IKEA Partnerschaften

Unsere Partnerschaften


Der IKEA Konzern kooperiert mit Unternehmen, Gewerkschaften und Nichtregierungsorganisationen, um die Arbeit im Bereich Gesellschaft und Umwelt weiterzuentwickeln und die Auswirkungen darauf zu beeinflussen.
 
Im gesellschaftlichen Bereich arbeitet die IKEA Foundation mit UNICEF, Save the Children und UNDP zusammen. Im Umweltbereich unterstützt IKEA den WWF als weltweit tätige Naturschutzorganisation.
 
Aufgrund dieser Partnerschaften konzentrieren wir uns auf die Vorbeugung von Kinderarbeit, die Unterstützung von verantwortungsvoller Forstwirtschaft, umweltgerechteren Baumwollanbau und die Reduzierung von CO2-Emissionen.
Partnerschaft  mit Save the Children

Save the Children


Als die weltweit grösste unabhängige Organisation für Kinder arbeitet Save the Children darauf hin, das Recht von Kindern auf Nahrung, Schutz, Gesundheitsversorgung, Schulbildung, Schutz vor Gewalt, Missbrauch und Ausbeutung zu gewährleisten und zu schützen. Save the Children und die IKEA Foundation arbeiten international und lokal zusammen und blicken auf eine lange Partnerschaft zurück, was insbesondere die Arbeit zur Prävention von Kinderarbeit betrifft.
IKEA Partnerschaft mit UNICEF

UNICEF


Der United Nations Children's Fund (UNICEF) ist weltweit die führende Organisation für Kinder. UNICEF konzentriert sich auf Themen, die Kinder in aller Welt betreffen wie z. B. Schutz, bessere Überlebenschancen, die Entwicklung von Kindern, eine grundlegende qualifizierte Schulbildung, Gleichberechtigung und HIV/AIDS. Die IKEA Foundation unterstützt seit mehr als zehn Jahren UNICEF-Programme weltweit und diese partnerschaftliche Zusammenarbeit erstreckt sich sowohl auf globaler als auch auf lokaler Ebene.

UNDP

Das UNDP ist das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen. Die Organisation setzt sich für Veränderungen ein und versorgt Länder mit Kenntnissen, Erfahrungen und Ressourcen, die Menschen benötigen, um sich ein besseres Leben aufzubauen. Wir sind in 166 Ländern vor Ort und arbeiten mit ihnen an ihren eigenen Lösungen für globale wie nationale Entwicklungsprobleme. Unser Schwerpunkt liegt darauf, Länder dabei zu unterstützen, Lösungen zu Herausforderungen in den Bereichen demokratische Regierungsführung, Reduzierung von Armut, Krisenprävention und Wiederaufbau, Umwelt und Energie sowie HIV/AIDS zu finden und sich gegenseitig über diese Lösungen zu informieren. In all unseren Aktivitäten unterstützen wir den Schutz der Menschenrechte und die Förderung der Stärkung von Frauen.
Partnerschaft mit WWF

WWF


Der WWF als weltweit tätige Naturschutzorganisation ist eine der grössten und erfahrensten Naturschutzorgansiationen der Welt mit einem globalen Netzwerk in mehr als 100 Ländern. Ziel des WWF ist es, die Schädigung der natürlichen Umgebung der Erde zu stoppen und daran zu arbeiten, dass Menschen in Zukunft im Einklang mit der Natur leben, indem die Artenvielfalt bewahrt, ein nachhaltiger Einsatz von natürlichen Ressourcen sichergestellt und die Reduzierung von Umweltverschmutzung und Verschwendung gefördert wird. Der IKEA Konzern und der WWF arbeiten zusammen, um verantwortungsvolle Forstwirtschaft, umweltgerechten Baumwollanbau und die Reduzierung von CO2-Emissionen zu fördern.
Partenariats avec autres parties

Andere Kooperationen


IKEA kooperiert mit Unternehmen, Gewerkschaften und Organisationen, die Interessengruppen auf der ganzen Welt vertreten. Dazu gehören der internationale Gewerkschaftsverband Building and Wood Workers' International, Clean Cargo Working Group.

Unsere Materialien

Unsere Materialien
Broschüren, Berichte und andere wichtige Dokumente zum Herunterladen.

Jobs@IKEA

Jobs bei IKEA
Wenn du wächst,
wächst auch IKEA.

IKEA Foundation

IKEA Foundation
Das Leben von 100 Millionen Kindern verändern.