Die SINNERLIG Kollektion
mit Ilse Crawford
Die SINNERLIG Kollektion besteht aus mehr als 30 Stücken für das Zuhause und kann grob in drei Kategorien eingeteilt werden: Arbeiten, Essen und Entspannen. Und auch wenn sich die Kollektion in diese Kategorien einteilen lässt, das Design der Möbelstücke ist offen gestaltet – wie und wo sie zum Einsatz kommen, ist jedem selbst überlassen. Um die Sinne anzuregen und uns stärker mit unserem Zuhause zu verbinden, wurden diese Stücke mit viel Aufmerksamkeit auch fürs kleinste Detail entworfen. Sie sehen nicht nur wundervoll aus, es fühlt sich auch gut an, sie zu berühren und zu benutzen. Entstanden sind Objekte, die uns auf den vielen unterschiedlichen Lebenswegen unterstützen und diese damit verschönern.
Ab August 2015 erhältlich
No Youtube Player
Ein SINNERLIG Esstisch mit Korktischplatte, darum SINNERLIG Hocker und darauf SINNERLIG GeschirrEin Foto von Markus Engman, Design Manager bei IKEA.
Gestaltet, um die Sinne anzuregen
„Ilse Crawford ist keine gewöhnliche Produktdesignerin. Sie sieht den großen Zusammenhang. In allem, was sie tut, rückt sie die Bedürfnisse und Wünsche der Menschen in den Mittelpunkt.“
Markus Engman
Design Manager
Nahaufnahme von Kissen mit SINNERLIG Kissenbezügen in Weiß, Grau und Streifen in Schwarz/WeißSINNERLIG Tagesbett mit Kissen in Weiß, Grau und Streifen in Schwarz/Weiß
Ab August 2015 erhältlich
Die Schönheit liegt im Detail. Neben Möbelstücken aus Kork beinhaltet SINNERLIG auch Produkte aus Keramik, mundgeblasenem Glas, Bambus und Seegras.
Zwei SINNERLIG Kannen und eine Servierplatte aus Steinzeug von oben, hier mit Steinen und einer Grünpflanze dekoriert.