Ein Mann, der an SKOGSTA Bartisch aus Akazienholz Essen zubereitet.
SKOGSTA Kollektion ‒
einzigartig und langlebig
In diesem August kommt SKOGSTA, eine neue Designkollektion, die aus einzelnen eindrucksvollen Möbelstücken für Küchen und Esszimmer besteht. Hergestellt aus massivem Akazienholz besticht die SKOGSTA Kollektion durch ihr warmes Flair und ihre Robustheit. Holz an sich ist eine nachhaltige Wahl, wenn es um Langlebigkeit geht, denn es ist ein natürliches und nachwachsendes Material, an dem man sich viele, viele Jahre erfreuen kann.
Ab August 2015 erhältlich
Verschiedene Tische, Hocker und Kästen aus AkazienholzEin Foto von Marcus Arvonen, Designer bei IKEA.
Gestaltet wie Werkzeug
„Wir vergleichen die SKOGSTA Produkte gern mit wirklich guten Schuhen. Pflegt man seine Schuhe, werden sie lange halten und für viele Jahre gut aussehen. Pflegt man SKOGSTA ebenso regelmäßig können sich an den Produkten noch Generationen erfreuen. Und das ist wirklich nachhaltig.”
Marcus Arvonen
Designer
Nahaufnahme von SKOGSTA Tranchierblock aus massivem AkazienholzEin Mann, der zwei SKOGSTA Kästen mit frischem Gemüse trägt.Ein langer SKOGSTA Esstisch aus massivem Akazienholz mit einem passenden Stuhl.
Akazienholz an sich ist schon wunderschön und voller Charakter. Und mit der Zeit werden diese schlichten Möbelstücke bezaubernd altern, denn die Spuren des täglichen Gebrauchs werden dazu ihren ganz individuellen Beitrag leisten.
Ab August 2015 erhältlich