1990

Der erste IKEA Umweltgrundsatz
Der IKEA Konzern entwickelt einen Umweltgrundsatz, um sicherzustellen, dass das Unternehmen und seine Mitarbeiter bei allen Geschäftstätigkeiten Verantwortung für die Umwelt übernehmen. Weitere Informationen erhältst du unter Unsere Verantwortung.


IKEA erreicht Ungarn
Das erste IKEA Einrichtungshaus in Ungarn wird in Budapest eröffnet.

1991


IKEA erreicht die Tschechische Republik und Polen
Das erste IKEA Einrichtungshaus in der früheren Tschechoslowakei wird in Prag eröffnet. Das erste polnische Einrichtungshaus entsteht in Poznan.

Swedwood, die IKEA Produktionsgruppe
IKEA erwirbt eigene Sägewerke und Produktionsstätten und etabliert die Produktionsgruppe Swedwood, um Komponenten und Möbel auf Holzbasis herzustellen. Weitere Informationen erhältst du auf der Website von Swedwood.

1993


IKEA und FSC
Der IKEA Konzern wird Mitglied der weltweiten Waldzertifizierungsorganisation Forest Stewardship Council (FSC). Weitere Informationen erhältst du auf der Website des FSC.

1994


MAMMUT
Anders sein: Eine komplette Möbelserie für Kinder wird eingeführt, die nicht nur den Anforderungen wilder Kinderfantasien, sondern auch den wildesten Spielen gerecht wird. Alle Produkte sind aus strapazierfähigen, flexiblen Materialien und haben aus Sicherheitsgründen abgerundete Ecken.

1995


Die erste IKEA PS Kollektion wird eingeführt
Diese Kollektion wurde zur Möbelmesse in Mailand eingeführt. PS steht für POST SCRIPTUM oder für die neuesten Ergänzungen zur Welt des IKEA Designs. Mit der IKEA PS Kollektion vermittelt IKEA die Designwerte – Form und Funktion zu einem niedrigen Preis – auf besondere Weise. Bei IKEA PS haben die Designer freie Hand, um die neuesten Kreationen zu entwerfen und Produkte zu gestalten, die emotional, witzig und ungewöhnlich sind. Für alle, die ihren individuellen Geschmack einem gängigeren Stil vorziehen.

1996


IKEA erreicht Spanien
Das erste IKEA Einrichtungshaus in Spanien wird in Madrid eröffnet.

DAGIS Kinderstuhl von Richard Clack entsteht
Richard Clack hat Kinder genau beobachtet, bevor er diesen Stuhl entwarf. Kinder haben keine scharfen Kanten, sie sind ziemlich weich, halten aber hin und wieder auch starke Beanspruchung aus. Also hat er seinen Stuhl entsprechend den Bedürfnissen von Kindern entworfen mit einem kleinen Vorteil – der Stuhl lässt sich stapeln. Das spart Platz und erleichtert den Transport.

1997


IKEA im Internet
Die IKEA Website www.IKEA.com wird eingeführt.

Die IKEA Kinderwelt wird eingeführt
IKEA bietet Einrichtungsgegenstände für die ganze Familie, doch da Kinder die wichtigsten Menschen dieser Welt sind, beschließt IKEA ein Sortiment speziell für sie zu entwickeln. Wir arbeiten mit vielen Experten zusammen, um Produkte zu entwerfen, die gut für die Entwicklung der Koordinations- und sozialen Fähigkeiten sowie der Kreativität von Kindern sind. Die Produkte, die wir 1997 einführen und bis heute verkaufen, werden von den wichtigsten Experten ausgewählt: nämlich von Kindern. Auch unsere Einrichtungshäuser nehmen Rücksicht auf die Bedürfnisse von Kindern, indem für Spielbereiche, Einrichtungen für Kinderzimmer, Babybereiche und besondere Gerichte im Restaurant gesorgt wird.

IKEA 365+ für jeden Tag des Jahres
Das IKEA 365+ Sortiment wird eingeführt – ein Sortiment funktioneller, attraktiver Alltagsprodukte zum Vor- und Zubereiten, Servieren und Essen von Gerichten. Die Produkte sind so entworfen, dass die Küchenarbeit leichter fällt, mehr Spaß macht und sie mit ihren Formen und Farben gleichzeitig mehr Schönheit in den Alltag bringen.

1998


IKEA erreicht China
Das erste IKEA Einrichtungshaus in China wird in Shanghai eröffnet.

Der IKEA Konzern stellt den ersten Forstverantwortlichen ein
IKEA beschäftigt den ersten Vollzeit-Forstverantwortlichen. Er soll sicherstellen, dass Waldressourcen nachhaltig genutzt werden. Weitere Informationen erhältst du unter Forstwirtschaft.

1999


Unsere Mitarbeiter und Einrichtungshäuser
Der IKEA Konzern beschäftigt nun 50.000 Mitarbeiter und hat 158 Einrichtungshäuser in 29 Ländern. Aktuelle Informationen über unsere Zahlen erhältst du unter Facts & figures oder IKEA Group stores.
 
Neuer Konzernchef
Anders Dahlvig löst Anders Moberg ab und wird Konzernchef.
 
Der IKEA Mitarbeitertag
Der einzigartige IKEA Mitarbeitertag am 9. Oktober 1999 ist die Millenniumsbelohnung für die vielen Mitarbeiter innerhalb des IKEA Konzerns. Der weltweite Gesamtumsatz dieses besonderen Tages wird unter allen Mitarbeitern aufgeteilt – insgesamt 84.850.000 Euro. Eine großartige Geste, um den hart arbeitenden IKEA Mitarbeitern Danke dafür zu sagen, dass sie zum weiter andauernden Erfolg des Unternehmens beitragen.
 
Verbesserte Schulausbildung im Kosovo
Der IKEA Konzern stellt UNICEF und Save the Children Geldmittel zur Verfügung, um beim Wiederaufbau von Schulen, bei der Versorgung von Unterrichtsmaterialien für Kinder und bei der Fortbildung von Lehrern im vom Krieg gezeichneten Kosovo zu helfen. Weitere Informationen erhältst du auf der Website von UNICEF.

IKEA gewinnt internationalen Preis für die VÄRDE Küche
VÄRDE stellt eine neue Denkweise zu Küchen dar. Ihr einzigartiges Moduldesign ermöglicht es den Kunden, eine ganze Küche aus dem Stehgreif zu gestalten oder einfach hier und da einen Teil hinzuzufügen. Das innovative Design, die Funktionalität, ihre Ergonomie, Umweltverträglichkeit und Dauerhaftigkeit in Kombination mit einem attraktiven Design verhilft VÄRDE zum Gewinn des Red Dot Award für höchste Designqualität, der vom Design Zentrum Nordrhein Westfalen in Deutschland organisiert wird.

Lies unsere Materialien

Berichte, Verhaltenskodex etc. herunterladen

IKEA und Forstwirtschaft

Unser Ziel ist es, dass alle Holzprodukte im IKEA Sortiment aus nachweislich verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern stammen.