Zur Hauptseite wechseln
Menü
Zur Produktliste

Smarte Luftreiniger

Mit uns kannst du durchatmen: smarte Luftreiniger von IKEA

Schadstoffe wie Feinstaub und Schadgase können die Gesundheit belasten. Und üble Gerüche in der Küche, dem Wohnzimmer oder dem Schlafzimmer sind alles, nur nicht gemütlich. Smarte Luftreiniger von IKEA sorgen dafür, dass du überall zuhause durchatmen kannst. Unsere smarten Raumluftreiniger filtern Partikel ab 2,5 Mikrometer aus der Luft, separat erhältliche Gasfilter kümmern sich um schlechte Gerüche und Schadgase. Besonders schön: dein smartes Raumluftreinigungsgerät kannst du ganz bequem per App steuern. Als Smart Home Luftreiniger ist er nämlich Teil deines IKEA Home Smart Netzwerks, wenn du magst. Licht, Musik, Jalousien und Luftreiniger gegen Staub und Co. kannst du damit mit einem Fingerzeig steuern, programmieren und kontrollieren. Unsere "IKEA Home Smart" App ist kostenlos erhältlich für iOS oder Android.

Nur Schadstoffe mögen unsere smarten Luftreiniger nicht

Hast du dir unsere smarten Luftreiniger schon angesehen? Ob versteckt und multifunktional einsetzbar als Tischdesign oder offen aufstellbar mit moderner, klarer Optik: Smarte Raumluftreiniger von IKEA filtern nicht nur zuverlässig Schadstoffe aus der Luft, sie sehen auch richtig gut aus. Kabelsalat, kaltes industrielles Aussehen? Fehlanzeige. Stattdessen erwarten dich formschöne Ideen aus Holz und Textilien, hinter denen sich smarte, hochmoderne Technik verbirgt.

Wie funktioniert unser smartes Raumluftreinigungsgerät?

Unsere Luftreinigungsgeräte sind smart. Das sagen wir nicht einfach so, wir können es auch beweisen. Smarte Luftreiniger von IKEA kannst du via TRÅDFRI Gateway (deine zentrale Steuereinheit für alle IKEA Smart Home Produkte) nämlich per App steuern. Filtrationsstärke, Kontrolle der Filterqualität und vieles mehr erledigst du mit einem Fingerzeig auf deinem Smartphone. IKEA Smart Home Beleuchtung oder unsere smarten Jalousien bekommen also Familienzuwachs. Mehr zu unseren Ideen für das Zuhause der Zukunft findest du übrigens in unserem Ratgeber Smart Home. Wie aber arbeiten smarte Raumluftreiniger von IKEA jetzt eigentlich? Sie filtern Schadstoffe und Schadgase aus der Luft. Für die Schadstoffe (ab einer Grösse von 2,5 Mikrometern) ist der Partikelfilter zuständig. Eingebaute Sensoren verraten unseren Smart Home Luftreinigern genau, wenn sich diese Schadstoffe in der Luft befinden. Gegen Schadgase (Ursprung vieler unguter Gerüche in der Küche zum Beispiel) wirkt der separat erhältliche Gasfilter für dein smartes Raumluftreinigungsgerät von IKEA. Messgeräte verraten dir, wann du die Filter wechseln musst. Wir empfehlen dir, grundsätzlich die Filter deines smarten Luftreinigers etwa alle 6 Monate auszutauschen. So wirkt dein Luftreiniger gegen Staub, Gase und Co. – zuverlässig und für lange Zeit. Fünf Gebläsestufen und Funktionen wie der leise Nachtmodus oder der clevere Auto-Modus stehen bereit, um sich fast jeder Herausforderung zu stellen. Übrigens: Unsere smarten Luftreiniger sind transportabel. Irgendwo schlechte Luft im Zuhause? Einfach deinen smarten Raumluftreiniger nehmen, dort aufstellen – und filtern lassen.

Smarte Raumluftreiniger und mehr: entdecke IKEA Smart Home 

Falls du ein smartes Raumluftreinigungsgerät suchst, bist du hier richtig. Bei IKEA findest du aber noch viele weitere smarte Lösungen für einen entspannten und nachhaltigen Alltag. Smarte LED-Beleuchtung zum Beispiel spart nicht nur bares Geld, weil sie 85 Prozent weniger Energie benötigt und 20-mal länger hält als herkömmliche Beleuchtung, dank IKEA Home Smart Steuerung kannst du dein cleveres Licht auch energiesparend programmieren und aus der Ferne an- und ausschalten. Smarte Jalousien wiederum schenken dir sofort Privatsphäre, wenn du sie wünschst, und mit smarten Boxen und Lautsprechern kannst du ganz individuell und immer in der richtigen Lautstärke Musik in deinen vier Wänden erschallen lassen. Klingt gut, oder?