Weiter zum Inhalt

Farmhaus-Einrichtung mit Charme für dein Zuhause

Das Leben auf dem Land hat sein eigenes Tempo. Entdecke, wie Naturmaterialien und bewusste Entscheidungen diesem renovierten Farmhaus seinen ganz eigenen, langsamen Charakter schenken.

Ein hell eingerichtetes Wohnzimmer mit einem weißen Sofa, einem Weidenstuhl, Holzstreben und Holzboden
Ein hell eingerichtetes Wohnzimmer mit einem weißen Sofa, einem Weidenstuhl, Holzstreben und Holzboden

Luftig, hell und mit einer Mischung aus natürlich gealterten und neuen Möbelstücken: Natalies und Dugs Ausbau ist ihr Ruhepol. ‚Dieser Raum ist unser Gegenmittel für die moderne Welt da draußen’, sagt Natalie. ‚Wir haben hier eine gerätefreie Zone eingerichtet, wo wir statt auf unsere Telefone aus den Dachfenstern herausgeschauen und träumen. Hier bei uns lohnt sich das auch, denn unser Ort hat nachts unglaublich wenig Beleuchtung. So kann man den Nachthimmel richtig genießen. Manchmal lässt sich sogar die Milchstraße erkennen.’

Eine Leuchte auf SKOGSTA Hocker Akazie neben einem weißen Sofa

‚Ich bin Perfektionistin durch und durch. Aber Dinge, die von Natur aus Fehler haben oder abgenutzt sind, beruhigen mich.’

Natalie, Petersfield

Diese traditionelle Küche im Landhausstil ist auf modernen Werten aufgebaut. Natalie und Dug wollten die Wirkung geschlossener Schränke etwas weicher gestalten, indem sie offene Aufbewahrung ergänzten. Die unerwarteten emotionalen Vorteile waren eine gesellige Küche, die in allen Abläufen im Fluss ist: ‚Wenn wir Gäste haben, finde ich toll, dass ich eigentlich nie wirklich die Gastgeberin bin. Meine Familie bringt ihre eigenen Sachen mit, hilft und bedient sich selbst’, freut sich Natalie.

Ecke einer Fensterbank mit Keramiktöpfen und u. a. LJUSNAN Korb mit Deckel 3er-Set Seegras.

Nachdem sie viele Wände und Türen dort vorfanden, „wo sie eigentlich nicht sein sollten”, machten Natalie und Dug Durchbrüche, um Wohn-, Ess- und Küchenbereich miteinander zu verbinden. Sie hofften, dass die Verbindung der Räume auch zu einer Verbindung der Menschen im Zuhause führen würde. ‚Wir haben es uns angewöhnt, gemeinsam am Tisch zu essen und dann langsam zu den Sofas rüberzuwandern’, erzählt Natalie. Eine Sitzbank spart Platz, weil man sie einfach unter den Tisch schieben kann, wenn sie nicht gebraucht wird.

‚Ein Zuhause zu gestalten ist viel mehr, als nur alles einzukaufen. Es ist eher eine Entwicklung. So viele unserer Dinge haben wir aus recycelten Materialien gemacht. Wir wollen einfach nicht verschwenderisch mit Ressourcen umgehen.’

Natalie, Petersfield

Das richtige Farbschema für deine Schlafgewohnheiten ist beinahe so wichtig für erholsamen Schlaf, wie die richtige Matratze. Natalie fand, dass zu viel Weiß im Schlafzimmer sie vom Schlafen abhielt. ‚Also hörte ich mich um und recherchierte ausgiebig, was einen Raum zu einem entspannten Raum macht’, erzählt sie. ‚Naturfarbtöne und Textilien beruhigen die Sinne und dämpfen sie nicht nur.’

Nahaufnahme von HJÄRTELIG Plaid natur.
Ein Foto von Natalie

    Wie hat es euch hierher verschlagen?
    ‚Dug und ich sind beide auf dem Land aufgewachsen und wollten das Gefühl der Naturverbundenheit zurückhaben – sie ist fester Bestandteil unserer Identität.’
    Auf welche Weise ergänzt euer Zuhause eure Persönlichkeit?
    ‚Wir beide haben stressige Jobs und Dug liebt Motocross-Rennen. Mit unserem Zuhause wollten wir einen entspannten Wohnbereich schaffen, der uns zwischendurch auch einmal einen oder zwei Gänge zurückschalten lässt.’
    Was bedeutet Komfort für euch?
    ‚Manche Menschen mögen Angst vor weißen Sofas haben oder denken, dass man in hellen Einrichtungen nicht wirklich leben kann. Bei uns ist das Gegenteil der Fall.’

    Ein Grundriss von Natalies und Dugs Zuhause

      Die Grundrisse von Natalies und Dugs Zuhause lassen sich bis ins 19. Jahrhundert zurückverfolgen. Als sie 2011 hier einzogen und renovierten, legten sie besonderen Wert auf die Erhaltung von Holzbolen und aufbereitetem Bodenbelag. Im Erdgeschoss befinden sich nun ein offener Wohnbereich, Essbereich und der Küchenbereich mit einer Erweiterung nach hinten. Oben hingegen sind das Schlafzimmer der beiden, Gästezimmer, Bad und Büro angesiedelt.

        Entdecke das renovierte Landhaus von Natalie und Dug.

        Wir finden es klasse, wie kreativ unsere Kunden unsere Produkte einsetzen. Der Fantasie sind (fast) keine Grenzen gesetzt! Beachte jedoch, dass die IKEA Garantie und das Rückgaberecht für IKEA Produkte erlöschen, wenn diese so verändert wurden, dass sie nicht mehr wiederverkauft oder für ihren ursprünglichen Verwendungszweck genutzt werden können.

        Inneneinrichtung: Carl Braganza
        Fotografie: Dan Duchars
        Folge Natalie auf Instagram @laid_back_farmhouse