Weiter zum Inhalt

Ein Gästezimmer gestalten: Lasse die Herzen deiner Besucher höherschlagen

Egal, ob du nur ein extra Zimmer oder ein ganzes Stockwerk hast - hier steckt potenziell ein Nebenerwerb. Hol dir Ideen aus dieser flexiblen Ferienwohnung.

Ein großer, offen gestalteter Wohnraum mit Bett, Badezimmer und Sofabereich
Ein großer, offen gestalteter Wohnraum mit Bett, Badezimmer und Sofabereich

In den meisten Orten sind Mieten hoch und Platz knapp. Kyra und Dave fanden ihre Möglichkeit, sich ihr umgebautes Lagerhaus zu leisten, indem sie das obere Stockwerk für zahlende Gäste öffneten. Dabei war es ihnen wichtig, einen kuscheligen Raum voller Charakter zu schaffen: ‚Es ist wirklich ein einzigartiger Raum – Menschen, die als Gäste zu uns kommen, suchen nach einer authentischen Bleibe und keinem glatten Hotel’, sagt Kyra. Das Paar verwendet Pflanzen, farbige Textilien und eine Wand mit Kunst, um Wärme und Atmosphäre zu schaffen. Da sie genug Platz hatten, integrierten sie außerdem eine kleine Küchenzeile in den Gästebereich, was Selbstversorgern entgegenkommt. Und durch KARLSTAD Bettsofa gibt es sogar die Möglichkeit, dass die Gäste wiederum Gäste bekommen. Viel Spaß!

LENDA Gardinenpaar mit Raffhalter und Pflanzen rund um eine Badewanne.

Wir finden es klasse, wie kreativ unsere Kunden unsere Produkte einsetzen. Der Fantasie sind (fast) keine Grenzen gesetzt! Beachte jedoch, dass die IKEA Garantie und das Rückgaberecht für IKEA Produkte erlöschen, wenn diese so verändert wurden, dass sie nicht mehr wiederverkauft oder für ihren ursprünglichen Verwendungszweck genutzt werden können.

Inneneinrichtung: Carl Braganza
Fotografie: Lisa Cohen