PLANE DEINE KÜCHE SELBST
In vier Schritten zur
eigenen Traumküche
Von der Planung bis zum Aufbau: Eine neue Küche ist ein großes Projekt. Aber gemeinsam schaffen wir das! Wir begleiten dich Schritt für Schritt auf dem Weg zu deiner Traumküche mit hilfreichen Tipps und maßgeschneiderten Serviceleistungen. Und wenn du Fragen hast, sind wir jederzeit für dich da.
Service
1
Ausmessen
Dieser erste Schritt ist wichtig. Eine ausführliche und genaue Messung dient als Grundlage für deine gesamte weitere Planung.
2
Planen
In der Planungsphase nehmen deine Ideen Gestalt an. Dabei musst du jede Menge beachten. Unsere Tipps helfen dir dabei.
3
Bestellen
Unsere Küchenexperten im IKEA Einrichtungshaus oder online unterstützen dich bei der Fertigstellung deiner Küchenplanung und beim Einkauf.
4
Installieren
Nach der Lieferung kannst du deine neue IKEA Küche selber installieren oder du nutzt unseren Montageservice.
IKEA Küchen Newsletter
Brauchst du noch Tipps zur Küchenplanung?
Dein IKEA Küchenratgeber.
Der IKEA Küchenratgeber begleitet dich mit praktischen Tipps auf dem Weg zu deiner Traumküche – ganz bequem per E-Mail.
Nützliche Expertentipps zur Planung
Jede Menge Inspiration
Clevere Einrichtungsideen
Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten
AUSMESSEN
1
Richtig ausmessen
leicht gemacht
Als Erstes misst du deinen Küchenraum aus. Die Maße deiner Küche sind die Grundlage für die gesamte weitere Planung, deshalb ist hier Sorgfalt wichtig. Wir zeigen dir, wie einfach das geht. Oder du kannst das Küchenaufmaß ganz bequem von unserem Küchen-Aufmaßservice machen lassen. Die Kosten hierfür bekommst du bei einem Küchenwert ab 1000 Euro von uns erstattet.
So gehts
1.  Leg dir zuerst deine Materialien zurecht. Alles, was du für das Ausmessen brauchst, sind Stift, Papier, Zollstock – und etwas Zeit.
2.  Erstelle zunächst den Grundriss des Raumes. Dafür misst du:
  • die Höhe vom Fußboden bis zur Zimmerdecke und
  • den Abstand zwischen den Wänden.
3.  Dann zeichne Türen und Fenster in den Grundriss ein. Dafür misst du:
  • die Höhe und Breite der Tür und der Fenster sowie
  • den Abstand zum Fußboden, zur Decke und zu den Wandkanten.
4.  Jetzt markierst du noch alles, was in den Raum hineinragt, z.B. Heizkörper, Belüftungsschächte und Rohre.
5.  Markiere außerdem die Position von Abflüssen und Wasseranschlüssen, elektrischen Anschlüssen sowie von Schaltern. Solltest du sie an einen anderen Ort verlegen wollen, notiere dir ihre neue Position.
Ausmessen
Du möchtest Hilfe beim Ausmessen?
Du möchtest Hilfe
beim Ausmessen?
Zum Küchen-Aufmaßservice
PLANEN
2
Die Küche für
deine Bedürfnisse
Jetzt ist es Zeit für die Planung deiner Traumküche. Nun nehmen deine Ideen und Träume Gestalt an. Damit deine neue Küche alle deine Erwartungen erfüllt, gibt es ein paar Punkte, die du bei deiner Planung berücksichtigen solltest. Wir zeigen dir, was du beachten musst.
So gehts
Eine Küche zu planen, ist gar nicht schwer. Und solltest du einmal nicht mehr weiterwissen, stehen dir unsere Küchenexperten jederzeit im IKEA Einrichtungshaus oder über Hilfe & Beratung zur Verfügung.
1. Nimm dir etwas Zeit und überlege dir, wie du deine Küche nutzt und was du von deiner Traumküche erwartest. Im Planungsleitfaden findest du wichtige Punkte, die du beachten solltest. Vielleicht hilft es dir, alles aufzuschreiben?
2. In der Planungshilfe findest du viele nützliche Tipps und Tricks rund um den 3D-Küchenplaner.
3. Starte den 3D-Küchenplaner und gestalte deine neue Küche genau nach deinen Vorstellungen. Wenn deine Planung mit dem 3D-Küchenplaner fertig ist, speichere sie ab. Zu den Systemanforderungen
Werkzeuge
DEIN WERKZEUG
Weitere Tipps & Infos findest du in der Planungshilfe
Du brauchst Hilfe bei der Planung?
Du brauchst Hilfe
bei der Planung?
Zum Planungsservice
BESTELLEN
3
Fast geschafft:
der finale Check durch unsere
Küchenexperten
Fertig geplant? Wunderbar. Dann ist es nun an der Zeit, deine Traumküche wahr werden zu lassen. Lass unsere Küchenexperten am besten vorher einen Blick drauf werfen – nur so kannst du sicher sein, dass alles passt.
Der Expertencheck ist für dich kostenlos. Und beim Einkauf und Transport sind wir dir natürlich auch gern behilflich.
So gehts wenn du online bestellst
1. Vereinbare einen Termin und lass deine Küche in einer Telefonkonferenz von unseren Experten checken.
2. Nach Abschluss des Expertenchecks bestellen wir für dich deine neue Küche ganz bequem online.
3. Deine Küche wird dir nach Hause geliefert und, wenn du willst, von unseren Service-Dienstleistern aufgebaut und montiert.
FinanzierungsserviceEinkaufsserviceLieferservice
Du möchtest nicht alles
auf einmal zahlen?
Können wir dich beim
Einkauf unterstützen?
Keine Lust, alles
selbst zu tragen?
So gehts wenn du im IKEA Einrichtungshaus bestellst
1. Du kommst in deinem IKEA Einrichtungshaus vorbei und lässt deine Küche vor Ort von unseren Experten checken.
2. Nach Abschluss des Expertenchecks kannst du mit deiner Einkaufsliste shoppen gehen.
3. Wenn du Hilfe beim Zusammensuchen der Artikel benötigst, wende dich gern an unsere Mitarbeiter. Oder du kannst alles ganz bequem von unserem Einkaufsservice erledigen lassen.
4. Nach deinem Einkauf unterstützen wir dich gerne beim Heimtransport. Hier findest du alle Infos zu unserem Lieferservice.

DEIN WERKZEUG

INSTALLIEREN
4
Schritt für Schritt
aufgebaut
Fast am Ziel: Bald steht deine Traumküche und du kannst sie in vollen Zügen genießen. Vorher muss sie nur noch aufgebaut und installiert werden. In unserem Installationsleitfaden findest du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie du deine Küche selbst aufbauen kannst. Alternativ steht dir auch unsere Komplettmontage als Service zur Verfügung.
So gehts
ACHTUNG: Bevor du anfängst, sollten Strom, Wasser & Gas unbedingt abgeschaltet sein. Die Installation der neuen Geräte und Prüfung der Anschlüsse sollten von einem Fachmann übernommen werden.
1.  Lade dir unseren Installationsleitfaden herunter und lies ihn aufmerksam durch. Vielleicht magst du ihn ausdrucken, damit du ihn immer zur Hand hast?
2.  Prüfe nach Anlieferung deiner Küche zuerst, ob alle Teile geliefert wurden. Am besten gleichst du dazu die Pakete mit deiner Bestellliste ab.
3.  Leg dir die benötigten Werkzeuge zurecht.
4.  Baue deine alte Küche erst ab, wenn du sicher bist, dass du alle Teile und Geräte für die Montage deiner neuen Küche hast. Gerne sind wir dir bei der Entsorgung der alten Küche behilflich.
5.  Wenn du Hilfe bei der Montage benötigst: Unsere Servicepartner nehmen dir mit der Komplettmontage alle Arbeiten ab – Installation aller IKEA Elektrogeräte und Wasseranschlüsse inklusive (Gasgeräte ausgeschlossen).

DEIN WERKZEUG

Du willst nicht alles selbst aufbauen?
Du willst nicht alles
selbst aufbauen?
Zur Komplettmontage
Du weißt nicht wohin mit deiner alten Küche?
Du weißt nicht, wohin
mit deiner alten Küche?
Zum Entsorgungsservice