Unser Sortiment

Unser Sortiment

Das IKEA Sortiment ist in vielerlei Hinsicht vielfältig. Zuerst einmal in Hinblick auf die Funktion: Du findest alles, was du brauchst, um dein Zuhause einzurichten – von der Wohnzimmereinrichtung und Pflanzen bis zu Spielzeug und kompletten Küchen. Und dann in Hinblick auf den Stil: Der Romantiker wird hier ebenso fündig wie der Minimalist. Und weil die Produkte aufeinander abgestimmt sind, spiegelt sich die Vielfältigkeit des Sortiments jederzeit in Funktion und Stil wider. Egal welchen Stil du bevorzugst es gibt für jeden etwas.
 
Jeder kann Produkte von guter Qualität zu einem hohen Preis herstellen oder ein minderwertiges Produkt zu einem niedrigen Preis. Um aber Produkte von guter Qualität zu niedrigen Preisen herzustellen, muss man sowohl kostengünstige als auch innovative Methoden entwickeln. Deshalb ist unsere Herangehensweise bei IKEA ein wenig anders.
Lampe LAMPAN

Wir entwerfen zuerst den Preiszettel


Die LAMPAN Tischleuchte wurde mit der grundlegenden Idee entwickelt, dass es möglich ist, einen extrem niedrigen Preis mit schönem Design und hoher Qualität zu kombinieren. Mit dem niedrigen Preis im Hinterkopf fingen unsere Designer an, den gesamten Produktionsprozess zu überprüfen inklusive der verwendeten Materialien, der notwendigen Logistik und den Arbeits- und Transportkosten. Heraus kam eine erfolgreiche neue Verpackungsmethode, bei der der Lampenschirm als Behälter für den Leuchtenfuss verwendet werden kann.
LACK Tisch

Wir sehen Dinge anders


Ein IKEA Produktentwickler beschloss, eine Tür als Tischplatte zu verwenden. Die Idee entstand, als er eine Türenfabrik besuchte, die das Board-on-Frame-Verfahren einsetzt. Dabei werden Holzschichten um einen Wabenkern geschichtet, wodurch eine robuste, leichte Konstruktion mit einem minimalen Holzanteil entsteht. Diese Konstruktionsart ist kostengünstig und umweltgerecht und wird heute bei IKEA Produkten wie z. B. dem LACK Tisch eingesetzt, in diesem Fall bereits seit 1980.
Flache Pakete

Flache Pakete sparen Frachtkosten


Durch unsere flachen Pakete und die Bereitschaft unserer Kunden, die Produkte selbst zu montieren, ist es uns möglich, Arbeits-, Fracht- und Lagerkosten zu reduzieren. IKEA entwirft Möbel so, dass sie unmontiert verpackt werden können. Und das bedeutet, dass wir unseren Kunden Produkte zu niedrigen Preisen anbieten können.
Anforderungen an Holzlieferanten

Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt


Wir bei IKEA glauben, dass es eine Voraussetzung ist, Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt zu übernehmen, um gute Geschäfte zu tätigen. IKEA arbeitet daran, die Auswirkungen auf den Klimawandel zu reduzieren und IKEA Produkte müssen unter akzeptablen Arbeitsbedingungen bei Lieferanten hergestellt werden, die Verantwortung für die Umwelt übernehmen.
Qaulität bei IKEA

Formschönes und funktionsgerechtes Design


Es ist nicht einfach, formschönes und funktionsgerechtes Design mit der richtigen Qualität zu kombinieren und das zu einem erschwinglichen Preis. Aber wir sind ja nicht dafür bekannt, dass wir es uns leicht machen. Da wir mit qualifizierten Herstellern zusammenarbeiten, können IKEA Designer Möglichkeiten finden, einen Rohstoff optimal zu nutzen. Wir sind auf der Suche nach cleveren Lösungen, um den Bedarf unserer Kunden zu decken.
Produkte und Materialien

Wiederverwertbare Materialien


IKEA arbeitet ständig daran, Produkte und Materialien so anzupassen, dass die negativen Auswirkungen auf die Umwelt minimiert werden und die Produkte gesundheitlich unbedenklich sind. Als Teil unserer Geschäftsidee bestehen wir darauf, die Kosten niedrig zu halten und immer zu versuchen, Ressourcen bei der Entwicklung unserer Produkte mit Umsicht einzusetzen. Wir streben danach, erneuerbare und wiederverwertbare Materialien in unseren Produkten zu verwenden.

Unsere Verantwortung

Unsere Verantwortung
Voraussetzung für gute Geschäfte ist für uns Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt zu übernehmen.

IWAY – Unser Verhaltenskodex

IWAY – Unser Verhaltenskodex
Legt fest, was Lieferanten von IKEA erwarten können und was IKEA im Gegenzug von seinen Lieferanten fordert.