Weiter zum Inhalt

Loft modern einrichten: Ideen für deine Loftwohnung

Dieses Zuhause sollte sich wie ein Studio anfühlen, aber gleichzeitig so geräumig wie möglich sein. Das Ergebnis ist ein modernes, entspanntes Apartment für ein viel arbeitendes Paar.

Schwarze Küche in einem offen gestalteten Wohnraum mit weißen Balken an der Decke und dunklen Holzböden
Schwarze Küche in einem offen gestalteten Wohnraum mit weißen Balken an der Decke und dunklen Holzböden

Schwarze Küche? Ein echter Hingucker!

Katarzyna und Mikolaj sind vor zwei Jahren in diese Wohnung gezogen. ‚Sie war in einem desolaten Zustand, aber ich fand, dass sie viel Potenzial hatte.’ Entscheidend für ihren Plan war eine schwarze Küche und die dunklen KUNGSBACKA Elemente boten genau das. ‚Mit Weiß und jeder Menge Licht bilden wir hierzu den Gegenpol.’ Auf dem Wunschzettel stand außerdem eine Kücheninsel. ‚Hier passiert eigentlich alles – hier wird Kaffee getrunken, gearbeitet, mit Freunden gekocht und gemeinsam gegessen.’

Machs dir zu Hause bequem

Das Paar wollte sein Zuhause offen gestalten. ‚Wir haben nicht viele Wände’, sagt Katarzyna. Stattdessen bilden sie mit Möbeln unterschiedliche Bereiche im Wohnraum. Tragbare Möbelstücke sorgen für ein fließendes Gefühl, mit dem sich jede gewünschte Aktivität an unterschiedliche Orte legen lässt.

Unser Geheimtipp: Präsentiere eine kunterbunte Mischung

‚Vor dieser Wohnung habe ich bereits einige bewohnt, aber immer habe ich Sachen in Kartons verpackt gelassen’, erinnert sich Katarzyna. ‚Aber hier wollte ich eine angekommene Atmosphäre. Hier wollte ich das Gefühl von Zuhause und Angekommensein.’

Platz zum Aufladen deiner Akkus

Bett und Badezimmer dieser Wohnung sind vielgenutzte Orte. ‚Manchmal arbeite ich 12 Stunden am Stück und danach brauche ich einen Ort zum Entspannen’, sagt Katarzyna. Im Schlafzimmer gibt es kaum Gegenstände. Nichts soll vom Zweck des Raumes ablenken. ‚Hier gibt es einfach nur schöne Bettwäsche, ein paar hübsche Bilder und Platz für ein paar Bücher – das hier soll so etwas wie unsere einsame Insel sein, auf die wir uns zurückziehen können.’

Mein Tipp? Nutze deine Beleuchtung und gestalte damit deine Räume. Denk darüber nach, wie du deine Zeit verbringst. Du liest gerne? Hörst gerne Jazz? Dann passe deine Beleuchtung deinen Vorlieben an.

Wir finden es klasse, wie kreativ unsere Kunden unsere Produkte einsetzen. Der Fantasie sind (fast) keine Grenzen gesetzt! Beachte jedoch, dass die IKEA Garantie und das Rückgaberecht für IKEA Produkte erlöschen, wenn diese so verändert wurden, dass sie nicht mehr wiederverkauft oder für ihren ursprünglichen Verwendungszweck genutzt werden können.

Inneneinrichtung: Katie Phillips
Fotografie: Nato Welton
Folge Katarzyna auf Instagram @loft_na_poddaszu