Weiter zum Inhalt

Jedes Wohnzimmer hat das Zeug zu einem wunderbaren Schlafzimmer

Klingt unmöglich, aber es geht! Wir zeigen dir, wie du in einem Einzimmerappartment einen ruhigen, funktionellen und toll aussehenden Schlafbereich gestalten kannst – mit einem PLATSA Bettgestell als Raumteiler.

Das BRUNKRISSLA Bettwäscheset ist inzwischen ein Bettwäscheklassiker. Kein Wunder, passt das Muster doch geradezu in jedes Schlafzimmer. Unser Tipp: Mit ein paar zusätzlichen Kissen als Polsterung für deinen Rücken liest es sich im Bett deutlich besser.

Auf der einen Seite ein Kopfteil, auf der anderen haufenweise Aufbewahrung und ein Kleiderschrank: Das PLATTSA Bettgestell mit Türen und Schubladen funktioniert auf mehr als nur eine Art vorbildlich! Den Inhalt kannst du ganz nach deinem Bedarf in Fächern organisieren und so selbst für kleinste Gegenstände einen Platz schaffen.

Ein KVISSLE Schreibutensilienfach ist dein bester Freund, wenn du einen aufgeräumten Schreibtisch bevorzugst. Und wenn du mit der Arbeit fertig bist, lässt es sich genauso aufgeräumt bis zum nächsten Einsatz verstauen.

Mit einer individuellen Gardinenlösung kannst du stilvoll den Einfall von Tageslicht in deinen Schlafbereich kontrollieren. Unser Tipp: Eine zweiläufige Lösung mit einem dichten Exemplar zum Abdunkeln des Raumes und einem dünneren für die Unterstützung von Stil und Farbpalette.

Ein kleines Schlafzimmer profitiert in vielerlei Hinsicht von einer Lösung wie dem LIERSKOGEN Kleiderständer mit Spiegel, auf dem getragene Kleidung und Accessoires für den nächsten Tag ihr Zuhause finden können.

Die MILSBO Vitrine präsentiert deine liebsten Dinge staubfrei und stilvoll. Und falls der Inhalt noch zusätzlich vor Zugriff geschützt werden muss, kannst du mit dem enthaltenen Schloss noch für eine Stufe Sicherheit mehr sorgen.