

Spart Platz, auch auf kleinem Raum. Das Bett ist niedriger als Standardbetten, damit Eltern das Kind sehen können. Die geringe Höhe erleichtert das Bettenmachen. Dank der Leiter in der Mitte ist der Ein- und Ausstieg einfacher. https://www.ikea.com/ch/de/images/products/tuffing-etagenbettgestell-grau__0638044_PE698660_S4.JPG TUFFING Etagenbettgestell, dunkelgrau 002.392.33 IKEA CHF 119.00