Zur Hauptseite wechseln
Zur Produktliste

Kleiderständer & Garderoben

Stauraum am Haken: Unsere IKEA Kleiderständer und Garderobenständer

IKEA Kleiderständer und Garderobenständer schenken dir zusätzlichen Stauraum für Jacken, Hemden, Hüte und mehr. Und das überall, wo du Stauraum für Kleidung brauchst. Ein feiner Garderobenschrank macht sich in der Diele, im Büro oder im Home Office genauso gut wie im Schlaf- oder Kinderzimmer. Mit Kleiderhaken und IKEA Kleiderstangen schaffst du flexibel Platz für Lieblingsmode und Gästebekleidung und eine Garderobenbank wirkt stilvoll und bietet dabei auch noch eine Menge Stauraum. Bevor du also händeringend nach einem Kleiderschrank suchst, weil dir die Kleiderberge über den Kopf wachsen, schau dir erst einfachere (und günstigere) Lösungen wie eine zusätzliche Garderobenstange oder einen Garderobenschrank an. Und falls du dann immer noch Stauraum benötigst, stehen IKEA Kleiderschränke bereit.

Sortieren und Filtern

Elemente
Vergleichen

21 Produkte im Ergebnis

Weitere OptionenBONDSKÄRET Garderobenständer 175 cm

BONDSKÄRET Garderobenständer, gelb, 175 cmBONDSKÄRET Garderobenständer, schwarz, 175 cm

Weitere OptionenBONDSKÄRET Garderobenständer 175 cm

BONDSKÄRET Garderobenständer, gelb, 175 cmBONDSKÄRET Garderobenständer, lila, 175 cm

Weitere OptionenBONDSKÄRET Garderobenständer 175 cm

BONDSKÄRET Garderobenständer, lila, 175 cmBONDSKÄRET Garderobenständer, schwarz, 175 cm
21 von 21 werden angezeigt

IKEA Kleiderständer und Garderobenständer sind unglaublich flexibel

IKEA Kleiderständer und Garderobenständer sind platzsparende, flexible Alternativen zu klassischen Kleiderschränken. Ob Kleiderstangen, Garderobenstangen oder Garderobenschränke: Die günstigen Aufbewahrungs- und Stauraumwunder sind auch dort einsetzbar, wo kein Platz für einen Kleiderschrank ist oder ein Kleiderschrank vielleicht etwas seltsam anmuten würde. Im Bad zum Beispiel kannst du dich auf eine Kombination aus Truhe, Haken und Kleiderstange verlassen, die dir viel Platz für Handtücher, Bademantel und Wechselkleidung schenkt. In einer kleinen Wohnung hingegen kann eine rollbare Kleiderstange samt Kleiderhaken genau die Lösung für deine Lieblingsmode bieten, die du aufgrund von Platzmangel suchst. Der absolute Allerkönner unter den flexiblen Garderobenlösungen ist der Garderobenschrank. Wie und wo ein Garderobenschrank im Detail Ordnung schaffen kann, erzählen wir dir jetzt, wenn du Lust hast:

Wie und wo ein Garderobenschrank Ordnung schafft

Die wichtigste Frage zuerst: Was ist der Unterschied zwischen einem Garderobenschrank und einem Kleiderschrank? Der grösste: die Grösse. Garderobenschränke nehmen weniger Platz weg, weil sie dafür gedacht sind, ausgesuchte Kleidungsstücke aufzubewahren. Deswegen findest du Garderobenschränke vor allem als Aufbewahrungslösungen für Gastbekleidung in Dielen, Büros oder Wartezimmern und ähnlichen Räumen. Während IKEA Kleiderständer und Garderobenständer unkompliziert und günstig viel Stauraum für Hemden, Jacken und Co. schaffen, erfüllt ein Garderobenschrank noch einen anderen Zweck: Dank der stilvollen Designs und der edlen Materialien ist er auch sehr repräsentativ. Das macht einen Garderobenschrank zur idealen Kleiderschrank-Alternative in Räumen, wo du deine Gäste empfangen willst. Mit Kleinaufbewahrung wie Boxen und Kisten kannst du den Garderobenschrank weiter als Stauraum individualisieren, an seiner Garderobenstange ist Platz für Mäntel, Jacken und mehr. Und in Kombination mit einer Garderobenbank wird das Duo zum echten Blickfang. Natürlich passt ein Garderobenschrank auch wunderbar ins Schlaf- oder Ankleidezimmer – und im Kinderzimmer kann er eine erste platzsparende Lösung sein, um deinem Kind zu zeigen, wie wichtig es ist, Kleidung ordentlich und hygienisch zu verstauen.

Knitterfrei und ohne Muff: eine kleine Kleiderhaken-Kunde

An Kleiderstangen und Garderobenstangen kannst du zudem mit Haken für die Wände oder Türen Kleidung aufhängen. So weit, so bekannt. Dabei kannst du ein paar Tricks beachten: Achte bei empfindlicher Kleidung wie Anzughemden oder feinen Blusen darauf, dass die Schulternähte direkt auf dem Kleiderhaken aufliegen. Sonst kann sich die Kleidung verziehen. Schichte Kleidung auch nicht zu eng an der Kleiderstange, damit Luft zirkulieren kann – sonst riecht selbst frisch gewaschene Wäsche bald muffig. Noch ein Tipp: Falls deine IKEA Kleiderständer und Garderobenständer oder Garderobenschränke vor allem für Gastbekleidung gedacht sind, kannst du mit Plastikfolien am Haken arbeiten, um beispielsweise nasse Kleidung von trockener zu trennen – so kannst du Gästen auch dann den Mantel abnehmen, wenn es regnet oder schneit.