Echt schwedisch

Echt schwedisch

Die schwedische Kultur ist geprägt von Einfachheit, Gleichheit und Offenheit für andere Einflüsse. Diese Werte werden auch bei IKEA gelebt – und mit unserer ganz traditionellen Einstellung zur Arbeit kombiniert.

Die schwedische Grundidee lautet: Alle Menschen sind gleich wichtig. Und nur, wenn alle zusammenhalten, können wir etwas erreichen. Voraussetzung dafür ist, sich selbst nicht allzu wichtig zu nehmen.

Hier findest du mehr typisch Schwedisches: Spezialitäten, Feste, Sportarten und unser Wetter. Du wirst erstaunt feststellen, dass es vieles davon wirklich nur in Schweden gibt!

Hoch im Norden, tief im Süden!


Schweden liegt genauso weit im Norden wie Alaska, Sibirien und Grönland. Der atlantische Golfstrom beschert jedoch mindestens der Hälfte unseres lang gezogenen Landes milde Winter. Der Winter bringt jedoch Dunkelheit – und das nicht zu knapp! Ganz im äußersten Norden Schwedens ist es im Winter ständig dunkel. Und im Sommer bleibt es dafür hell.

Wusstest du, dass Schweden so lang ist, dass unsere Kollegen vom Norden bis in den Süden des Landes genauso weit fahren müssen wie von Süd-
schweden nach München?

Dalahäst, Dalarna- oder Dala-Pferd? Egal, es ist typisch schwedisch!


Das Dala-Pferd entstand im 18. Jahrhundert in Mittelschweden als ein einfaches Spielzeug, das Waldarbeiter am abendlichen Feuer schnitzten.

Heute ist es ein Symbol, das ganz Schweden repräsentiert. Man findet es bei vielen Menschen daheim, in Geschäften und auch anderen Orten im ganzen Land. Ab und zu tauchen sogar Einrichtungsprodukte bei IKEA auf, die von dieser Ikone inspiriert sind.

Wo wären wir ohne Eishockey?


Eishockey ist eine schwedische Lieblingssportart. Es gibt sogar Menschen, die behaupten, dass es ein schwedisches Eishockey-Gen gibt.

Wann immer über Eishockey gesprochen wird, kommen wir nicht umhin zu erwähnen, dass unser Nationalteam „Tre Kronor“ bereits sechs Weltmeisterschaften gewonnen hat.

Immer was zu feiern!


Die schwedischen Feiertage sind für die ganze Nation ein guter Grund, frei zu machen und sich mit Familie und Freunden zu treffen. Wir feiern den Wechsel der Jahreszeiten und das Licht genauso gerne wie Weihnachten oder das Krebsessen.

Die wichtigsten schwedischen Feste sind auch in unseren
IKEA Einrichtungshäusern immer ein Anlass für eine Party!

Heringe und Fleischbällchen


Das sind die zwei wohl bekanntesten schwedischen Gerichte. Unsere berühmten Fleischbällchen werden mit Salzkartoffeln, einer Rahmsoße und Preiselbeeren serviert – wild wachsenden roten Beeren, die wir zu einer süßen Marmelade verarbeiten, die eigentlich zu allem passt. Auch zu Heringen! Unser Hering schmeckt ausgezeichnet, ob nun eingelegt mit Dill, Senf oder Zwiebeln. Hering ist ein Muss bei unseren festlichen Büfetts (Smörgåsbord) zu Weihnachten und Ostern und er bildet obendrein den Hauptgang zu Mittsommer.

Und wenn du nächstes Jahr zu Mittsommer in Schweden bist, probier auf alle Fälle unsere Erdbeeren. Schwedische Erdbeeren sind die besten der Welt.
Menschen bei IKEA
Menschen bei IKEA
Triff einige unserer 131.000 Mitarbeiter.
Menschen bei IKEA
Du hast deinen eigenen Kopf?
Du hast deinen eigenen Kopf?
Dann bist du wie wir.
Lehrlingsausbildung bei IKEA
Entdecke unsere Geschäftsbereiche
Entdecke unsere Geschäftsbereiche
Wir haben viele interessante Aufgaben.
Hier erfährst du mehr!
Typisch IKEA
Typisch IKEA
Informationen zu unseren Werten findest du hier!
Typisch IKEA