IKEA und WWF: Partnerschaft für den Naturschutz


IKEA arbeitet mit dem WWF zusammen, um die Verfügbarkeit von zertifiziertem Holz zu erhöhen und das Problem der illegalen Abholzung gemeinsam zu bekämpfen. Projektkooperationen bestehen in wichtigen Holz produzierenden Regionen wie Russland und China, Bulgarien, Rumänien und Vietnam.
 
2002 startete diese Kooperation und trug bisher dazu bei, die zertifizierten Waldflächen in China zu verdoppeln und Russland zu dem Land mit den zweitgrößten zertifizierten Waldflächen weltweit zu machen.

Projektbeispiele

  • Förderung von verantwortungsvollem Holzhandel und Einführung der Forest Stewardship Council (FSC)-Zertifizierung in China.
  • Förderung verantwortungsvoller Praktiken in der Forstwirtschaft in Russland.
  • Unterstützung des legalen grenzüberschreitenden Holzhandels zwischen Russland und China.
  • Unterstützung verantwortungsvoller Forstwirtschaft in Rumänien, Bulgarien und der Ukraine.
  • Unterstützung der Zertifizierung nach FSC-Standards und des Waldschutzes in Vietnam.
  • Entwicklung von nachhaltiger Produktion und Beschaffung von Rattan in Laos, Kambodscha und Vietnam.

Lies unsere Materialien

Unsere Berichte, Verhaltenskodex etc. herunterladen

Jobs bei IKEA

Wenn du wächst,
wächst auch IKEA.

Newsroom

Aktuelle Pressematerialien und Ansprechpartner für Journalisten