Weiter zum Inhalt

Besuch daheim: Schlafzimmeraufbewahrung für verwinkelte Ecken

Bei Raumplanung gibt es kein Richtig oder Falsch, besonders, wenn ein Raum mehrere Aufgaben erfüllen muss. Entdecke, wie wir dieses Zimmer zu einem Multifunktionsraum gemacht haben, von offener Kleidungsaufbewahrung bis zum flexiblen Heimarbeitsplatz.

Offene Kleiderstangen und Fächer unter einer Treppe.
Offene Kleiderstangen und Fächer unter einer Treppe.

Dein Schlafzimmer. Deine Regeln.

Statt dich von ungewöhnlichen Gegebenheiten einschränken zu lassen, lohnt es sich, eben diese Ungewöhnlichkeiten zu nutzen. Julias und Andrés Zimmer hat begrenzte Bodenfläche. Durch Beachtung der verfügbaren Kubikmeter wurde ihnen aber schnell klar, dass die hohen Decken ihnen die Möglichkeit für ein Hochbett boten. Der Bereich darunter wurde nun als Aufbewahrung benutzt. Andrés Kleiderstangen haben nun ebenfalls Platz und stören seinen Heimarbeitsplatz nicht.

Julia vor ihrer Kleideraufbewahrung, die hinter einem leicht geöffneten Vorhang zu sehen ist.
"
Die Deckenhöhe haben wir genutzt, um ein Hochbett zu integrieren. Ich finde es toll, es fühlt sich wie eine Höhle an. Und als Extra kann ich den Platz unter dem Schlafbereich für meinen Kleiderschrank nutzen.
"

Julia

"
Mein Kleiderschrank war der Ausgangspunkt zu einem leichteren Lebensstil. Früher habe ich sehr gerne eingekauft. Schnelle Mode. Seit der Reduzierung meiner Dinge stelle ich fest, wie viel besser es sich anfühlt, weniger zu besitzen.
"

Julia

Ein Kleiderschrank, der bei Bedarf verschwindet.

Achte darauf, welche Wirkung ein Teil eines Raumes auf andere Teile hat. Offene Kleiderschränke eignen sich für einige Bereiche, aber da André hier auch arbeitet, war es wichtig, dass es sich nicht wie ein Ankleidezimmer anfühlt. Türen für die maßgeschneiderte Lösung erwiesen sich als ein schwieriges Unterfangen. Bei seinem Besuch ergänzte Einrichter Carl Braganza daher einen Vorhang, der die Kleiderstange verdeckt. Hinzu kamen außerdem Boxen, die in jeden Stufenbereich passen.

Zwei-in-eins-Arbeitsplatz

Investitionen in robuste Möbelstücke sind lohnend. Andrés altes Büroarrangement war sperrig und nicht praktisch, sodass er sich zum Arbeiten oft im Esszimmer wiederfand. Zusammen mit Einrichter Carl fiel die Wahl auf IDÅSEN Schreibtisch – eine flexible Lösung, die durch elektronische Steuerung Möglichkeiten zum Arbeiten im Sitzen und im Stehen bietet. „Ich wollte schon lange einen Stehtisch. Ich bin 1,82 groß und die Höhenverstellbarkeit ist ein echtes Geschenk für mich!”, sagt André.

Ein Grundriss von Julias und Andrés Schlafzimmer

So geht alles Hand in Hand.

Das selbstgebaute Hochbett ist sieben Quadratmeter groß und erstreckt sich in etwa über die Hälfte des Raumes. An der Rückwand und unter der Treppe, die vom Schlafbereich herunterführt, befindet sich Julias Kleidung. Andrés Kleidung befindet sich auf Stangen am Fuß der Treppe in der hintersten Ecke. Sein Arbeitsbereich befindet sich auf der gegenüberliegenden Seite.

Wir finden es klasse, wie kreativ unsere Kunden unsere Produkte einsetzen. Der Fantasie sind (fast) keine Grenzen gesetzt! Beachte jedoch, dass die IKEA Garantie und das Rückgaberecht für IKEA Produkte erlöschen, wenn diese so verändert wurden, dass sie nicht mehr wiederverkauft oder für ihren ursprünglichen Verwendungszweck genutzt werden können.

Von
Inneneinrichtung: Carl Braganza
Fotografie: Nato Welton
Du kannst Julia auf Instagram folgen @juloxyy