IKEA Datenschutzerklärung - eRecruitment



Datum 1.6.2013

Information Datenschutzinformationen für das eRecruitment Die IKEA Gruppe respektiert Ihr Interesse für den Schutz Ihrer persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen. Darüber hinaus meinen wir, dass es wichtig ist, Sie darüber zu informieren, wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden werden. Mit Ihrer Zustimmung zu diesen Datenschutzinformationen stimmen Sie zu, dass Ihre persönlichen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung gemäß den folgenden Bestimmungen gesammelt, verwendet und offengelegt werden. Daher sollten Sie diese Datenschutzinformationen sorgfältig lesen und auf "zustimmen" klicken, wenn Sie die Bestimmungen dieser Vereinbarung verstanden haben und ihnen zustimmen. Ihre Zustimmung ist gültig für alle zukünftigen Nutzungen. Wenn Sie die Zustimmung zur Datenschutzerklärung widerrufen möchten, klicken Sie auf Widerrufen.

Anwendungsbereich dieser Datenschutzinformationen - Die Datenschutzinformationen gelten für:
- alle persönlichen Daten, die Sie uns in Ihrer Bewerbung mitteilen,
- alle daraus ableitbaren Informationen, die Sie uns in Verbindung mit Ihrer Bewerbung mitteilen, und jegliche Informationen Dritter, wie z.B. Angaben früherer Arbeitgeber, weitere Referenzen, Informationen von Sicherheitsfirmen und anderen Quellen.

IKEA bearbeitet diese persönlichen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. IKEA stellt sowohl Ihre Bewerbung, als auch die darin enthaltenen, persönlichen Daten anderen Unternehmen der IKEA Gruppe und externen Firmen zur Verfügung, die in den Bewerbungsprozess involviert sind.

Wie funktioniert das Bewerbungssystem?
Kandidaten können sich über das Online-Bewerbungssystem Kenexa Recruiter® 2x2BrassRing (KRB) auf eine Stelle innerhalb der IKEA Gruppe weltweit bewerben. Bewerbungen können sich auf bestimmte Stellenausschreibungen beziehen oder initiativ gesendet werden, sofern die IKEA Einheit die Möglichkeit zur Initiativbewerbung online bietet. Die Bewerberdaten werden in der zentralen Datenbank von KRB gespeichert, die sich in den Büros des von uns beauftragten Dienstleisters in Reston, Virginia (USA), befindet. Alle weltweit mit der Aufgabe der Personalbeschaffung betrauten IKEA Mitarbeiter sind so in der Lage, Bewerber mit den Stellenprofilen innerhalb ihres jeweiligen Bereichs abzugleichen.

Zu welchem Zweck werden Ihre Daten verwendet?
Ihre persönlichen Daten werden von einem oder mehreren Unternehmen der IKEA Gruppe verwendet, um Ihre Bewerbung zu prüfen, Referenzen einzuholen, Ihre Angaben zu bestätigen und um Sicherheits- und andere Hintergrundinformationen einzuholen sowie um sich möglicherweise mit Ihnen wegen einer Position in Verbindung zu setzen. Falls Sie eingestellt werden, können Ihre Daten für Personalverwaltungszwecke zudem in die Personalsysteme Ihres IKEA Arbeitgebers übertragen werden.

Wer hat Zugang zu Ihren Daten?
Ihnen sollte bewusst sein, dass Ihre persönlichen Daten im Rahmen des Bewerbungsprozesses von Ihrem Heimatland gegebenenfalls zu anderen Unternehmen der IKEA Gruppe auf der ganzen Welt übertragen werden. (Nur für Bewerber aus Ländern der Europäischen Union: Einige dieser Unternehmen befinden sich außerhalb der Europäischen Union, bzw. außerhalb der Länder, die laut Gesetz ein angemessenes Datenschutzniveau gewährleisten).

Die IKEA Gruppe verpflichtet alle Unternehmen innerhalb der IKEA Gruppe, die Zugang zu solchen Informationen haben, diese vertraulich zu behandeln und den Datenschutz entsprechend dem nach europäischem Datenschutzrichtlinien vorgesehenen Niveau zu wahren. Nur die Personalmitarbeiter der IKEA Gruppe (und die zuständigen Vorgesetzten) haben Zugang zu Ihren Daten. Ihre persönlichen Daten werden ausschließlich von der IKEA Gruppe verwendet und nicht gegenüber Dritten offengelegt oder verkauft. Allerdings ist es möglich, dass Ihre persönlichen Daten dem externen Anbieter offengelegt werden, der das System wartet und Zugang zu den Daten innerhalb des Systems benötigt, um seine Dienstleistungen zu erbringen. Die IKEA Gruppe verlangt von diesen Unternehmen unter anderem, die „Safe Harbour“-Vereinbarung einzuhalten, Ihre persönlichen Daten ausreichend zu schützen und nicht für unzulässige Zwecke zu verwenden. Dies gilt auch bei Dienstleistungen unseres Unternehmensbereichs IT.

Zugang, Berichtigung oder Löschung von Daten
Nachdem Sie uns Ihre persönlichen Daten und Ihren Lebenslauf übermittelt haben, können Sie diese Daten bei einer weiteren konkreten/initiativen Bewerbung immer wieder verändern. Dadurch werden Ihre Daten innerhalb des KRB Systems automatisch aktualisiert. Wenn Sie einen Auszug Ihrer Informationen erhalten wollen, Ihnen keine Arbeitsstelle angeboten wurde und Sie Ihre persönlichen Daten aus der Datenbank entfernen möchten, setzen Sie sich bitte mit uns unter der unten angegebenen Adresse in Verbindung oder senden Sie uns eine E-Mail an eRecruitment.Germany@ikea.com.

Die IKEA Gruppe ist ein globales Unternehmen und besitzt Niederlassungen in zahlreichen Ländern. Wenn Sie sich bereits auf anderem Wege bei uns beworben haben, hat Ihre Entscheidung, sich jetzt nicht zu registrieren, keinen Einfluss auf Ihre früheren Bewerbungen. Möchten Sie in Zukunft Bewerbungen auf anderem Wege als über unsere Website an uns richten, werden wir Ihre personenbezogenen Daten ebenfalls in unserer zentralen Datenbank erfassen.

Wie lange speichert die IKEA Gruppe meine Daten?
Die persönlichen Daten jeglicher Bewerber bei IKEA werden für zwölf Monate (vierundzwanzig Monate bei Bewerbern mit Wohnsitz in den USA) nach der letzten Aktualisierung durch den Bewerber im Enterprise™-System gespeichert, es sei denn, der Bewerber verlangt die vorzeitige Löschung seiner Daten. Wenn Sie sich auf eine bestimmte Stelle bewerben, werden ihre Daten im Online- Bewerbungssystem Kenexa Recruiter® 2x2BrassRing (KRB) für zwölf Monate (vierundzwanzig Monate bei Bewerbern mit Wohnsitz in den USA) nach deiner letzten Aktualisierung, aufbewahrt. Wir empfehlen allen Bewerbern, ihre persönlichen Daten bei Bedarf zu aktualisieren.

Cookies
Cookies werden verwendet, um Besuchern das Navigieren auf der Website zu erleichtern und das Registrierungsverfahren zu vereinfachen. Cookies sind Textdateien, die von einem Internet-Server auf Ihrer Festplatte abgelegt werden. Ein Internet-Browser ist Teil Ihres Computers. Diese Browser sind in der Regel so eingestellt, dass Cookies automatisch akzeptiert werden. Die Einstellungen lassen sich normalerweise aber anpassen, so dass Cookies abgelehnt werden. Wenn Sie Bedenken wegen der Cookies hegen, können Sie die Einstellungen Ihres Internet-Browsers entsprechend ändern. Wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie ohne Cookies möglicherweise nicht alle Funktionen einer Website nutzen können.

Wenn Sie unsere Websites besuchen, um Informationen zu suchen, zu lesen oder herunterzuladen, sammeln und speichern wir verschiedene "Besucherinformationen" von Ihnen. Dazu gehören der Name der Domain und des Hosts, über den Sie auf das Internet zugreifen, die Internetprotokolladresse (IP) des von Ihnen verwendeten Computers, das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuchs auf unseren Websites sowie die Internet-Adressen der Websites, von denen Sie direkt auf unsere Websites gelangt sind. Wir verwenden diese Informationen, um das Besucheraufkommen auf unseren Websites zu ermitteln und um den Nutzwert unserer Websites zu verbessern. Wenn Sie nicht möchten, dass wir diese Informationen sammeln, sollten Sie unsere Websites nicht besuchen.

Wie werden Ihre Daten gesichert?
Wir sind uns der Verantwortung bewusst, die wir für den Schutz der von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten tragen. Die IKEA Gruppe verwendet für den Schutz Ihrer Daten eine Vielzahl von Sicherheitsverfahren. Dazu gehören sichere Server, Firewalls und die Verschlüsselung von Anwendungsdaten und Ihrer Kommunikation mit dem Online-Bewerbungssystem Kenexa Recruiter® 2x2BrassRing (KRB) über das Internet.

Änderungen
Die Datenschutzerklärung kann zeitweise angepasst werden. Die IKEA Gruppe behält sich vor, diese Datenschutzinformationen jederzeit zu ändern oder zu ergänzen. Das Gültigkeitsdatum dieser Datenschutzinformationen wird am Anfang dieser Mitteilung angezeigt. Bitte lesen Sie diese Datenschutzinformationen in regelmäßigen Abständen, insbesondere bevor Sie persönliche Informationen eingeben.

Kontakt
IKEA kontrolliert und ist verantwortlich für Ihre persönlichen Daten. Falls Sie Fragen zu unserem KRBSystem oder unsere Datenschutzinformationen haben, einen Auszug Ihrer persönlichen Daten anfordern oder Ihre persönlichen Daten löschen wollen, können Sie sich jederzeit mit uns in Verbindung setzen. Wir bitten um Verständnis, dass aus rechtlichen Gründen über die hier angegebenen Kontakte zu Datenschutzinformationen keine Anfragen zu Ihrer Bewerbung beantwortet werden können. Falls Sie Fragen zum Datenschutz bzw. zur Datensicherheit haben, können Sie sich jederzeit mit uns in Verbindung setzen: eRecruitment.Germany@ikea.com.

IKEA Deutschland GmbH & Co. KG
Hauptniederlassung
Personalmarketing
Am Wandersmann 2-4
DE - 65719 Hofheim-Wallau
eRecruitment.Germany@ikea.com

Falls Sie Fragen oder Bedenken hinsichtlich der Verwendung Ihrer persönlichen Daten haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.