Zur Hauptseite wechseln

Fruchtige Smoothiebowl mit Müsli @_food_enthusiast_

Schon allein der Anblick macht gute Laune: diese Smoothiebowl steckt bis zum Rand voll mit gesunder Energie. Und das Beste: sie ist auch im Nullkommanichts zubereitet. Besser kann ein Tag nicht starten.


Zutaten für 2 Portionen

420 g FRUKTSTUND Smoothiemix Mango/Ananas mit Sanddorn

1 Banane

1 Kiwi (Bio)

1 Orange

4 EL Haferflocken

10 EL Soja-Joghurtalternative

2 TL Cashewmus

6 EL HJÄLTEROLL Müsli mit Kakao und getrockneten Beeren

2 TL Mohnsamen

1. Den Smoothiemix über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Wer einen leistungsstarken Mixer hat, kann den Smoothiemix auch erst kurz vor der Zubereitung aus dem Tiefkühler holen und so in den Mixer geben.


2. Die Banane in Scheiben schneiden, die Kiwi ggf. schälen und in Scheiben schneiden, nach Bedarf Scheiben halbieren. Orange schälen und kleinschneiden.

3. Smoothiemix mit Haferflocken und Soja-Joghurtalternative in einen Mixer geben und pürieren, bis eine homogene Masse entsteht.


4. Den Mixer-Inhalt in eine Schüssel geben und mit geschnittenem Obst, Cashewmus, Müsli und Mohnsamen servieren.

Rezept und Fotos: Marieke Dammann / Instagram @_food_enthusiast_