Pär Sundqvist, Schweden


 
„Ich bin ein neugieriger Mensch.“

Pär Sundqvist, Schweden
Ich bin verantwortlich, aber nicht der Mittelpunkt des Universums.

Ich habe als Mitarbeiter im Verkauf in einem IKEA Einrichtungshaus begonnen und insgesamt 11 Jahre in der Retail Organisation in Schweden gearbeitet. Fünfeinhalb Jahre war ich für Distribution tätig und heute bin ich Store Distribution Manager. Davor habe ich als Resource Manager gearbeitet und sichergestellt, dass wir genügend Fotografen, Innenarchitekten und Art-Direktoren für die Erstellung des IKEA Kataloges haben.

Ich bin ein neugieriger Mensch – ich probiere meine Kenntnisse und Erfahrungen aus, mal gehe ich einen Schritt nach oben, mal einen zur Seite und fordere meine Kompetenzen heraus. Dass ich in verschiedenen Bereichen von IKEA tätig war, hat mir dabei geholfen, einen Gesamtüberblick über die Zusammenhänge zu bekommen und zu verstehen, wie komplex das alles ist. In meinem Bereich fragen wir uns immer selbst: Lösen wir damit wirklich das Problem oder geben wir es nur an jemand anderes weiter? Es ist für mich wichtig, immer die anderen Teile des Unter-
nehmens im Auge zu behalten, da wir alle zusammenhängen und miteinander interagieren.

Auch als Führungskraft bin ich Teammitglied. Ich bin verantwortlich, aber nicht der Mittelpunkt des Univer-
sums. Es gibt immer jemanden, der mehr weiß als du selbst. Und es gibt immer wieder neue Dinge, die du dazu lernen kannst. Und das ist auch der Grund, warum ich bei IKEA arbeite.


Pär Sundqvist
Store Distribution Manager
Schweden
Nachhaltigkeit ist eine Hauptpriorität
Wir arbeiten täglich an unseren Abläufen und Produkten, um noch umweltverträglicher zu handeln.
Gesellschaft & Umwelt
10 Gründe, um bei IKEA zu arbeiten
Übrigens, erster Klasse zu reisen, gehört nicht dazu.
Was wir bieten
Wie IKEA bist du?
Die IKEA Kultur passt nicht zu jedem und nicht jeder passt zur IKEA Kultur. Finde heraus, ob wir zueinander passen.
Bist du IKEA?
Die IKEA Vision
Hier kannst du mehr darüber lesen!
Unsere Vision und unsere Geschäftsidee