Frau im Freien
Stimmen der Frauen

Im Jahr 2009 begannen wir eine Zusammenarbeit mit dem UN-Entwicklungsprogramm in Uttar Pradesh, Indien, um 50.000 Frauen zu helfen, als Führungskräfte, Vorbilder und Kleinunternehmerinnen tätig zu werden und Veränderungen voranzutreiben. Viele gehörten bereits zu Selbsthilfegruppen, die durch das frühere UNICEF Kinderrechtsprojekt in Partnerschaft mit IKEA Foundation in den gleichen Dörfern entstanden waren.
Frauen

Ich möchte selbst entscheiden …was richtig oder falsch ist für mich. Ich möchte selbst bestimmen, wann ich Mutter werde.

Jirwanti, Dorf Kabiruddinpur
Frauen

Ich möchte meiner Tocher ein besseres Leben bieten. Sie soll verschiedene Möglichkeiten haben.

Geeta Devi, Varji Mukundpur
Frau

Ich möchte ein besseres Leben für mich und meine Familie … Ich möchte besseres Essen und mehr Ruhe.

Kalawati, Nunara
Frauen

Ich bin eine ausgebildete Motivatorin für unser Dorf und ich bin gut in Buchhaltung. Das hilft, aber kann ich das Dorf alleine motiveren?

Seetla, Dhanupur Pachim Patti
Woman

Politik und Politiker vestehe ich nicht … was mir wichtig ist, ist die sichere Zukunft unserer Selbsthilfegruppe!

Shiv Kumari, Nurana
Jobs@IKEA
Jobs@IKEA
Bei uns bist du richtig so wie du bist
Klicke hier
Eine richtig GUTE Tasse Kafffee
Tasse Kaffee
Jeglicher Kaffee, der bei IKEA verkauft wird, ist UTZ-zertifiziert und enspricht Umwelt- wie sozialen Standards.
IKEA Restaurants im Einrichtungshaus
Veränderungen in Südasien
Geld
IKEA unterstützt die Ausbildung in Finanzen und Unternehmensführung.
Frauen verändern die Welt
Frauen und Mädchen überall auf der Welt verbringen einen Grossteil ihrer Zeit damit, Wasser zu holen.


Die Dinge in die Hand nehmen

IKEA Foundation
Das Leben von 100 Millionen Kindern verändern.

Warum wir Solarleuchten spenden

Kind und Solarleuchte
Nun können tausende Kinder nach Sonnenuntergang lesen, schreiben, malen, Hausaufgaben machen – ohne Strom.

Warum Kinder?

Broschüre
Hier siehst du, was wir alles unterstützen