Besserer Alltag

Einen besseren Alltag schaffen


Die IKEA Geschäftsidee lautet, ein breites Sortiment formschöner und funktionsgerechter Einrichtungsgegenstände zu Preisen anzubieten, die so günstig sind, dass möglichst viele Menschen sie sich leisten können.
 
Meist werden schön gestaltete Einrichtungsgegenstände für die wenigen entworfen, die sie sich leisten können. Doch IKEA hat von Anfang an einen anderen Weg eingeschlagen. Wir haben uns entschlossen, uns auf die Seite der vielen zu schlagen. Das heisst, wir reagieren auf den Einrichtungsbedarf der Menschen auf der ganzen Welt: Menschen mit vielen verschiedenen Bedürfnissen, Geschmäckern, Träumen, Zielen und unterschiedlich grossen Geldbeuteln; Menschen, die ihr Zuhause und ihren Alltag verbessern möchten.
 
Es ist nicht schwer, teure, edle Möbel herzustellen: Einfach das Geld dazu ausgeben und die Kunden bezahlen lassen. Es ist allerdings nicht so leicht, schöne, langlebige Möbel zu niedrigen Preisen zu produzieren – dafür braucht man einen anderen Ansatz. Es geht darum, einfache Lösungen zu finden und bei den Methoden, Verfahren und Herangehensweisen zu sparen – aber nicht bei den Ideen.
Lieferantenaudit

Wir tun unseren Teil ...


Unsere Geschäftsidee basiert auf einer Partnerschaft mit den Kunden. Zuerst tun wir unseren Teil, der mit unseren Designern beginnt, die gemeinsam mit den Herstellern daran arbeiten, clevere Möglichkeiten zu finden, Möbel mithilfe bestehender Produktionsverfahren herzustellen. Danach sehen sich unsere Einkäufer auf der ganzen Welt nach guten Lieferanten mit den am besten geeigneten Rohmaterialien um. Anschliessend kaufen wir auf globaler Ebene grosse Mengen ein, damit wir die besten Geschäfte machen und du die tiefsten Preise bekommst.
Möbel selber montieren

... dann tust du deinen Teil


Mithilfe des IKEA Katalogs und durch einen Besuch des Einrichtungshauses wählst du deine Möbel aus und holst sie im SB-Bereich ab. Da die meisten Produkte flach verpackt sind, kannst du sie leicht nach Hause mitnehmen und selbst montieren. Das heisst, dass wir kein Geld für etwas verlangen, was du ganz leicht selbst tun kannst. So sparen wir gemeinsam Geld für einen besseren Alltag.

Unsere Geschichte

Unsere Geschichte
Wie IKEA von einem kleinen Unternehmen zu einem weltweiten Retailer wurde.

Jobs@IKEA

Jobs bei IKEA
Wenn du wächst,
wächst auch IKEA.

Presseraum

Presseraum
Hier findest du Pressemitteilungen und lokale Ansprechpartner für Medien.